METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Million (Schweden) "Thrill Of The Chase" CD

Million - Thrill Of The Chase - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Metal Heaven  (84 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 23.5.2008   (1535 verwandte Reviews)
Spieldauer: 54:43
Musikstil: Hard Rock   (1445 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.million.o.se
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Million:
REVIEWS:
Million Kingsize
Million 2004 Ep
Million Thrill Of The Chase
Million Sane & Isanity
Mehr über Million in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

MILLION gehören schon seit mehr als 15 Jahren zu den Top Melodic Hard Rock Bands aus Schweden. Während ihr frühes Schaffen eher klassische Melodic Einflüsse von Whitesnake, DIO oder Rainbow aufwies, legten die Schweden seit 2000 einiges an Härte drauf und präsentierten sich vor allem auf dem letzten Album „Kingsize“ frisch, dynamisch und hart zugleich. Man darf also gespannt sein, wohin das neue Album „Thrill Of The Chase“ tendiert.

Melodischer Heavy Rock – dafür stehen MILLION und ohne den Anspruch, das Rad neu zu erfinden, liefern die fünf Mannen um Sänger Ulrich Carlsson wieder eine starke Scheibe ab. Charakteristisch für die Band ist der dezente Hammond-Orgel Sound. Schon auf „No 1“ stachen die Schweden dadurch hervor und erinnern deshalb auch ein bisschen an Rainbow. Zurück zu den Songs: „Thrill Of The Chase“ ist ein eingängiger und flotter Opener mit starkem Refrain. „Menace to Society“ stampft ordentlich los und entwickelt sich zum druckvollen Midtempo-Rocker. Im Prinzip geht es nach diesem Muster weiter – das heißt temporeiche Nummern wechseln sich ab mit eingängigen Hard Rock-Stampfern. Dabei legen MILLION weiterhin viel Wert auf ihre Trademarks: Starke Refrains („Son Of The Son“, „Fires Of Siberia“), groovige Rhythmen („The One Above“) und eben besagte Hammond-Orgel Parts. Einzig die Power Balladen vermisst man auf „Thrill Of The Chase“, was auch zeigt, dass die Band den Schritt weg vom reinen soften 80s / 90s Image gut bewältigt hat. Was bleibt sind zwölf starke und energiegeladene Hard Rock Songs denen man höchstens vorwerfen kann, dass sie ab und an zu ähnlich klingen.

Als Gastauftritte konnten die Schweden übrigens Musiker Lanvall von Edenbridge und Tommy Denander (u.a. Rainmaker, Indigo Dying, Radioactive) dazu gewinnen. Zu Beginn ihrer Karriere war die Band ja schon mit Größen wie Magnum oder Nazareth auf Tour – ich denke, dass „Thrill Of The Chase“ sicher das perfekte Album ist, um sich auf den europäischen Bühnen wieder zu zeigen. Wer in seiner Sammlung schon die letzten Werke von Million stehen hat, der wird an „Thrill Of The Chase“ ohnehin nicht vorbeikommen. Alle anderen erwartet ein starkes Stück Melodic Hard Rock mit bombastischen Refrains und fetten Riffs. Zugreifen!

Fazit: Million behaupten sich mit „Thrill Of The Chase“ als Oberligist des Melodic Hard Rock.

Line Up
vocals - Ulrich Carlsson
guitars - JOnas Hermansson
organ - Johan Bergquist
drums - Per Westergren
bass - B.J. Laneby

 
Tracklist: Lineup:
1. Thrill Of The Chase
2. Menace To Society
3. Slave To You
4. The One Above
5. Lonely In A Crowded Room
6. U.F.O.
7. From Heaven To Hell
8. Son Of The Son
9. Through The Eyes Of A Child
10. Beware Of The Wolf
11. Fires Of Siberia
12. Need To Believe
 

 
8.0 Punkte von Shylock (am 18.05.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Melodic Metal, Melodic Rock, AOR, Sleaze-Glam, Progressive, Power Metal
X   Aktuelle Top6
1. The Magnificent "Same"
2. Rage "21"
3. Kissin Dynamite "Money, Sex, Power"
4. H.E.A.T. "Address The Nation"
5. Primal Fear "Unbreakable"
6. Axel Rudi Pell "Circle Of The Oath"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Fifth Angel "Time Will Tell"
2. Firehouse "Same"
3. Crashdiet "Rest in Sleaze"
4. Fair Warning "Same"
5. The Magnificent "Same"
6. Hammerfall "Chapter V"

[ Seit dem 18.05.08 wurde der Artikel 5642 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum