METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Pleasure Dome (USA) "For Your Personal Amusement" CD

Pleasure Dome - For Your Personal Amusement - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Escape Music  (71 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 18.7.2008   (1535 verwandte Reviews)
Spieldauer: 43:46
Musikstil: Rock   (1932 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Melodic Rock / Pop
Homepage: http://
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Pleasure Dome:
REVIEWS:
Pleasure Dome For Your Personal Amusement
Mehr über Pleasure Dome in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Ted Poley, der ex-Sänger der 80er Jahre Melodic Überflieger “Danger Danger” lässt wieder von sich hören. Zusammen mit weiteren Größen der Szene, darunter Ed Avila und Charlie Calv (Shotgun Symphony, Message, Intruder, Melodica) hat man sich zusammengeschlossen, um unter dem Namen PLEASURE DOME eine weitere Duftmarke in der Melodic-Szene zu setzen. Für mich riecht dieses Projekt allerdings ein bisschen nach faulem Budenzauber, denn obwohl sich Poley und Co. hier vor der Kulisse eines Vergnügungsparks zeigen, kommt bei dem Album nur selten Spaß auf.

Die Songs klingen recht weichgespült und lasch, obwohl mit dem kantigen Opener „Trapped“ und der radiotauglichen Melodic Nummer „One and Only“ gleich zwei ganz gute Songs am Start sind. Richtig in Gang kommen will das Album dann doch irgendwie nicht und bis zu „Always Tomorrow“ muss man ein paar nichts sagende Durchschnitts-Nummern über sich ergehen lassen. Auch danach dauert es bis zu „Save the World“ rund vier Songs, in denen so gut wie nichts Aufregendes zu vermelden ist. Schade eigentlich, denn die hier versammelten Musiker gehören eigentlich zu den Könnern ihres Fachs und konnten uns in den letzten Jahren schon mit dem ein oder anderen genialen Album überzeugen. Ich denke da zum Beispiel an Werke von Message oder Melodica, aber auch an die späteren Werke von Danger Danger. Auf „For Your Personal Amusement“ sind die Jungs meiner Meinung nach aber weit von ihrer Bestform entfernt. Der eine oder andere gelungene Track ist sicher dazwischen, aber auf die Menge von 12 Songs gesehen ist das leider zu wenig. Immerhin die Ballade „I won`t cry“ ist sehr gut gelungen, und Poley singt im Duett mit einer durchaus talentierten Sängerin (die leider auf der Scheibe mit keinem Wort erwähnt wird).

PLEASURE DOME sind sicher ein ausbaufähiges Projekt, aber dieser CD hier fehlt noch der richtige Schwung. Die Songs dümpeln zu oft im gleichen schwermütigen Rhythmus daher und bieten zu wenig Abwechslung. Insgesamt liefern die Jungs um Ted Poley grundsolide Melodic Kost, und Fans seien hiermit auch unbedingt aufgefordert, sich selbst ein Bild zu machen. Was der Scheibe meiner Meinung nach fehlt, ist der entscheidende Schliff und Ésprit, um sich von der Vielzahl an Veröffentlichungen abzuheben.

Anspieltipps: One and only, (Who will) Save the world

Fazit: Ein Auf und Ab an mehr oder weniger guten Melodic-Rock Songs – Es gab Zeiten, da hat Ted Poley schon viel Besseres abgeliefert.

 
Tracklist: Lineup:
1. For Your Personal Amusement
2. Trapped
3. One And Only
4. The Aura That Surrounds You
5. Praying For A Miracle
6. Always Tomorrow
7. Love Is A Game
8. Seems Like A Dream
9. I Won't Cry
10. Return To Zero
11. (Who Will) Save The World
12. For Your Personal Amusement
 

 
6.0 Punkte von Shylock (am 29.07.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Melodic Metal, Melodic Rock, AOR, Sleaze-Glam, Progressive, Power Metal
X   Aktuelle Top6
1. The Magnificent "Same"
2. Rage "21"
3. Kissin Dynamite "Money, Sex, Power"
4. H.E.A.T. "Address The Nation"
5. Primal Fear "Unbreakable"
6. Axel Rudi Pell "Circle Of The Oath"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Fifth Angel "Time Will Tell"
2. Firehouse "Same"
3. Crashdiet "Rest in Sleaze"
4. Fair Warning "Same"
5. The Magnificent "Same"
6. Hammerfall "Chapter V"

[ Seit dem 29.07.08 wurde der Artikel 4188 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum