METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Battlelore (Finnland) "The Last Alliance" CD

Battlelore - The Last Alliance - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Napalm Records  (241 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 26.9.2008   (1535 verwandte Reviews)
Spieldauer: 53:46
Musikstil: Gothic (Rock/Metal)   (627 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Epic Fantasy Metal
Homepage: http://www.battlelore.net/site/
 Leserwertung
8 von 10 Punkten
bei 3 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Battlelore:
REVIEWS:
Battlelore The Journey
Battlelore ... Where The Shadows Lie
Battlelore Evernight
Battlelore The Last Alliance
Battlelore Doombound
Mehr über Battlelore in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die finnischen Battlelore machen bereits seit 1999 die Metalszene und insbesondere die Epic-Metalszene unsicher und können auf bisher vier Alben zurückschauen. Vor mir liegt nun de-ren neustes Werk mit dem etwas gehaltvollen Titel: „The Last Alliance“. Gleich vorweg muss ich eingestehen, dass ich bisher noch kein einziges Album von Battlelore gehört habe, da mich der ganze „Herr der Ringe“- Metal nicht wirklich nahe geht.
(also ziemlich unvoreingenommen ran an die Sache :-) Anm. Arturek)

Nun gut, alle Schubladen beiseite und auf geht die wilde Fahrt. Und die wird gar nicht so un-angenehm wie ich dachte. Was da aus den Boxen dröhnt ist wirklich sehr abwechslungsreich und dennoch eingängig wie nix. Battlelore gelingt es sehr gut, wirklich epische Songs zu krei-eren. Angefangen von fetten, tiefen Gitarren (die zum Teil auch Death-Metal-lastig agieren), Midtempo- und Blastbeats bis hin zu sphärischen Keyboardteppichen ist alles dabei. Auch stimmlich können Battlelore wirklich überzeugen, da sie neben einer weiblichen Stimme so-wohl growls als auch cleane männliche Vocals verwenden.
Besonders gelungen ist das Stück „Daughter of the Sun“, welches sowohl ruhige Momente besitz und gleichzeitig sehr kraftvoll zu Werke geht.

Was mich etwas verwirrt ist die besondere (eigene!) Bezeichnung „Epic Fantasy-Metal“, da bis auf die lyrischen Ergüsse, doch große Parallelen zu klassischen Gothic-Metal-Bands ge-zogen werden dürfen. Ich empfinde da keinen großen Unterschied.

Insgesamt ein sehr gelungenes Album der Finnen, welches sicherlich die Fans dieser Sparte begeistern wird. Was mir etwas fehlt ist das gewisse Etwas, der letzte Kick. Irgendwie bleibt bei mir nichts hängen. Das besondere (epische) Gefühl, welches sich zum Beispiel bei FAL-KENBACH einstellt, will einfach nicht aufkommen. Vielleicht ist das ganze zu glatt poliert und zu berechenbar. Ich kann’s nicht einschätzen.

Als besonderes Schmankerl erscheint die reguläre Albumversion noch in einer Luxusedition Deluxe Digipack inklusive einer DVD vom Auftritt der Band auf dem Metal Female Voices Festival 2007. Also zugreifen!!!


Dieses Review wurde von Lutz d. P. verfasst!
 
Tracklist: Lineup:
1. Third Immortal
2. Guardians
3. The great Gathering
4. Voice of the Fallen
5. Exile the Daystar
6. Daughter of the Sun
7. Green Dragon
8. Awakening
9. Epic Dreams
10. Moontower
11. The Star of highHope
 
Gesang: Kaisa Jouhki
Gesang: Tomi Mykkänen
Gitarre: Jussi Rautio
Gitarre: Jyri Vahvanen
Bass: Timo Honkanen
Schlagzeug: Henri Vahvanen
Keyboard, Flöte: Maria

 
8.0 Punkte von Arturek (am 06.10.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 06.10.08 wurde der Artikel 4415 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum