METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Heaven Shall Burn (Deutschland) "Iconoclast (Part 1: The Final Resistance)" CD

Heaven Shall Burn - Iconoclast (Part 1: The Final Resistance) - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Genial!!
 
Kaufwertung für Euch:
Eine Kaufaufforderung :)!!


Label: Century Media  (400 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 25.1.2008   (1535 verwandte Reviews)
Spieldauer: 58:17
Musikstil: Metal   (947 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Modern Metal
Homepage: http://www.heavenshallburn.com
 Leserwertung
8.43 von 10 Punkten
bei 7 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Heaven Shall Burn:
REVIEWS:
Heaven Shall Burn Antigone
Heaven Shall Burn Deaf To Our Prayers
Heaven Shall Burn Iconoclast (part 1: The Final Resistance)
Heaven Shall Burn Invictus
Heaven Shall Burn Veto
INTERVIEWS:
Heaven Shall Burn - We Are The Final Resistance!!
Mehr über Heaven Shall Burn in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Im Jahre 1998 erschien die Debüt-EP der deutschen Metalcoreler HEAVEN SHALL BURN. Heute, zehn Jahre später, sind sie kaum noch aus der deutschen Metalszene wegzudenken. Mit jedem Album stieg ihre Bekanntheit und vor allem ihr Ansehen. Die musikalische Ausrichtung bewegte sich immer weiter weg vom metallastigen Hardcore bis hin zum Modern Metal. Nach den beiden Überalben „Antigone“ und „Deaf To Our Prayers“ kommt im Februar diesen Jahres das neue Meisterwerk „Iconoclast (Part 1: The Final Resistance)“ auf den Markt.

HEAVEN SHALL BURN haben sich stets weiterentwickelt und scheinen nun ihren Stil gefunden zu haben. Die letzen drei Alben ähneln sich stilistisch sehr. Und der musikalische „Bruch“ vom 2002er Werk „Whatever It May Take“ hin zum stark metallastigen „Antigone“ war auch nicht zu übersehen. Und nun bläst einen „Iconoclast“ wie ein Orkan aus den Boxen entgegen. Tue Madsen hat wahrlich wieder göttliche Arbeit geleistet. Das gesamte Album hat einen verdammt geilen und druckvollen Sound. Perfekt passen zu HEAVEN SHALL BURNs Musik.

Nach einem sehr endzeitlichen Intro bricht der Sturm auch schon los. Das Album beginnt mit dem meiner Meinung nach besten HSB-Song, den die Jungs bis dato geschrieben haben: `Endzeit´. Mächtig druckvoll, geniale Moshparts, Speed und ein zum Mitgröhlen geborener Chorus! Dieser Song ist ein heißer Anwärter auf den Song des Jahres! Aber „Iconoclast“ bietet noch andere Brecher, wie z.B. `Like a Thousand Suns´, `Forlorn Skies´ oder ´The Disease´. Dieses neue Album ist ein Konzept-Album. Die einzelnen Songs behandeln wahre Begebenheiten. Das Konzept ist so ausgelegt, dass die Ikonoklasten in jedem Song ihren Platz finden. Diese Ikonoklasten sind die Rächer Gottes, welcher umgebracht wurde. Ihr einziges Verlangen ist es, diesen Mord zu vergelten.
Wie gewohnt drehen sich die Texte bei HSB um gesellschaftliche Themen, die größtenteils kritisch betrachtet werden.

Ein weiteres Mesterwerk ist HSB mit dem Edge of Sanity-Cover ´Black Tears´ gelungen. Der Song wurde auf eigene Weise interpretiert und das verdammt gut und genial.
Der erste Teil dieses Konzeptes stellt das bisher Geschaffene klar in den Schatten. Allerdings nicht, um es in Vergessenheit zu geraten zu lassen, sondern es baut darauf auf: geboten werden schwedische Melodien, todesmetallische Härte und eine gewisse gut portionierte Hardcore-Brachialität, gemischt mit der Walze des Todes á la Bolt Thrower hat man hier alles, was man braucht. Mit diesem Album werden HEAVEN SHALL BURN einiges reißen können!

Der CD, die in mehreren Versionen auf den Markt kommen wird, ist ein spezieller Enhancement-Part beigefügt worden, der das Konzept des Albums erläutert. Sehr interessant und hilfreich!

Holt euch „Iconoclast“, übt eure Pit-Moves, mosht ordentlich dazu und / oder freut euch auf das nächste HSB-Schlachtfest in eurer Stadt!

Anspieltipps: Endzeit, Forlorn Skies, The Disease

 
Tracklist: Lineup:
01 Awoken (intro)
02 Endzeit
03 Like A Thousand Suns
04 Murderers Of All Murderers
05 Forlorn Skies
06 A Dying Ember
07 Joel
08 Quest For Resistance
09 Black Tears
10 The Bombs Of My Saviours
11 Against All Lies
12 The Disease
13 Equinox (outro)
14 Atonement
15 Enhancement "Iconoclast Synopsis"
 
Vocals: Phillip Bischoff
Guitars: Alexander Dietz
Bass: Eric Bischoff
Guitars: Maik Weichert
Drums: Matthias Voigt

 
9.5 Punkte von Toby (am 21.01.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death Metal (vor allem Brutal), Black Metal, (Gore)Grind(core), Crust
X   Aktuelle Top6
1. Christ of Kather / Markus Maria Hoffmann "Das Oldschoolformat der Zukunft"
2. Drudkh "Eternal Turn Of The Wheel"
3. Coldworker "The Doomsayer's Call"
4. Nasum "Helvete"
5. Nasum "Shift"
6. Coilguns "Stadia Rods"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dornenreich "In Luft Geritzt"
2. Eisregen "Krebskolonie, Farbenfinsternis"
3. Tool "10.000 Days"
4. Transilvanian Beat Club "alles"
5. Arckanum "Fran Marder"
6. Arckanum "Kostogher"

[ Seit dem 21.01.08 wurde der Artikel 8464 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum