METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Dead To This World (Norwegen) "First Strike For Spiritual Renewance" CD

Dead To This World - First Strike For Spiritual Renewance - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Dark Essence Records  (16 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 4.1.2008   (1535 verwandte Reviews)
Spieldauer: 47:52
Musikstil: Thrash/Speed Metal   (956 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Speed / Thrash / Black
Homepage: http://www.myspace.com/deadtothisworld
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Dead To This World:
REVIEWS:
Dead To This World First Strike For Spiritual Renewance
Mehr über Dead To This World in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Wieder mal eine Band bei der sich alles nur um deren Kopf dreht... Iscaria (ex-Immortal, Necrophagia) hat sich hier ein eigenes Denkmal geschaffen, indem nach der Demo 2005 und den beiden 7" jetzt die erste Full-Length CD in die Läden schreit. Die Drums auf dem guten Stück spielt niemand anderer als Kvitrafn (ex-Gorgoroth).

Iscaria selbst beschreibt den Stil des Albums als "the most pitch black thrash metal", wobei ich das mit dem "thrash" eher mit "thrash/speed" bezeichnen würde, da es doch eher grundfest in der genialen Old-School Liga mitspielen könnte, wenn der Sound nicht so brutal wäre. Bis auf die rotzigen Gitarren erinnert das ganze Soundtechnisch keineswegs an Old-School. Die Drums und der Brutale Gesang geben dem ganzen eine Mischung aus Aggresivität und Melancholie.

Trotz einiger kleineren Ausflügen, wirkt das Gesamtkonzept dieses Albums doch eher etwas zu gradlinig und stur. Man bewegt sich durchweg in den gleichen Geschwindigkeiten und Riffs. Die Abwechslung lässt hier etwas zu lange auf sich warten. Die Umsetzung allerdings ist einwandfrei gelungen.

Die Songs "Night Of The Necromancer" und "Into The Light (Baphomet Rising)" bilden auf dem Album meiner Meinung nach die absoluten Highlights, da sich ersterer Song anfühlt wie ein flotter Ritt durch die eiskalte Norwegische Landschaft und einen dabei mächtig im Sattel schüttelt.
Zweiterer ist ein geiler Midtemposong, der komplett aus der Linie der anderen Stücke ausbricht und einem schon fast nackenbrechende Drums um die Ohren drückt.

Alles in allem eine gute aber nicht unbedingt besonders großartig herausragende Scheibe, die sich trotz allem in oberen Gefilden ansiedeln lässt. Black/Trash Fans sollten auf jeden Fall mal eine Hörprobe nehmen und schauen ob sie da nicht ein neues Baby für die Sammlung ergattern könnten.
 
Tracklist: Lineup:
01. I, The Facilitator
02. Night Of The Necromancer
03. Shadows Of The Cross
04. Goatpower
05. 1942
06. Into The Light (Baphomet Rising)
07. Unholy Inquisition
08. To Free Death Upon Them
09. Hammer Of The Gods
 

 
6.5 Punkte von CrEEpYBaStArD (am 23.01.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Wurzeln im Hard Rock und Heavy-True-Power Bereich, mittlerweile hauptsächlich Thrash, Death und Blackmetal
X   Aktuelle Top6
1. Inquiring Blood "Born In A Grave"
2. Inquiring Blood "Raping The Silence"
3. Scarnival "Scarnival"
4. I "Between Two Worlds"
5. Satariel "Chifra EP"
6. Benighted "ICON"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Inquiring Blood "Born In A Grave"
2. Inquiring Blood "Raping The Silence"
3. Scarnival "Scarnival"
4. The Haunted "rEVOLVER"
5. Iced Earth "Alive In Athens"
6. Dissection "Live Legacy"

[ Seit dem 23.01.08 wurde der Artikel 4301 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum