METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 True Symphonic Rockestra (Deutschland) "Concerto In True Minor" CD

True Symphonic Rockestra - Concerto In True Minor - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Fastball Music  (69 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 28.3.2008   (1535 verwandte Reviews)
Spieldauer: 46:33
Musikstil: Diverse/Stilübergreifend   (844 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Klassik und Metal
Homepage: http://www.tsr-project.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu True Symphonic Rockestra:
REVIEWS:
True Symphonic Rockestra Concerto In True Minor
Mehr über True Symphonic Rockestra in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Wer nicht offen für Experimente ist oder auch mit klassischer Musik nichts anzufangen weiß, braucht gar nicht weiterzulesen und kann sich wieder anderen Dingen widmen. Das True Symphonic Rockestra ist der Versuch klassische Musik mit harten Metalsounds zu kombinieren. Die Idee zwei völlig gegenseitig normalerweise ausschließende Musikstile miteinander zu verbinden ist nun wahrlich nicht mehr neu, was aber hier vorliegt hat es so bisher noch nicht gegeben. Die beiden Weltklasse Tenöre Thomas Dewald und Vladimir Grishko haben sich mit einer der besten Stimmen im Metal zusammengetan und ein beeindruckendes Crossover-Werk hervorgebracht. Dream Theater Sänger James LaBrie liefert hier eine Gesangsleistung ab, die man so von ihm nicht unbedingt erwarten durfte. Die Harmonie der drei Stimmen kann voll und ganz überzeugen, versteht es doch jeder, den Klassikern wie „Nessun Dorma“, „Tonight“ (aus der West Side Story), „La Donna E Mobile“, „O Sole Mio“ oder auch „Dein ist mein ganzes Herz“ neues Leben einzuhauchen. Untermalt wird das Ganze von Metalriffs und wieder einmal stellt man fest, dass die klassische Musik gar nicht so weit vom Heavy Metal entfernt ist. Wer also sowohl mit klassischer Musik und auch dem klassischen Gesang gepaart mit Metalsounds etwas anzufangen weiß oder wer sich einfach einmal auf ein Experiment der besonderen Art einlassen will, findet hier mit Sicherheit eine einzigartige Scheibe vor.

Fazit: Eine gelungene Kombination zweier Musikstile.
 
Tracklist: Lineup:
1. Nessun Dorma
2. My Way
3. Moon River
4. Singing In The Rain
5. Granada
6. Tu, Ca Nun Chiagne
7. Ochi Tchornye
8. Memories (Cats)
9. Cielito Lindo
10. Tonight (West Side Story)
11. Libiamo Né Lieti Calici
12. La Donna E Mobile
13. Non Ti Scordar Di Me
14. O Sole Mio
15. Dein ist mein ganzes Herz
16. Without A Song In My Heart
17. Those Were The Days
18. America (West Side Story)
19. Funiculí Funiculá
20. Brasil
21. Pourquoi Me Réveiller
 

 
8.0 Punkte von Christoph (am 01.04.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Melodicrock allgemein, AOR, True Metal, Prog-Metal
X   Aktuelle Top6
1. Running Wild "Shadowmaker"
2. Nitrogods "Nitrogods"
3. Leonard Cohen "Old Ideas"
4. Los Bastardos Finlandeses "Saved By Rock ‘N’ Roll"
5. Steel Panther "Balls Out"
6. Pothead "Potterville"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Atsushi Yokozeki Project "Raid (Japan only)"
2. Diving For Pearls "Diving for Pearls"
3. UFO "The Wild, the Willing and the Innocent"
4. Dokken "Under Lock and Key"
5. Iron Maiden "The Number of the Beast"
6. Journey "Escape"

[ Seit dem 01.04.08 wurde der Artikel 7337 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum