METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Uncolored Wishes (Frankreich) "World Under Control" CD

Uncolored Wishes - World Under Control - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Unterdurchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
nur für Maniacs und Puristen


Label: Manitou Music  (12 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 9.11.2007   (1417 verwandte Reviews)
Spieldauer: 49:08
Musikstil: Progressive Metal/Rock   (1175 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Progressive Metal
Homepage: http://www.uncoloredwishes.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Uncolored Wishes:
REVIEWS:
Uncolored Wishes World Under Control
Mehr über Uncolored Wishes in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Eine recht schwer mit Worten zu beschreibende Platte haben uns UNCOLORED WISHES ins Nest gelegt. Die Franzosen bewegen sich auf ihrem Debüt „World Under Control“ im Bereich des Progressive Metals, reichern dieses Fundament aber immer wieder mit -leider teilweise zu abgedrehten- Elementen an, so dass man neben Licht auch gleichviel Schatten ausmachen kann. Den Opener „End Of Time“ kann ich nur als gelungen bezeichnen. An der Seite einer kraftvoll führenden Gitarre entfaltet sich eine schmeichelnde Keyboard-Melodie. Das verträumte Zwischenspiel „Ices Sensations“ leitet den Hörer abrupt zum härtesten Track über. Fette Riffs und mächtige Drums machen „Amazone“ zu einem lupenreinen Powermetal-Song. Dann wird es leider ein bisschen durchwachsen. Kann ich dem verschachtelten „Galleons Of The Messiah“ noch ohne Knoten im Ohr folgen, so ist mir das folgende „Uncolored Nightmare“ einfach zu wirr. Vor allem stören hier die Hip Hop-artigen Beats. Bei „Marie Stuart“ kriegen die Fünf dann wieder mal die Kurve in Richtung Metal, um mit „Town Under Control“ zur Abwechslung in Richtung Gothic abzubiegen. „White Death“ und „Regression“ heissen die nächsten Schwachpunkte. Der erste entwickelt aufgrund des zu komplizierten Aufbaus keinen richtigen Fluss und der zweite ist eine Aneinanderreihung von Spoken Word Teilen, Piano Einlagen und sich monoton wiederholenden Gitarrenriffs. Dafür endet die CD so stark, wie sie begonnen hat. Ganz unerwartet legen UNCOLORED WISHES mit „Final Dance“ eine klasse Rock’n’Roll-Nummer hin.
 
Tracklist: Lineup:
01. End Of Time
02. Ices Sensations
03. Amazone
04. Galleons Of The Messiah
05. Uncolored Nightmare
06. Mary Stuart
07. Town Under Control
08. Whitedeath
09. Regression
10. Final Dance

 
Gesang: Marc Tari
Gitarre: Gabriel Jacques
Bass: Valentin Zucchinalli
Drums: Olivier Gotillot
Keyboard: Christophe Mesple

 
4.0 Punkte von Armin (am 25.11.2007)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Thrash-, Speed-, Death- und Black-Metal, Mittelalter-Mugge
X   Aktuelle Top6
1. Ensiferum "Victory Songs"
2. Gernotshagen "Märe aus wäldernen Hallen"
3. Troopers "Bestialisch"
4. Turisas "The Varangian Way"
5. Witchburner "Blood Of Witches"
6. Excrementory Grindfuckers "Bitte nicht vor den Gästen"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Slayer "Reign In Blood"
2. Metallica "Master Of Puppets"
3. Slayer "Hell Awaits"
4. Anthrax "Among The Living"
5. Overkill "Taking Over"
6. Metallica "Ride The Lightning"

[ Seit dem 25.11.07 wurde der Artikel 5482 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum