METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Harlots (USA) "Betrayer" CD

Harlots - Betrayer - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Lifeforce Records  (52 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 8.2.2008   (1535 verwandte Reviews)
Spieldauer: 43:09
Musikstil: Diverse/Stilübergreifend   (844 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Math-, Death-, Metalcore
Homepage: http://www.myspace.com/harlots
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Harlots:
REVIEWS:
Harlots Betrayer
Mehr über Harlots in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die aus den USA stammende Band HARLOTS hat sich im Winter 2002 in Ohio geründet. Seitdem haben die Amis zwei Full-lenght-Alben und eine Digitally-only EP veröffentlicht. Am 08.02 diesen Jahres kommt nun das Drittwerk „Betrayer“.

Den Anfang macht `The Weight Unweighable´ und zwar ziemlich schnell, hart und chaotisch. Hier wird einerseits ziemlich chaotisch gespielt und man denkt es wäre pures Chaos, aber es hat alles einen Sinn. Kontrolliertes Chaos trifft hier auf kontrollierte Gewalt. `Avada Kedavra´ ist knapp doppelt so lang, wie Track 1 und zeigt erstmals die etwas ruhigere und bedachtere Seite von HARLOTS. Teilweise werden hier und auch in den Tracks vier und neun ruhige Klanglandschaften erschaffen für die andere Bands morden würden. HARLOTS schaffen es innerhalb eines Songs, wie eine fiese Grindband, dann wieder wie Soundriesen der Marke Tool (nur härter), Isis, Mastodon oder Neurosis zu klingen. Das Chaos, welches einem im ersten Moment entgegen springt, klärt sich nach mehrmaligen Hörens in zwar teils noch immer unverständliche Klangwelten, aber dennoch verständlichere auf. HARLOTS schaffen es auf geniale Weise eine „Wall of Sound“ zu kreieren und im nächsten Moment die Stille bzw. die ruhige Seite des Chaos zu finden.
„Betrayer“ ist vollgepackt mit kleinen Details und muss wirklich mehrmals, aber vor allem genau konsumiert werden, ansonsten gehen die genialen Details an einem vorüber.

Fans intelligenter, aber harter Musik, sollten bei HARLOTS ein Ohr riskieren. Die Genialität führender Post-Hardcore-Bands wie Neurosis und Isis, aber auch der Progressive Rocker von Tool wird hier fast erreicht. „Bertrayer“ bringt einen in eine andere Welt und lässt einen so schnell nicht wieder los. Klare Kaufempfehlung!

 
Tracklist: Lineup:
1. The Weight Unweighable
2. Avada Kedavra
3. Full Body Contortion
4. Dried Up Goliathan
5. Building An Empire Towards Destruction
6. Consensus For The Locus Of Thought
7. This Is A Test, No Flesh Should Be Spared
8. The Concept Of Existence
9. Suicide Medley

 
Vocals: Christian Fillippo
Guitars: Eric Dunn
Bass: Joshua Dillon
Drums, Vocals: Jeffrey Lohrber

 
8.5 Punkte von Toby (am 06.02.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death Metal (vor allem Brutal), Black Metal, (Gore)Grind(core), Crust
X   Aktuelle Top6
1. Christ of Kather / Markus Maria Hoffmann "Das Oldschoolformat der Zukunft"
2. Drudkh "Eternal Turn Of The Wheel"
3. Coldworker "The Doomsayer's Call"
4. Nasum "Helvete"
5. Nasum "Shift"
6. Coilguns "Stadia Rods"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dornenreich "In Luft Geritzt"
2. Eisregen "Krebskolonie, Farbenfinsternis"
3. Tool "10.000 Days"
4. Transilvanian Beat Club "alles"
5. Arckanum "Fran Marder"
6. Arckanum "Kostogher"

[ Seit dem 06.02.08 wurde der Artikel 4393 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum