METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Aeveron (Deutschland) "Construality" CD

Aeveron - Construality CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Northern Silence Productions  (52 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2004   (795 verwandte Reviews)
Spieldauer: 42:30
Musikstil: Death Metal   (1820 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Melodic Death Metal
Homepage: http://www.aeveron.com
Weitere Links: http://www.northern-silence.de
 Leserwertung
9 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Aeveron:
REVIEWS:
Aeveron Construality
Aeveron The Ancient Realm
Mehr über Aeveron in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Auf den schönen Namen AEVERON hören sechs Dunkelheimer aus Ostdeutschland, welche melodischen Death Metal spielen.
Irgendwie bin ich mit dieser Scheibe erst beim zweiten Durchhören etwas warm geworden - beim ersten Mal bleibt zu wenig hängen.
Die Tracks klingen zwar allesamt ganz nett – besonders gut gefällt mir der Wechsel von Grunzstimme hinn zu „normalem“ Gesang – aber an die im Informationsblatt beschworenen Vorbilder IN FLAMES, HYPOCRISY und EDGE OF SANITY reichen AEVERON bei weitem nicht heran / wie soll ich es jetzt am besten ausdrücken ...
Also ... alle oben zitierten Bands sind GOTT, besonders EDGE OF SANITY, und AEVERON ... nun ja ... Erzengel im dritten Lehrjahr, würde ich mal sagen.
Das soll jetzt nicht heißen, daß „Construality“ ein schlechtes Album wäre – weiß Gott nein – aber zur Elite fehlt eben noch ein ganzes Stück.
Aufhorcher gibt es bei einem überraschend guten, transparenten und druckvollen Sound aber trotzdem einige:
Das Titelstück ist ziemlich mitreißend, bringt sein ziemlich geniales Riff aber erst gegen Ende des Tracks; ‚Days Of Perception’ ist ein zeitloser Kracher mit einem schönen Motiv; das anfangs melancholisch-verträumte ‚Fragile Thoughts’, welches sich dann noch zu einem guten (blutigen) Elchfiletsteak mausert; ‚Nocturnal Skies’ arbeitet mit dezenten Keys und hat ebenfalls ein starkes Motiv; ‚Dreadful Certainty’ ist recht speedig, aber trotzdem ziemlich brutal und das gute abwechslungsreiche ‚Fields Of Aeveron’ darf in dieser Aufzählung nicht fehlen.
Bleiben unterm Strich 7 Punkte für eine recht gute, hörenswerte aber nicht unabdingbare Elchtod-CD.

VÖ: Bereits erschienen

Tracklist:
1. Trapped Within Me
2. Construality
3. Days Of Perception
4. Fragile Thoughts
5. Judged By False Prophets
6. Nocturnal Skies
7. Dreadful Certainty
8. Fields Of Aeveron
9. Lament

Line-Up:
Thomas: Vocals
Kay: Lead & Rhythm Guitar
Robert: Rhythm Guitar
Dirk: Bass
Markus: Keyboards
Paul: Drums

 
7.0 Punkte von WARMASTER (am 06.12.2004)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death und Black Metal, 70er-Jahre Rock, Beat
X   Aktuelle Top6
1. SVARTSOT "Ravnenes Saga"
2. NECRODEATH "Draculea"
3. ONSLAUGHT "Killing Peace"
4. EXODUS "The Atrocity Exhibition: Exhibit A"
5. FLESHCRAWL "Structures Of Death"
6. FLESHLESS "To Kill For Skin"
X   Alltime-Klassix Top6
1. SLAYER "Reign In Blood"
2. BOLT THROWER "Warmaster"
3. KAMPFAR "Mellom Skogledde Aaser"
4. BATHORY "Blood Fire Death"
5. THE BEATLES "Sgt. Pepper"
6. TANGERINE DREAM "Logos"

[ Seit dem 06.12.04 wurde der Artikel 7762 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum