METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Aborted (Belgien) "Strychnine.213" CD

Aborted - Strychnine.213 - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Century Media  (400 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 20.6.2008   (1535 verwandte Reviews)
Spieldauer: 37:10
Musikstil: Death Metal   (1820 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.goremageddon.be
 Leserwertung
5 von 10 Punkten
bei 2 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Aborted:
REVIEWS:
Aborted The Archaic Abattoir
Aborted Slaughter & Apparatus: A Methodical Overture
Aborted Strychnine.213
Aborted Global Flatline
INTERVIEWS:
Aborted - Belgischer Qualitäts Death Metal
Aborted - Im Ständigen Wandel...
Mehr über Aborted in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die Band ABORTED sollte eigentlich für alle Death / Brutal-Death und Grind Liebhaber ein Begriff sein. Diese Band ist schon seit den 90ern aktiv und hat ihren Stil einige Male verändert und umgeworfen. Noch öfter jedoch gab es Besetzungswechsel der verschiedenen Mitwirkenden. Kaum eine andere Band hat ähnlich viele ehemalige Mitglieder in der Szene. Das hat dem Ganzen allerdings nicht zwingend weniger Aggression verliehen. Ganz im Gegenteil in den letzten Jahren erleben die Jungs von ABORTED den höchsten Punkt ihrer Karriere. Nach dem - meiner Meinung nach nicht mehr zu toppenden - Goremaggeddon Album hat die Band einen steilen Sprung nach oben gemacht. Nun sind sie mit ihrem aktuellen Output wieder am Start.

Bei der Strychnine.213 handelt es sich um das wohl "modernste" und melodischste Album der Belgier. Hier verzichtet man des Öfteren auf schnelle Blastbeats und baut stattdessen mal noch mehr Grooves als sowieso schon ein. An dieser CD gibt es weniger Ecken und Kanten als man sie gewohnt ist. Keine so häufig auftretenden Tempowechsel mit viel Gehacke und Gebolze sondern eher weiche Übergänge mit groovenden Parts. Ich find das Konzept der neuen Scheibe zwar interessant, allerdings nicht vollständig überzeugend.
Es handelt sich allem in allem um ein gutes solides Werk von ABORTED, was allerdings noch so einige Macken hat. Im Vergleich zu den letzten beiden CDs schneidet die Strychnine dann doch eher im unteren Bereich ab.

Fazit: Zu viele "moderne" Spielereien, die mit ABORTED nicht mehr allzuviel am Hut haben. Ausser den typischen Grunts fehlt teilweise der Wiedererkennungswert. Die Band hat sich selbst erfunden und ob das gut oder schlecht ist, ist Ansichtssache.

Anspieltipps: The Chyme Congeries, The Obfuscate
 
Tracklist: Lineup:
01. Carrion
02. Ophiolatry on a Hemocrite Platter
03. I35
04. Pestiferous Subterfuge
05. The Chyme Congeries
06. A Murmur in Decrepit Wits
07. Enterrement of an Idol
08. Hereditary Bane
09. Avarice of Vilification
10. The Obfuscate
 

 
7.0 Punkte von CrEEpYBaStArD (am 20.06.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Wurzeln im Hard Rock und Heavy-True-Power Bereich, mittlerweile hauptsächlich Thrash, Death und Blackmetal
X   Aktuelle Top6
1. Inquiring Blood "Born In A Grave"
2. Inquiring Blood "Raping The Silence"
3. Scarnival "Scarnival"
4. I "Between Two Worlds"
5. Satariel "Chifra EP"
6. Benighted "ICON"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Inquiring Blood "Born In A Grave"
2. Inquiring Blood "Raping The Silence"
3. Scarnival "Scarnival"
4. The Haunted "rEVOLVER"
5. Iced Earth "Alive In Athens"
6. Dissection "Live Legacy"

[ Seit dem 20.06.08 wurde der Artikel 4945 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum