METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Demogorgon (Deutschland) "Nänie" CD

Demogorgon - Nänie - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Durchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
Für Fans der Gattung


Label: Undercover Records  (17 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 1.4.2008   (1535 verwandte Reviews)
Spieldauer: 39:49
Musikstil: Black Metal   (1392 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Hateful Black Metal
Homepage:
 Leserwertung
8 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Demogorgon:
REVIEWS:
Demogorgon Nänie
Mehr über Demogorgon in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Mit einer handvoll Riffs und viel Frustration im Bauch hat sich Einzelkämpfer F.S. aufgemacht, mit „Nänie“ sein erstes Soloalbum zu vollenden. Einigen Demos, Split-Veröffentlichungen und der vergeblichen Suche nach Mistreitern, die sich auf demselben spirituellen level befinden wie der Herr Akteur (auweia…), später haben Undercover Records nun also das Talent des Unterfangens erkannt und Demogorgon eine Plattform gegeben, von denen er seine Botschaften verbreiten kann. Ob diese nun satanisch, gnostisch oder gar anti-kosmisch sind, wird dabei nicht wirklich ersichtlich, wobei der wagemutige Rezensent hier die These in den Raum stellt, dass es F.S. selbst nicht so genau weiß.
„Nänie“ jedenfalls schlägt in eine bereits bestens bearbeitete und beackerte Kerbe misanthropischen, verzweifelten Black Metals, wie schon die zehnminütige Anfangsnummer „Und schwarz zerfloss der gülden Hain“ beweist: Schleppendes Tempo, wenig Variation, schneidend-brodelnde Riffs und heiseres Gekrächze – zumindest die ersten Minuten weiß Demogorgon alle Hebel richtig zu betätigen. Alsbald schleicht sich jedoch ein Problem ein, das auch der Haupteinfluss des Solokriegers, namentlich Nargaroth, ein ums andere Mal erdulden musste: Eintönigkeit ob mangelnder Abwechslung. Monotonie ist das eine, jedoch sollte jene von erhabenen, denkwürdigen Riffs und nicht von simpel strukturierter Stangenware Minute um Minute in die Länge gezogen werden. Der hasserfüllte Black Metal des deutschen Projektes scheitert also abermals an Ideenlosigkeit, einige Rhythmusschwierigkeiten und holprige Stellen gesellen sich zudem auf die Soll-Seite. Dabei sind die langsam-schleppenden, kriechenden Stücke und Passagen noch am gelungensten zu erachten: Hier evoziert F.S. desöfteren gelungene Stimmungsbilder und nebilge Landschaften, während die rasenden Blast-Abschnitte oftmals auf allzu einfachen Riffs basieren.
Die Jon Nödtveidt-Verbeugung „A Nephilims Child“ zu Abschluss des Werkes hätte getrost weggelassen werden können: Der Versuch, Dissection-Stimmung mittels unbeholfen schrammelnder Gitarren zu verbreiten, sollte doch eher unterlassen werden.
Was bleibt ist ein zwar gefälliges, aber auf Albumdistanz deutlich zu ideenarmes Album, das zu wenige Riffs auf zu lange Songs verteilt hat und etwas zu sehr darum bemüht ist, Nargaroth nachzueifern.

 
Tracklist: Lineup:
1. Und schwarz zerfloss der gülden Hain
2. Mein Schatten
3. Trauer gebahr Todes Antlitz
4. Black Metal against Black Metal
5. Christpenetration
6. Nänie
7. A Nephilins Child
 

 
5.0 Punkte von Björn Springorum (am 05.06.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Ganz klar aus dem frostig-kalten Black Metal kommend, jedoch ist eine starke Tendenz zu elektronischen Klängen harscher Natur und folkigen Klängen überaus sanfter Natur zu erkennen...fügt man nun noch eine Prise Yann Tiersen dazu...voila!
X   Aktuelle Top6
1. Keep Of Kalessin "Kolossus"
2. Dornenreich "In Luft geritzt"
3. Moonsorrow "Tulimyrsky"
4. Alghazanth "Wreath Of Thevetat"
5. Coldworld "Melancholie2"
6. Häive "Mieli Maasa"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dornenreich "Her von welken Nächten"
2. Burzum "Hvis Lyset Tar Oss"
3. Summoning "Dol Guldur"
4. Ulver "Bergtatt"
5. In Flames "Reroute To Remain"
6. Yann Tiersen "Die fabelhafte Welt der Amelie"

[ Seit dem 05.06.08 wurde der Artikel 3840 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum