METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Best Of Whitesnake (Großbritannien) "30th Anniversary Collection" CD

Whitesnake - 30th Anniversary Collection - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: EMI  (97 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 13.6.2008   (1535 verwandte Reviews)
Spieldauer: 235
Musikstil: Hard Rock   (1445 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.whitesnake.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Whitesnake:
REVIEWS:
Whitesnake Live - In The Still Of The Night
Whitesnake Good To Be Bad
Whitesnake Good To Be Bad
Whitesnake 30th Anniversary Collection
Whitesnake Forevermore
Mehr über Whitesnake in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Im Zuge des neues Albums „Good To Be Bad“ ließ sich die alte Plattenfirma EMI (das aktuelle Werk erschien auf Steamhammer/SPV), es nicht nehmen, altes Material erneut auf den Markt zu bringen. Nach diversen anderen Compilations dieser Art darf man getrost die Frage nach dem Sinn einer solchen Kollektion stellen, zumal sich nicht ein einziger Track ausmachen lässt, der bisher noch nicht veröffentlicht wurde. Einzig positiv herauszuheben ist, dass sich die Zusammenstellung nicht allein auf Whitesnake beschränkt, sondern auch die weiteren Aktivitäten von David Coverdale aufzeigt, wie eben seine Solo-Geschichte und das Meisterwerk „Coverdale Page“ zusammen mit Jimmy Page. Die insgesamt 52 Tracks zeigen eindrucksvoll das Schaffen eines Ausnahmesängers auf und decken die 30 Jahre vollends ab. Ob nun der Fan, der ohnehin alles von Whitesnake oder Coverdale im heimischen Schrank stehen haben wird, sich diese Compilation zulegen wird, darf bezweifelt werden. Für alle anderen aber besteht die Möglichkeit, einen Musiker im Lauf der Jahre zu verfolgen und eventuell auch neu zu entdecken.


Fazit: Ein Dokument!
 
Tracklist: Lineup:

CD 1:
1. Walking In The Shadow Of The Blues
2. Sweet Talker
3. Would I Lie To You
4. Trouble
5. Gambler
6. Love Hunter
7. Ready An’ Willing
8. Child Of Babylon
9. Here I Go Again
10. Carry Your Load
11. Crying In The Rain
12. Rough An’ Ready
13. Wine, Women An’ Song
14. Lie Down… I Think I Love You
15. Ain’t No Love In The Heart Of The City (Live)
16. Fool For Your Loving (Live)
17. Take Me With You (Live)

CD 2:
1. Fool For Your Loving
2. Don’t Break My Heart Again
3. Hit An’ Run
4. The Time Is Right For Love
5. Love Ain’t No Stranger
6. Too Many Tears
7. Pride And Joy (Coverdale Page)
8. Victim Of Love
9. Judgement Day
10. Is This Love
11. Take A Look At Yourself (Coverdale Page)
12. Straight For The Heart
13. Now You’re Gone (US Mix)
14. Looking For Love
15. Sailing Ships (Live)
16. Soldier Of Fortune (Live)
17. Walking In The Shadow Of The Blues (Live)
18. Ready An’ Willing (Live)

CD 3:
1. Slow An’ Easy
2. Shake My Tree (Coverdale Page)
3. Guilty Of Love
4. The Deeper The Love
5. Blindman
6. Love To Keep You Warm
7. Love Is Blind
8. Ain’t Gonna Cry No More
9. Slave (David Coverdale)
10. Lonely Days, Lonely Nights
11. Give Me All Your Love
12. Till The Day I Die
13. Here I Go Again ‘87
14. Still Of The Night
15. If You Want Me
16. Best Years
17. We Wish You Well
 

 
7.0 Punkte von Christoph (am 31.07.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Melodicrock allgemein, AOR, True Metal, Prog-Metal
X   Aktuelle Top6
1. Running Wild "Shadowmaker"
2. Nitrogods "Nitrogods"
3. Leonard Cohen "Old Ideas"
4. Los Bastardos Finlandeses "Saved By Rock ‘N’ Roll"
5. Steel Panther "Balls Out"
6. Pothead "Potterville"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Atsushi Yokozeki Project "Raid (Japan only)"
2. Diving For Pearls "Diving for Pearls"
3. UFO "The Wild, the Willing and the Innocent"
4. Dokken "Under Lock and Key"
5. Iron Maiden "The Number of the Beast"
6. Journey "Escape"

[ Seit dem 31.07.08 wurde der Artikel 5185 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum