METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Live Pär Lindh Project (Schweden) "In Concert Live in Poland" DVD

Pär Lindh Project - In Concert Live in Poland - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Metal Mind Productions  (333 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 12.5.2008   (1535 verwandte Reviews)
Spieldauer: 100
Musikstil: Progressive Metal/Rock   (1175 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.parlindh.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Pär Lindh Project:
REVIEWS:
Pär Lindh Project In Concert Live In Poland
Mehr über Pär Lindh Project in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Pär Lindh gilt in der Progszene als einer der Begründer des zeitgenössischen progressiven Rocks. Bereits mit 15 Jahren fing er an sich für klassische Musik zu begeistern und sattelte von den Drums auf Keyboards um. Im Laufe seiner Karriere führten ihn klassische Exkursionen nach Nord- und Südamerika und schaffte es mit seinen progressiven Sounds sowohl Hörer der frühen Pink Floyd und Genesis zu begeistern, als auch die Freunde der experimentellen klassischen Musik zu erreichen. Auf der vorliegenden DVD, mitgeschnitten am 19 November 2007 im Wyspianski Theater in Katowice (Polen), zeigt der Meister an den Keyboards auch sofort von Anfang an sein Können und startet mit dem Mussorgsky Stück „A Night On Bare Mountain“. Leider offenbaren sich aber von Anfang die Schwächen der DVD, den durch die sparsame Ausleuchtung der beeindruckenden Kulisse eines Theaters wirkt das Bild stets ein wenig unscharf und richtige Live-Atmosphäre will nicht wirklich aufkommen. Der Sound kommt klar und deutlich rüber und hinterlässt einen angenehmen Eindruck. Über die spielerischen Qualitäten der Band braucht man eigentlich keine Worte zu verlieren, sind doch alle Akteure (Pär Lindh, Keyboards; William Kopecky, Bass und Svetlan Raket, Drums) über jeden Zweifel erhaben. Die klassischen Momente stehen bei der Band weit im Vordergrund, wie auch das von Pär Lindh komponierte „Baroque Impression No. 1“ beweist. Die teils langen und elegischen Phasen werden vor allem Freunde der „Kopfmusik“ ansprechen, denn für „Normalhörer“ ist diese Art der Musik auf Dauer einfach zu anstrengend und nicht strukturiert genug. Wer sich aber auf ein Abenteuer der besonderen Art einzulassen bereit ist, findet hier eine Band, die mit ihren klassischen und jazzigen Referenzen nicht nur Musik für Puristen darstellt.
Ergänzend zum Konzert finden sich noch ein interessantes Interview mit Pär Lindh, eine Biographie, eine Discographie, Photo Gallerie, Desktop Images und Weblinks im Extrateil der DVD

Fazit: Hauptsächlich für Freunde des musikalischen Denksports.
 
Tracklist: Lineup:
1. Night On Bare Mountain (incl. The Black Stone)
2. Baroque Impression No. 1
3. Mundus / Veni Vidi Vici Medley
4. Suite In Progress
5. Montagues & Capulets
6. Bill’s Solo
7. Gradus Ad Parnassum
 

 
6.0 Punkte von Christoph (am 03.06.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Melodicrock allgemein, AOR, True Metal, Prog-Metal
X   Aktuelle Top6
1. Running Wild "Shadowmaker"
2. Nitrogods "Nitrogods"
3. Leonard Cohen "Old Ideas"
4. Los Bastardos Finlandeses "Saved By Rock ‘N’ Roll"
5. Steel Panther "Balls Out"
6. Pothead "Potterville"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Atsushi Yokozeki Project "Raid (Japan only)"
2. Diving For Pearls "Diving for Pearls"
3. UFO "The Wild, the Willing and the Innocent"
4. Dokken "Under Lock and Key"
5. Iron Maiden "The Number of the Beast"
6. Journey "Escape"

[ Seit dem 03.06.08 wurde der Artikel 4063 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum