METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Pagan`s Mind (Norwegen) "God`s Equation" CD

Pagan`s Mind - God`s Equation - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Limb Music Products  (65 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 9.11.2007   (1417 verwandte Reviews)
Spieldauer: 60:08
Musikstil: Progressive Metal/Rock   (1175 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Progressive Power Metal
Homepage:
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Pagan`s Mind:
REVIEWS:
Pagan`s Mind God`s Equation
Pagan`s Mind Heavenly Ecstasy
INTERVIEWS:
Pagan`s Mind - Im Gespräch über Das Neue Album
Mehr über Pagan`s Mind in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die Grenze, bei der Progressive Metal nur noch nach wildem Gefrickel und nervigem Keyboard-Gedudel klingt, ist leider schnell überschritten. Umso erfreulicher, dass es noch Bands gibt, die sich jenseits davon bewegen aber trotzdem die typischen Trademarks nicht aus den Augen verlieren. PAGAN`S MIND aus Norwegen gehören eindeutig dazu. „God`s Equation“ ist das vierte Album der Progressive Metaller, wobei der Schwerpunkt eindeutig auf „Metaller“ zu liegen hat.

Trotz Keyboard- und Synthi-Einsatz dominieren bei PAGAN`S MIND deutlich heftige Gitarrenrhythmen und gewaltige Schlagzeug-double-bass-Attacken. So fühlt man sich doch eher an modernen Power-Metal der nordischen Marke erinnert, wozu auch die Gesangsleistung von Nils K. Rue beiträgt. Die stärksten Songs auf dem Album sind für mich „United Alliance“ und ganz klar das hymnische „Evolution Exceed“, das mit einem grandiosen Chorus aufwarten kann. Songs wie „Alien Kamikaze“ oder oder das episch-komplexe Schlusswerk „Osiri`s Triumphant Return“ preschen mit einer gekonnten Mischung aus Härte, Melodik und experimentellen Einlagen vorweg.

Produzent Stefan Glaumann (Rammstein) hat überdies ganze Arbeit geleistet, und die Spielfreude der fünfköpfigen Progressive-Hoffnung PAGAN`S MIND gekonnt eingefangen. In Punkto Songwriting darf man sich zwar auf ausgefallene und variationsreiche Kompositionen gefasst machen, die aber stets den Bogen zur melodischen Eingängigkeit finden und so frisch und experimentierfreudig wirken. Bestes Beispiel hierfür ist mit Sicherheit „Painted Skies“. Allerdings ist auch anzumerken, dass die Songs bei aller musikalischer Vielfalt auf Dauer etwas anstrengend werden, zumal es bei den Gitarren und den teilweise verzerrten Vocals doch recht aggressiv zur Sache geht.

Darüber hinaus ist das ansprechende Cover-Artwork ganz sicher ein absoluter Eyecatcher (oben größer klicken!). Wäre auch schade, wenn dieses Album im CD-Regal stehen bliebe. So wird der eine und bestimmt auch der andere Metal-Fan gerne mal zum Probehören verleitet, was sich in diesem Fall auch tatsächlich lohnt.
Die CD erscheint zusätzlich als Limited-Edition mit 6-Track Bonus-CD und Poster.

Fazit: Hart, anspruchsvoll und dennoch eingängig – so muss Progressive Metal heute klingen!

 
Tracklist: Lineup:
1. The Conception
2. God`s Equation
3. United Alliance
4. Atomic Freelight
5. Hallo Spaceboy
6. Evolution Exceed
7. Alien Kamikaze
8. Painted Skies
9. Spirit Starcruiser
10. Farewell
11. Osiri`s Triumphant Return
 
vocals: Nils K. Rue
guitars: Jörn Viggo Lofstad
bass: Steinar Krokomo
keyboards: Ronny Tegner
drums: Stian Kristoffersen

 
7.0 Punkte von Shylock (am 04.11.2007)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Melodic Metal, Melodic Rock, AOR, Sleaze-Glam, Progressive, Power Metal
X   Aktuelle Top6
1. The Magnificent "Same"
2. Rage "21"
3. Kissin Dynamite "Money, Sex, Power"
4. H.E.A.T. "Address The Nation"
5. Primal Fear "Unbreakable"
6. Axel Rudi Pell "Circle Of The Oath"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Fifth Angel "Time Will Tell"
2. Firehouse "Same"
3. Crashdiet "Rest in Sleaze"
4. Fair Warning "Same"
5. The Magnificent "Same"
6. Hammerfall "Chapter V"

[ Seit dem 04.11.07 wurde der Artikel 5285 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum