METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Necrotic Flesh (Deutschland) "Gore Gourmet" CD

Necrotic Flesh - Gore Gourmet - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: MDD Records  (22 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 16.11.2007   (1418 verwandte Reviews)
Spieldauer: 34:00
Musikstil: Death Metal   (1820 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Death / Thrash Metal
Homepage: http://www.beepworld.de/members84/necroticflesh/
 Leserwertung
8 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Necrotic Flesh:
REVIEWS:
Necrotic Flesh Gore Gourmet
Mehr über Necrotic Flesh in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Auf Necrotic Flesh wurde ich das erste Mal aufmerksam, als ich sie bei der Apostasy - Tour von Behemoth im Vorprogramm gesehen habe. Seit dem ist fast ein habes Jahr vergangen und nun liegt ihr aktuelles Release "Gore Gourmet" auf meinen Tisch. Der Name der Scheibe ist hier Programm. Das bayrische Trio um Jürgen (bass/voc), Tobi (drums) und Willi (guitars) hackschnitzelt und metztelt sich durch den Silberling, dass es eine wahre Metzgersfreude ist.

Stumpf einwirkende Gewaltriffs, die klaffende Platzwunden hinterlassen, messerscharfe, durch Sehnen schneidende Gitarren und präziseabgefeuerte Atilleriegeschosse geben einem hier den Rest. Die Growls von Jürgen sind tief und dunkel gehalten. Auf "Gore Gourmet" wird ein buntes Potpourri aus Death und thrashigen Elementen zelebriert. Aber es wird keineswegs nur sinnlos am Anschlag herumgeschrubbt, sondern bewusst auch auf die alles verwüstende Schwere von groovigen, langsam daher rollenden Deathwalzen gesetzt.

Auch fügen sich die Gimmicks, die so machen Song einleiten, gut in das Gesamtbild der Scheibe und lassen sie fast wie ein fleischgewordenes Konzeptalbum erscheinen. So hört man beim einen Song ein Opfer leidig klagen, beim anderen den Schlächter genüsslich schmatzen. Mit knapp 35 Minuten ist die Scheibe leider etwas kurz, aber macht eindeutig Hunger auf mehr.

Für alle die Freude an Death-/Thrash - Mixturen haben, Dismember, Debauchery und Co. etwas abgewinnen können ist "Gore Gourmet" ein Pfichtkauf. Skeptiker können auf Myspace mal reinhören.
http://www.myspace.com/necroticfleshband

Anspietipps: Track 2, 5, 8!

 
Tracklist: Lineup:
1. Walk of the Dead
2.Searching for Brain Liquor
3.Recently Deceased
4. Funeral Flesh Feast
5.Gore Gourmet
6. Fucking her Butchery Wounds
7. Sexual Impalement
8. Breeding Ground for Parasites
9. Buried in Excrements
10. More Sperm More Blood
 

 
7.5 Punkte von Margesh (am 18.01.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
X   Aktuelle Top6
1. Metallica "Death Magnetic"
2. Behemoth "At the arena ov aion - Live Apostasy"
3. Sayricon "Volcano"
4. Ensiferum "Victory songs"
5. Cor Scorpii "Monument"
6. Tristania "Illumination"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Metallica "Master of Puppets"
2. Iron Maiden "The number of the beast"
3. Black Sabbath "Black Sabbath"
4. Cradle of Filth "Dusk and her embrace"
5. Dimmu Borgir "Spiritual Black Dimensions"
6. Satyricon "Nemesis Divina"

[ Seit dem 18.01.08 wurde der Artikel 5609 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum