METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 In This Moment (USA) "The Dream" CD

In This Moment - The Dream - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Century Media  (400 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 17.10.2008   (1535 verwandte Reviews)
Spieldauer: 42:50
Musikstil: Rock   (1932 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Massentauglicher Alternative Rock mit Metalzügen
Homepage: http://www.myspace.com/inthismoment
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu In This Moment:
REVIEWS:
In This Moment Beautiful Tragedy
In This Moment The Dream
In This Moment A Star-crossed Wasteland
In This Moment Blood
Mehr über In This Moment in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Nachdem Maria Brink für ihren Traum groß im Musikzirkus rauszukommen nach Los Angeles zog und dort Chris Howorth traf, war schon fast alles besiegelt. IN THIS MOMENT wurden gegründet und veröffentlicheten letztes Jahr ihr Debütalbum "Beautiful Tragedy". Und nur einem Jahr nach diesem sehr guten Werk, steht ab heute ihr zweites Album in den Läden, "The Dream". Meine Vorfreude war groß. Gefiel mir das Erstlingswerk doch vor allem wegen der tollen Mischung aus Walls Of Jericho und Evanescence.

Doch nun zum aktuellen Werk: nach dem ersten Durchlauf sitzt man leicht irritiert da und fragt sich, ob man irgendwie einige Songs verpasst hat. Irgendwie hat man doch so gut wie keine Shouts der hübschen Sängerin vernommen. Nach dem zweiten und dritten Durchlauf ist es dann gewiss: nur im Song `The Great Divide´ lässt Maia so richtig die Sau raus und brüllt wie eine Berserkerin. Alle anderen Songs werden mit cleanem Gesng veredelt. Und hier hat sich Fräulein Brink wirklich sehr stark verbessert. Sie beherrscht nun mehrere schöne Arten, die Songs gefühlvoll und doch stark darzubieten. Auch das Songmaterial ansich hat sich verändert: die Musik der Band geht mehr in die Mainstream-Ecke als noch zu Debützeiten. Diese Band will es wirklich wissen! Sie geht bei ihrem zweiten Werk wesentlich erwachsener zu Gange als noch beim ersten. Ich frage mich woher bzw. wann diese ganzen Ideen kamen, waren IN THIS MOMENT nach ihrem Debüt-Release doch fast ständig auf Tour, aber naja, es hat ja nicht geschadet.

Fazit: Aus Metalcore-ähnlichen Richtungen eine Kehrtwende zum massentauglichen Hard-Rock. Ich würde mir wünschen wieder mehr Gebrülle der hübschen Lady zu hören, aber komme auch sehr gut mit der "neuen" Maria klar. Wenn die band weiterhin so tolle Alben veröffentlicht, könnte es noch ein gutes Stückchen weiter nah oben gehen. Daumen nach oben!


Discography:
2007 – Beautiful Tragedy (CMR)
2008 – The Dream (CMR)
 
Tracklist: Lineup:
1. The Rabbit Hole (1:00)
2. Forever (4:22)
3. All For You (4:55)
4. Lost At Sea (3:46)
5. Mechanical Love (3:38)
6. Her Kiss (4:30)
7. Into The Light (4:12)
8. You Always Believed (3:41)
9. The Great Divide (4:11)
10. Violet Skies (3:57)
11. The Dream (4:43)
 
Vocals: Maria Brink
Guitars: Chris Howorth
Guitars: Blake Bunzel
Bass: Jesse Landry
Drums: Jeff Fabb

 
8.0 Punkte von Toby (am 17.10.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death Metal (vor allem Brutal), Black Metal, (Gore)Grind(core), Crust
X   Aktuelle Top6
1. Christ of Kather / Markus Maria Hoffmann "Das Oldschoolformat der Zukunft"
2. Drudkh "Eternal Turn Of The Wheel"
3. Coldworker "The Doomsayer's Call"
4. Nasum "Helvete"
5. Nasum "Shift"
6. Coilguns "Stadia Rods"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dornenreich "In Luft Geritzt"
2. Eisregen "Krebskolonie, Farbenfinsternis"
3. Tool "10.000 Days"
4. Transilvanian Beat Club "alles"
5. Arckanum "Fran Marder"
6. Arckanum "Kostogher"

[ Seit dem 17.10.08 wurde der Artikel 4300 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum