METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Grenouer (Russland) "Lifelong Days" CD

Grenouer - Lifelong Days - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Locomotive Records  (33 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 20.6.2008   (1535 verwandte Reviews)
Spieldauer: 46:35
Musikstil: Progressive Metal/Rock   (1175 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Moderner Prog Metal / Mathcore / Neo Thrash
Homepage: http://www.grenouer.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Grenouer:
REVIEWS:
Grenouer T R Y
Grenouer Try
Grenouer Lifelong Days
Grenouer Blood On The Face
Grenouer Unwanted Today
Mehr über Grenouer in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Recht erstaunt war ich doch, als ich die neue Scheibe von GRENOUER in den Player schob und dazu die Presseinfo las. Die Jungs kommen nämlich aus Russland und rotzen Musik raus, wie ich sie bisher von Mütterchen Russland absolut nicht gewohnt war: GRENOUER haben sich eine geile Mischung aus Tech Death, Modern Metal und Mathcore auf die Fahne geschrieben!

Natürlich, eins muss man zu Beginn gleich zu dieser Stilwahl sagen: Neu ist das alles nicht. Hier hört es sich mal wie MESHUGGAH an, dann klingen etwas MNEMIC oder FEAR FACTORY durch, im nächsten Moment outet man sich musikalisch als TEXTURES-Fans. Da die Band bereits seit über zehn Jahren besteht, kann ich natürlich nicht sagen, ob sich die Russen hier stark inspiriert fühlten oder ob sie vielleicht schon seit Ewigkeiten diesen Stil verfolgen und somit fast als Pioniere zu bezeichnen sind. Nun Innovation hin oder her, wenn man so geil ballernde Songs runterzockt, wie es die Russen auf „Lifelong Days“ teilweise machen, darf man sich auch gerne von anderen Bands stark beeinflussen lassen: Wie ein mathematisch programmierter Dampfhammer stampfen die Gitarren und der Bass Stakkato-Riffs in die Erde, Drummer Grave plättet mit seinem genauso tighten wie auch abwechslungsreichen Spiel noch mal nach und Sänger Ind sorgt dafür, dass hier auch definitiv kein Gras mehr wächst. Die drückende Produktion des Finnen Anssi Kippo (CHILDREN OF BODOM) passt wie die Faust aufs Auge und macht „Lifelong Days“ zu einem aggressiv und modern klingenden Monster des extremen Prog Metals mit allem was das Herz begehrt: Polyrhythmen, wilde Breaks, hämmernde Gitarren und coole Abwechslung im Gesang (von Shouts zu Clean zu Vocoder wieder zu Shouts – langweilig wird’s hier nicht!). Einziges Manko: GRENOUER können die hohe Qualität ihrer Songs leider nicht permanent halten und so sind auf dem Album natürlich auch ein paar Lückenfüller zu finden.

„Lifelong Days“ ist unterm Strich aber trotzdem ein klasse Album geworden, das zwar mehr an andere Bands erinnert, als durch eine eigene besondere Note zu bestechen, dafür aber mitreißende Songs auf professionellem Niveau bietet – dafür brauchen GRENOUER nicht mal den überflüssigen Exotenbonus auszuspielen. Hoffentlich bekommt man die Russen in Zukunft auch in westlichen Gebieten auf der Bühne zu sehen.

Anspieltipps: „Indecent Loyalty“, „Away from now“, „Employed Beggar“ und das untypische “Patience”

Line Up:
Ind – Vocals
Slavij – Bass
Grave – Drums
Motor – Guitar
Rt - Guitar

 
Tracklist: Lineup:
1. Indecent Loyalty
2. Addicted to you
3. Taken off the List
4. With no Concern
5. Away from now
6. Finding the one
7. Off the Back of others
8. The Unexpected
9. Employed Beggar
10. Re-Active
11. Patience

 

 
7.5 Punkte von Gorlokk (am 24.07.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Prog Rock/Metal, Post Rock/Metal/Hardcore, Djent, Swedish/Melodic Death, Folklore/Neofolk, Neo-Thrash/Metalcore, Black Metal, Düster-Rock u.v.m.
X   Aktuelle Top6
1. Haken "The Mountain"
2. Devin Townsend Project "The Retinal Circus"
3. Anathema "Universal"
4. Katatonia "Dethroned & Uncrowned"
5. Karnivool "Asymmetry"
6. 65daysofstatic "Wild Light"
X   Alltime-Klassix Top6
1. In Flames "Reroute To Remain"
2. Anathema "The Silent Enigma"
3. Porcupine Tree "Fear Of A Blank Planet"
4. Trivium "Shogun"
5. Tori Amos "Little Earthquakes"
6. Katatonia "Last Fair Deal Gone Down"

[ Seit dem 24.07.08 wurde der Artikel 5065 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum