METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Eigenproduktion Desperate Colours (Deutschland) "Crashkurs" CD

Desperate Colours - Crashkurs CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label:   (231 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2003   (501 verwandte Reviews)
Spieldauer: 24:19
Musikstil: Nu Metal/Crossover   (247 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.desperatecolours.de
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Desperate Colours:
REVIEWS:
Desperate Colours Crashkurs
Mehr über Desperate Colours in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Der Underground lebt! Und wie er lebt!
Nur durch Zufall bekam ich das Demo einer mir bis dato völlig unbekannten Band namens DESPERATE COLOURS in die Hände. Nach dem ersten Reinhören war mir klar, diese Band macht so einen guten Nu-Metal, daß ich meine Begeisterung mit euch teilen muß.
Zu meinem Erstaunen gibt es DESPERATE COLOURS schon seit 1993. Damals hatten sich die vier Musiker noch dem guten alten Heavy Metal verschrieben. Durch einige Umbesetzungen in der Band kam man dann auch zu einem anderen Stil und widmete sich mehr dem Nu-Metal. Keine schlechte Entscheidung, denn welche Band macht guten Nu-Metal in deutscher Sprache? Noch dazu mit weltkritischen Texten und nicht dem ewigen Liebesschmalz und Traurigkeitsgehabe.
Zu Hause sind DESPERATE COLOURS im malerischen Allgäu, genauer im Städtchen Schongau. Zur Band gehören Nico – Gesang und Bass, Markus – Gitarre, Veit – Schlagzeug und Thomas – Gitarre.
Die Band hat in ihrer doch schon über 10-jährigen Geschichte fünf Demos aufgenommen und will es jetzt endlich wissen und ein Album veröffentlichen. An den Songs dafür wird derzeit hart gearbeitet.
DESPERATE COLOUR haben Korn, Metallica, Anthrax und Sepultura als musikalische Vorbilder. Ich würde ihre Musik irgendwo zwischen Korn und SOAD einordnen. Den besonderen Reiz machen aber die deutschen Texte aus.
Ganz aktuell ist der „Anti Bush Song“. Über 4:42 Minuten rechnen DESPERATE COLOUR handfest mit dem „King of the world“ ab. Fetter Sound und die dazu passende, schön kratzige Stimme im Refrain, geben dem Song einen besonderen Touch. Der Song „Albtraum“ ist ein schon etwas älteres Stück und in Sachen Härte doch eher gemässigt. Dafür besticht er durch Tempiwechsel und unterschiedlichste Stilelemente. „Ohne dich“ ist eine Abrechnung mit Menschen mit denen es einem schlecht geht und ohne die man doch nicht sein möchte. Im Refrain leben die Musiker ihre Aggression und Wut aus. „Kommt schon“ gibt auch wieder kräftig auf die Ohren. Melodiös und trotzdem knallhart, verstehen es DESPERATE COLOURS mit den Emotionen zu spielen, diesen Song mag ich besonders.
„Der Tag danach“ hat mit Nu-Metal eher weniger zu tun, es ist auch schon ein älterer Titel. Nun ja, nicht jeder Song trifft genau den Nerv. „Angst“ kommt dafür wider härter und mit schöner Gitarrenarbeit rüber. Der rollende Takt lässt mich gleich wieder mitzappeln und die typische Kopfbewegungen ausführen.
Wenn DESPERATE COLOUR ihrem neuen Stil, knallharter Nu-Metal mit anspruchsvollen Texten, treu bleiben, darf man auf das kommende Album sehr gespannt sein. Bis dahin empfehle ich einen Besuch auf der Homepage der Band. Dort gibt es ein paar ältere Songs zum Download und auch den neuen „Anti Bush Song“. Viel Vergnügen beim Reinhören!



 
7.0 Punkte von Manuela (am 23.11.2004)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Metal in allen möglichen und unmöglichen ? Variationen.
X   Aktuelle Top6
1. System Of A Down "Hypnotize"
2. Ektomorf "Instinct"
3. Korn "See you on the other side"
4. Motörhead "Inferno - 30th Anniversary Edition"
5. Paradise Lost "Paradise Lost"
6. In Extremo "Mein rasend Herz"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Metallica "St.Anger"
2. Korn "Best of"
3. Accept "Metal Heart"
4. Type O Negative "Life is killing me"
5. Dio "Holy Diver"
6. Sepultura "Roorback"

[ Seit dem 23.11.04 wurde der Artikel 5143 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum