METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Damnzal (Australien) "Damnzal" CD

Damnzal - Damnzal - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Durchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
Für Fans der Gattung


Label: Dead Famous Artists  (2 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2007   (1418 verwandte Reviews)
Spieldauer: 24:00
Musikstil: Rock   (1932 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Punk / Hardrock
Homepage: http://www.damnzal.com/
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Damnzal:
REVIEWS:
Damnzal Damnzal
Mehr über Damnzal in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Girlpower in der Rock- und Metalszene ist zwar längst keine Ausnahmeerscheinung mehr, aber ich finde es immer noch erfrischend und sogar etwas exotisch, wenn sich die holde Weiblichkeit zusammenrottet um sich an den harten Klängen zu versuchen. Mal vom (meistens) angenehmen optischen Nebeneffekt abgesehen, sind auch die musikalischen Resultate der Ladies oft beachtenswert.

Ganz ohne männliche Unterstützung kam DAMNZAL aus Down Under dann allerdings doch nicht aus, denn die Schießbude wurde auf dem gleichnamigen Debüt von einem Kerl beackert. Ich gebrauche hier die Vergangenheitsform, denn laut der neuesten Biographie besteht DAMNZAL seit Anfang diesen Jahres nur noch als ein Solo-Projekt von Gitarristin Paula Condell, die mit „speziellen Gastmusikern“ ihre Karriere vorantreiben will (angeblich ist für September eine Amerika-Tour in Planung).
Wie dem auch sei, das Album hat schon stolze vier Jahre auf dem Buckel. Erst 2007, bzw. wie in meinem Fall noch später, kam durch Dead Famous Artists auch die weite Welt in den Genuss des frechen und punkigen Östrogen-Hardrocks dieser Band.

Im Grunde ist die Musik des Quartetts in der Schnittmenge zwischen Bands wie den genialen Girlschool und McQueen anzusiedeln. DAMNZAL ist stets bemüht in den Songs betont ruppig und rotzig zu Werke zu gehen und während hier und da die härtere und rohere Schiene gefahren wird, blitzt auch mal ein Touch Glam & Sleaze auf. Dennoch trifft punkiger Hardrock immer noch am besten zu, der angenehm schlicht und erdig dargeboten wird. Außerdem bringt die Band mit „Cherry Bomb“ noch einen Klassiker der Runaways (in der Band hat Joan Jett damals gesungen) aus den Siebzigern zum Besten.
Eigentlich ein guter Mix für eine bierselige Party, aber 100%ig will der Silberling mit seiner schmeichelhaften Spieldauer von gerade mal 24 Minuten nicht zünden. Denn so angepisst, rebellisch und sexistisch DAMNZALs Attitüde auch sein mag, so provokativ die Mädels sich auch in Lack, Leder und Netzstrümpfe hüllen und sich kiloweise Schminke ins Gesicht kleistern, alles kommt zu harmlos und vor allem musikalisch nicht oberligatauglich rüber. Das merkt man besonders bei den rar gesäten Soloparts.
Es sei noch erwähnt, dass die Band 2005 den Support für Pungent Stench machten (die Österreicher hatten ja schon immer einen Hang zum Skurrilem).

Fazit: Eigentlich ist DAMNZAL nur für Fans der oben genannten Frauen-Combos interessant... oder für Leute, die eine Vorliebe für schrille Mädels haben, die aussehen wie männermordende Vamps.
 
Tracklist: Lineup:
1. Sin City
2. Come On
3. Cherry Bomb
4. Superstar
5. I Feel Used
6. Sex Slave
7. Bang Your Head
8. Satans Preacher
9. Stand Up
 
Vocals: Tania Pennisi
Guitar: Paula Condell
Bass: Vanessa Payne
Drums: Scott Danson

 
5.0 Punkte von Arne (am 23.05.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Anfänge mit 80er Heavy- und 90er Death-Metal, inzwischen findet auch alles jenseits des metallischen Paralleluniversums bei mir Gehör
X   Aktuelle Top6
1. Frozen Plasma "Tanz die Revolution EP"
2. Planetakis "Pogo In The Shoes Of Kylie Minogue"
3. Myra "Godspeed"
4. Excrementory Grindfuckers "Headliner Der Herzen"
5. The Asteroids Galaxy Tour "Fruit"
6. Cancer Bats "Bears, Mayors, Scraps And Bones"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Judas Priest "Painkiller"
2. Carcass "Heartwork"
3. In Flames "Whoracle"
4. Overkill "Wrecking Your Neck - Live"
5. Paradise Lost "Gothic"
6. Senser "Stacked Up"

[ Seit dem 23.05.08 wurde der Artikel 4554 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum