METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Demians (Frankreich) "building on empire" CD

Demians - building on empire - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Durchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
Für Fans der Gattung


Label: Inside Out  (195 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 16.5.2008   (1535 verwandte Reviews)
Spieldauer: 56:45
Musikstil: Progressive Metal/Rock   (1175 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.myspace.com/demiansmusic
 Leserwertung
9 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Demians:
REVIEWS:
Demians Building On Empire
Demians Mute
Mehr über Demians in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Zitat: "One of the most assured and accomplished debut albums I've ever heard, the textures and dynamics within the music are breathtaking. A must for anyone that appreciates the art of epic and ambitious 21st century rock music” sagt kein geringerer als Steven Wilson von “Porcupine Tree” über diese Scheibe!
Wow, dann also ab sofort in den Player damit und anhören.

Und dann hört man ihn – Ihn? – ja, denn Demians ist ein französisches One- Man- Projekt; dahinter steht (und spielt) Multitalent Nicolas Chapel. Die Richtung ProgRock gilt - und wird durchgezogen, bis hin zu sehr ruhigen, balladenartigen Stücken wie „unspoken“ mit starkem Keyboard und Streichereinsätzen, welche die psychedelischen Momente betonen sollen.
Okay, Steven Wilson ist davon angetan, geht doch die Interpretation von Musik sehr in Richtung Porcupine Tree oder auch eines Devin Townsend (sein Soloprojekt), also überwiegend ruhige (Gesangs-)Phasen werden (z.B. bei „shine“) werden über Gitarre und Schlagzeug metallisch verhärtet. Von insgesamt 56 Min. Spieldauer füllt „sand“ mit 16 Min. (!) bereits einen Großteil der Scheibe; hier werden alle Register des ProgRock gezogen: von ruhig (bis Langweilig) über getragene Keyboardpassagen zu laut und heftig und wieder zurück! Das alles lässt sich wohl hören, deckt sich für mich allerdings nicht ganz mit der überaus euphorischen Kritik eines Steven Wilson.

Damit zum Fazit: „building on empire“ ist durchaus handwerklich solide gemacht und auch klanglich sauber aufgestellt, aber so richtig aus der Masse – als „ambitionierte Rockmusic des 21. Jahrhunderts“ - tritt sie nicht hervor; daher normaler gängiger ProgRock.

(Dieses Review wurde von Matthias Bromm verfasst!)
 
Tracklist: Lineup:
01. The Perfect Symmetry
02. Shine
03. Sapphire
04. Naive
05. Unspoken
06. Temple
07. Empire
08. Sand
09. Earth (bonus track)
 

 
5.5 Punkte von Arturek (am 08.05.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 08.05.08 wurde der Artikel 4044 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum