METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Mar de Grises (Chile) "Draining the Waterheart" CD

Mar de Grises - Draining the Waterheart - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Firebox Records  (7 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 16.5.2008   (1535 verwandte Reviews)
Spieldauer: 64:14
Musikstil: Doom Metal   (480 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Avantgardistischer Doom/Death Metal
Homepage: http://www.mardegrises.cjb.net
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Mar De Grises:
REVIEWS:
Mar De Grises The Tatterdemalion Express
Mar De Grises Draining The Waterheart
Mehr über Mar de Grises in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die Wege von Bands zu ihren Labels sind manchmal wirklich rätselhaft.
Dass es auch in Chile tatsächlich eine – anscheinend gesunde - Metalszene gibt, dürfte inzwischen vermutlich vielen Leuten bekannt sein, doch ich für meinen Teil muss gestehen, dass mir noch nie eine hochwertige Band aus diesen Breitengraden bewusst vor die Lauscher gekommen ist. Wem dies genauso geht, dem sei MAR DE GRISES’ aktuelles Album „Draining the Waterheart“ ebenso wärmstens ans Wasserherz gelegt, wie dem routinierten Kenner der chilenischen Szene.
Dass die fünf Mannen ihr bereits zweites Album über – und deswegen mein Eingangssatz – das finnische Label Firebox Records veröffentlichen, mag vielleicht geographisch etwas befremdlich anmuten; Musikalisch fallen die Südamerikaner aber nicht wirklich aus der Rolle, denn „Draining the Waterheart“ hört man eine sehr starke Nähe zum nordeuropäischen/ skandinavischen Metal an. So haben sich die Chilenen auf eine Art des Doom Metal spezialisiert, der mit seinen Growls und der Dramatik in seinen finsteren Momenten sehr stark an die Frühwerke OPETHs erinnert, zwischendurch aber auch immer wieder ruhigere Momente des Lichts und der Ruhe offenbart. Da wo sich OPETH damals „nur“ etwas in Richtung des Gothic Metal bewegten, lösen MAR DE GRISES zusätzlich durch ihre teilweise sphärische Gitarrenarbeit Assoziationen aus, die sich vom wunderschön traurigen frühen ANATHEMA-Material („Pentecost III“, „The Silent Enigma“) über avantgardistische Soundspielereien bis hin zu modernen Post-Rock-Avancen mit klaren Gesangsharmonien erstrecken. Progressive Breaks setzen in den dramatischen Song-Epen dynamische Akzente, ruhige Parts kontrastieren mit Piano und cleanen Gitarren gekonnt die schwermetallische Tristesse und so manches Lied birgt exzellente Höhepunkte oder ein fulminantes Finale in sich. „Draining the Waterheart“ ist dabei außerdem recht amtlich produziert und für Sammler kommt das schöne Stück auch noch in einem limitierten DIN-A5 Digipak. Metallerherz, was willst Du mehr?
Anspieltipps sind bei solch einem Werk, das besonders von seinen Gesamteindruck lebt immer schwer auszumachen, aber mir persönlich bescherten „Kilómetros de nada“ und „One Possessed“ ein paar besondere Gänsehautmomente. Daumen hoch für diesen ganz bemerkenswerten Undergroundtipp!

 
Tracklist: Lineup:
1. Sleep just one Dawn
2. Kilómetros de nada
3. Deep-seeded Hope avant-garde
4. Fantasia
5. Wooden Woodpecker Conversion
6. One Possessed
7. Summon me
8. Liturgia; Convite y prefiguración/ Purgatorio/ Diálogo infierno
 
Guitar: Sergio Álvarez
Drums: Alejandro Arce
Keyboards, Vocals: Juan Escobar
Bass: Rodrigo Gálvez
Guitar: Rodrigo Morris

 
8.0 Punkte von Gorlokk (am 10.06.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Prog Rock/Metal, Post Rock/Metal/Hardcore, Djent, Swedish/Melodic Death, Folklore/Neofolk, Neo-Thrash/Metalcore, Black Metal, Düster-Rock u.v.m.
X   Aktuelle Top6
1. Haken "The Mountain"
2. Devin Townsend Project "The Retinal Circus"
3. Anathema "Universal"
4. Katatonia "Dethroned & Uncrowned"
5. Karnivool "Asymmetry"
6. 65daysofstatic "Wild Light"
X   Alltime-Klassix Top6
1. In Flames "Reroute To Remain"
2. Anathema "The Silent Enigma"
3. Porcupine Tree "Fear Of A Blank Planet"
4. Trivium "Shogun"
5. Tori Amos "Little Earthquakes"
6. Katatonia "Last Fair Deal Gone Down"

[ Seit dem 10.06.08 wurde der Artikel 4395 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum