METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Transit (Norwegen) "Decent Man on a Desperate Moon" CD

Transit - Decent Man on a Desperate Moon - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Karmakosmetix  (3 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 23.5.2008   (1535 verwandte Reviews)
Spieldauer: 37:27
Musikstil: Rock   (1932 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Alternative Elektro Rock
Homepage: http://www.myspace.com/jktransit
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Transit:
REVIEWS:
Transit Decent Man On A Desperate Moon
Mehr über Transit in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Bei Transit handelt es sich um ein weiteres “Baby” von Jan Kenneth Transeth, der einigen aus Projekten wie Nearvaer, Stille Oppror, Green Carnation und wohl vor allen Dingen In the Woods… bekannt vorkommen dürfte.
Nehmt man daher nun den ersten Track „Decent Man on a Desperate Moon“ zu sich, so ist man sicherlich zunächst etwas verwirrt. Zumindest wenn man dabei seine anderen Projekte als Vergleich heranziehen möchte. „Estrangeiro/New Man“ klingt mehr nach etwas aus der Feder eines David Eugene Edwards (16 Horsepower/Woven Hand). Doch damit nicht genug an „positiver“ Verwirrung, schließlich ändert sich der Sound schnell. „Bleed on me“ wirkt wie eine Kollaboration mit einem Typ wie Josh Homme. Ein cooler, medientauglicher Desert-Rock Song der, sagen wir mal, weicheren Queens of the Stone Age-Marke. Weiter geht es dann, wenn wir schon bei Vergleichen sind, mit Riffs zwischen einem Song von Rammstein wie „Los“, einigen Songs á la Nick Cave bis hin zu Kyuss oder Eagles of Death Metal. Selbst die stimmliche Präsenz bewegt sich zwischen einem Josh Homme & Chris Cornell.
Ein echt cooles Ding, es passt einfach zusammen. Was soll ich groß rum erzählen, es gibt hier so einiges zu entdecken, wenn man auf alternativen – abwechslungsreichen - Rock steht, der sich eben nicht ganz in eine bestimmte Schublade stecken lässt.

Fazit: Transit schafft es die emotional „stoner (folk) rockige“ Atmosphäre zu erzeugen ohne sich dabei zu sehr im typischen „Wüsten-Rock“ zu verlieren. Durchaus hörenswert für die alternativ-tolerante Fraktion. Bei all seinen Projekten, hoffe ich nur, dass es nicht nur bei einem Album als "Transit" bleibt.

 
Tracklist: Lineup:
1. Estrangeiro/New man
2. Bleed on me
3. You and me and them some
4. The girl and the road
5. Miller song
6. Jokes aside
7. Damned if you don´t
8. One for the sea – Ad anima pt. 1
9. Ad anima pt. 2
10. Ad anima pt. 3
 

 
7.0 Punkte von Arturek (am 16.05.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 16.05.08 wurde der Artikel 4143 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum