METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Admirabilis (Deutschland) "Above & Beyond" CD

Admirabilis - Above & Beyond - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Eigenproduktion  (2048 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2007   (1418 verwandte Reviews)
Spieldauer: 54:35
Musikstil: Gothic (Rock/Metal)   (627 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.admirabilis.de
 Leserwertung
9 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Admirabilis:
REVIEWS:
Admirabilis Unbelievable
Admirabilis Above & Beyond
Mehr über Admirabilis in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Gothic Rock scheint zur Zeit ja wieder mächtig auf dem Vormarsch zu sein. Ich möchte hier nur kurz an die jüngste Veröffentlichung aus Russland von Dark Princess erinnern. Dem stehen wir hierzulande aber in nichts nach, wenn ich mir so die vorliegende Scheibe von ADMIRABILIS anhöre. Die vierköpfige Band um die beiden Sängerinnen Steffi und Anh bieten auf dem neuen Album „Above & Beyond“ erneut düsteren Gothic Melodic Rock, der seine Wurzeln eindeutig im New Wave der 80er, Alternative und natürlich im Gothic Metal hat.

Die Produktion der Scheibe ist wirklich überraschend fett ausgefallen und das Songmaterial überzeugt auch auf voller Linie! Der Einsatz von elektronischen Loops und Synthesizern passt perfekt zu den kräftigen Gitarrenparts, und lässt in Songs wie „Much Afraid“ den Ohrwurmfaktor deutlich in die Höhe schnellen. Höhepunkte sind auf jeden Fall das stark an Marylin Manson erinnernde „And I You“ sowie die Melodic Hymne „All I Am“. Starker Chorus, bei dem sich die beiden Sängerinnen Steffi und Anh gegenseitig übertreffen. Zwischendurch ein paar wohl dosierte Electronic-Parts – fertig ist der Superhit! Sicherlich ein Ausnahmesong, der die restlichen Songs ein klein wenig in den Schatten stellt. Vorwiegend geht es aber düster melancholisch zur Sache, wobei ADMIRABILIS aber keineswegs die rockigen Elemente vergessen. Eine Schöne Mischung aus beidem und interessante Songstrukturen darf der geneigte Gothic-Fan hier erwarten.

„Above & Beyond“ ist ein durchweg gutes Gothic-Rock Album, das Vergleichen mit oben genannten Dark Princess, Evenascence oder in Ansätzen auch Nightwish durchaus Stand halten kann. Gut gelungen sind außerdem die Electronic Parts, die einen Hauch von Manson aufkommen lassen. Live sind ADMIRABILIS auch 2008 unterwegs, und auf den Auftritt der beiden Frontfrauen darf man sicher gespannt sein. Ob hitmäßige Goth-Rock-Nummern („All I Am“) oder bombastische Balladen („Back where I belong“) – „Above & Beyond“ lässt fast keine Wünsche offen. Die CD kann man über die Homepage der Band beziehen.

Fazit: ADMIRABILIS beweisen mit „Above & Beyond“ ihr glückliches Händchen für starke Melodien und ausgefeilte Kompositionen! Weitaus mehr als ein Geheimtipp!

Lineup:
rock vocals - Steffi
classical vocals - Anh
guitar - Mike
bass - Patrick


 
Tracklist: Lineup:
1. Trips (instrumental)
2. Above & Beyond
3. Much Afraid
4. Down in the Darkness
5. Stay (Album Version)
6. My Apology
7. And I you
8. Back where I belong
9. Misguided
10. All i am
11. Rise
12. The irresistible Feeling
13. Shallow

 

 
8.0 Punkte von Shylock (am 09.04.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Melodic Metal, Melodic Rock, AOR, Sleaze-Glam, Progressive, Power Metal
X   Aktuelle Top6
1. The Magnificent "Same"
2. Rage "21"
3. Kissin Dynamite "Money, Sex, Power"
4. H.E.A.T. "Address The Nation"
5. Primal Fear "Unbreakable"
6. Axel Rudi Pell "Circle Of The Oath"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Fifth Angel "Time Will Tell"
2. Firehouse "Same"
3. Crashdiet "Rest in Sleaze"
4. Fair Warning "Same"
5. The Magnificent "Same"
6. Hammerfall "Chapter V"

[ Seit dem 09.04.08 wurde der Artikel 4563 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum