METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Re-Release Impulse Manslaughter (USA) "Logical End / He who Laughs last… Laughs Alone" CD

Impulse Manslaughter - Logical End / He who Laughs last… Laughs Alone - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Unterdurchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
nur für Maniacs und Puristen


Label: Metal Mind Productions  (333 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 7.7.2008   (1535 verwandte Reviews)
Spieldauer: 76:21
Musikstil: HardCore/MetalCore   (673 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Old School Hardcore / Punk Crossover
Homepage:
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Impulse Manslaughter:
REVIEWS:
Impulse Manslaughter Logical End / He Who Laughs Last… Laughs Alone
Mehr über Impulse Manslaughter in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Metal Mind Productions beackern mit ihren Re-Releases so ziemlich alle Genres des Metal.
Mit der 2 in 1 CD (eigentlich 3 in 1, die „...Nuked...“ EP ist auch an Bord) von Impulse Manslaughter bedient man sich auf dem breiten Feld des „Crosover“.

Der Musik von Impulse Manslaughter würde man heute ohne Umschweife (Metal-)Core Attitüde bescheinigen. Als die beiden Alben 1987 restriktive 1988 erschienen nannte man das ganze eben noch simpel „Crossover“.
Stolze 39 (!) Songs präsentieren die New Yorker Genre Pioniere des „Metal meets Punk meets Hardcore“ auf dem Höhepunkt ihres Wirkens. Aber allem Pioniergeist zum trotz: Aufgrund der extremen Vermischung oben genannter Stile und diverser Besetzungsprobleme hat man den großen Durchbruch zumindest hierzulande Nie richtig geschafft.

Musikalisch stellt sich die Mixtur dann wie folgt dar: Es regiert die musikalische Anarchie.
Mit zumeist irrwitziger Geschwindigkeit prügelt man sich durch die Songs, Abwechslung ist spätestens ab Track 11 nahezu Fehlanzeige. Geordnete Songstrukturen quasi unmöglich auszumachen. Der Gesang, wenn man ihn denn so bezeichnen will, nimmt irgendwann einfach anstrengende Ausmaße an.
Lediglich dem „Logical End“ Part (Track 1-10) kann man mit seiner etwas Punk orientierteren Ausrichtung, und der vorhandenen Abwechslung ein gewisses Wohlwollen entgegenbringen. Hier gibt es mit „Gimme Shelter“ von den Rolling Stones und „Stone Deaf Forever“ von Motörhead noch zwei ulkige Coverversionen.

„Logical End / He who Laughs last… Laughs Alone“ ist 24 Bit Digital Remastered auf Gold-Disc im Metal Mind Productions üblichen Klapp Digipack, auf 2000 Einheiten limitiert erhältlich.
Als Bonus Tracks gibt es drei Songs, die aber auch schon auf der ursprünglichen Version im Rahmen der „NB Classics Series“ vertreten waren.

Fazit:
Hm, „Logical End / He who Laughs last… Laughs Alone“ ist schwerlich jemanden zu empfehlen. Vielleicht könnten sich absolute "Die hard" Hardcore Freaks, oder Metalcore Jünger die sich mit der Ur-Steinzeit ihres geliebten Genres beschäftigen wollen, angesprochen fühlen.
Bis dato einer der schwächsten Releases aus der Metal Mind Productions Schmiede. Auf jeden Fall vorher reinhören!

 
Tracklist: Lineup:
Logical End

1. Drag
2. Face It
3. Not Quite Sure
4. Missing Children
5. Gimme Shelter
6. Crimson Dreams
7. No Deals
8. Let Them Die
9. Stone Dead Forever
10. Borderline Retard

He Who Laughs Last... Laughs Alone

11. Batman & The Oracle of Penile Savage
12. Vomitheads
13. We're All Bored Here
14. Suffer in Silence
15. Walls
16. They Start The War
17. Premature Evacuation
18. Crimes
19. Too Late
20. Pills
21. This World
22. Sedation
23. Cheer Up You Fucker
24. Kein Spiel
25. Oatmetal II
26. 1987 Schitzoid Sam
27. Pattonstien's Disease
28. Piss Me Off

Burn One Naked, And Nuke It

29. Sack O'Shit
30. Ratbag
31. Slithis
32. Nothing
33. Sedation
34. Chaos
35. Contradiction
36. Oatmetal

Bonus Tracks

37. Media
38. Dogshit
39. Harness

 

 
4.0 Punkte von Blizzard (am 07.09.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
NWOBHM; Thrash- / Speed- / Power- / US- / Death- / Doom / Stoner Metal ; Glam / Classic/ Hard Rock & Sleaze,
X   Aktuelle Top6
1. Steel Panther "Balls Out"
2. Steel Panther "Feel the Steel"
3. Gary Moore "After the War"
4. Mötley Crüe "Shout at the Devil"
5. Judas Priest "Defenders of the Faith"
6. Carnage "Dark Recollections"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Death "alles"
2. Savatage "alles bis Edge of Thorns"
3. Mötley Crüe "Shout at the Devil / Dr. Feelgood / Girls,Girls,Girls"
4. Overkill "Taking Over"
5. Deep Purple "Live in Japan"
6. Helloween "alles bis Keeper Pt. II"

[ Seit dem 07.09.08 wurde der Artikel 4691 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum