METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Rebattered (Deutschland) "Wheel of Misfortune" CD

Rebattered - Wheel of Misfortune - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Unterdurchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
nur für Maniacs und Puristen


Label: Eigenproduktion  (2048 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 7.4.2008   (1535 verwandte Reviews)
Spieldauer: 31:50
Musikstil: Thrash/Speed Metal   (956 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Moderner Thrash mit Deathmetal einflüssen
Homepage: http://
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Rebattered:
REVIEWS:
Rebattered Wheel Of Misfortune
Mehr über Rebattered in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

„Ich will etwas eigenes, intensives Leben. Ich will nicht mehr irgendeine auswechselbare Schraube in dieser Maschine sein. Ich will bei meinem Tod nicht das Gefühl haben, den selben Blödsinn gelebt zu haben wie die Millionen Idioten, die diesen Planet bevölkern. Es ist einfach ein Scheiß Gefühl, dass auch noch das letzte Arschloch dasselbe gelebt hat wie ich."

Mit diesem depressiv-narzisstischen Zitat aus dem Film „Menschenfeind“ beginnt das Intro der Demo „The Wheel of Missfortune“ der Wuppertaler Death-/Thrasher „Rebattered“ um dann gleich mit fetten Gitarren und Drums in den Titelsong einzuleiten.
Dieser hat einen sehr treibenden Groove und vor allem die Leistungen am Schlagwerk sind beeindruckend. Treibende Beats und pfeilschnelle Doublebass Attacken. Dazu gibt es sehr verspielte Gitarren mit eingängigen Riffs. Was will man mehr?
Genau, Gesang! Und hier liegt leider einer der Schwachpunkte der Band. Der normale Gesang wie er durchgängig z.B. in „Comatorium“ ist, ist gar nicht schlecht aber sobald versucht wird Abwechslung Reinzubringen z.B. wie in „In the Name of“ oder der hohe Scream in „The Wheel of Misfortune“ wirkt das ganze unpassend wenn nicht sogar nervend.
Die tiefen Deathgrowls und der normale Gesang hingegen klingen super! So ist „Off the Earth“ eines der stärksten Stücke der Scheibe. Schade dass die Deathmetal Einflüsse ein wenig kurz kommen. Die Lyrics sind beim mitlesen auch nichts herausragendes und wirken etwas lust- und ideenlos.
Ein weiterer Kritikpunkt ist, dass es der CD an wirklichen Hits mangelt. Die Lieder klingen nicht schlecht sind aber auch nach dem x-ten Durchlauf schnell vergessen. Der letzte Song „Pull me through Knives“ bildet da eine kleine Ausnahme, denn er bietet sogar ein richtig cooles Gitarrensolo.

Fazit:
Nichts Weltbewegendes aus Wuppertal aber auch nicht schlecht. Das Coverartwork macht einen sehr guten Eindruck, die Produktion hingegen hätte etwas mehr „fetter“ sein können. Bleibt nur zu hoffen, dass die Jungs an ihren Schwächen arbeiten, dann wird ihr nächster Release sicherlich besser. Das Potential ist jedenfalls vorhanden.

Wer sich selbst einen Eindruck über die Qualität der Wuppertaler machen möchte kann dies auf der Myspace Seite der Jungs machen: http://www.myspace.com/rebatteredmetal

Übrigens: Wer spaß an den Songs der Jungs hat und sie nun gerne auch auf seinem eigenen Instrument nachspielen möchte, für den hat die Band ein besonderes Easteregg.
Auf der Homepage der Band (http://rebattered.de) kann man sich die Songs: “Wheel Of Misfortune, “Comatorium”, “Off The Earth” und “Catharsis Through Closure” als gp4 Datei herunterladen und dann mit Guitar Pro öffnen um sich die Noten und Tabs anzusehen.
Klasse Service!


Lineup:

Tim Schmorow - Vocals
Jan Hinzmann - Drums
Stefan "Stürmer" Weber - Guitar
Daniel "Schöni" Schönneis - Guitar
Sven Weidemann - Bass
 
Tracklist: Lineup:
1. Intro
2. Wheel of Misfortune
3. In the name of
4. Comatorium
5. Off the Earth
6. Day for day
7. Pull Me Through Knives
 

 
4.5 Punkte von Lavalampe (am 25.07.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Thrash, Rock aller Epochen, Deathmetal, Pagan und Mittelalterrock sowie Posthardcore und Metalcore
X   Aktuelle Top6
1. Nump "Reflections"
2. Fear My Thoughts "Isolation"
3. Exodus "The Atrocity Exhibition....Exhibit A"
4. Sodom "Sodom"
5. Volbeat "Guitar Gangsters And Cadillac Blood"
6. Shinedown "The Sound of Madness"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Blind Guardian "Nightfall in Middle Earth"
2. Exodus "The Atrocity Exhibition....Exhibit A"
3. Boysetsfire "After the Eulogy"
4. Volbeat "Rock the Rebel/Metal the Devil"
5. Iron Maiden "A matter of life and death"
6. Shinedown "Leave a Whisper"

[ Seit dem 25.07.08 wurde der Artikel 4106 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum