METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Steelheart (USA) "Good 2b Alive" CD

Steelheart - Good 2b Alive - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Steelheart Records  (5 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 24.10.2008   (1535 verwandte Reviews)
Spieldauer: 52:10
Musikstil: Hard Rock   (1445 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.steelheart.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Steelheart:
REVIEWS:
Steelheart Good 2b Alive
Steelheart Still Hard
INTERVIEWS:
Steelheart - Miljenko Matijevic Plaudert über Vergangenheit, Gegenwart Und Zukunft...
Mehr über Steelheart in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Endlich ist auch eine der letzten großen Bands des Endachtziger-Hardrocks im neuen Jahrtausend angekommen. STEELHEART um den kroatischen Frontmann Miljenko Matijevic konnten Anfang der Neunziger Jahre mit ihren Alben „Steelheart“ und „Tangled in Reigns“ große Erfolge feiern, bis ein schwerer Unfall die Karriere der Band jäh beendete. Nach dem Album „Wait“ aus dem Jahr 1996 und einer EP vor zwei Jahren ist „Good 2b Alive“ nun das neue Lebenszeichen von Mili Matijevic, und man kann getrost sagen, dass in jedem einzelnen Song die bewegende Geschichte des Ausnahmesängers spürbar ist. Womit haben wir es also zu tun?

Die Musik von STEELHEART war schon immer etwas kantiger, komplexer und nicht ganz so glatt geschliffen, wie die vieler damaliger Kollegen Anfang der Neunziger. „Good 2b Alive“ kann man selbstverständlich nicht mit den frühen Alben vergleichen, dennoch ist damals wie heute spürbar, dass STEELHEART die Sache etwas anders angehen. Mili Matievic hält sich nicht mit irgendwelchen experimentellen Spielereien auf, sondern serviert einfach kernigen und kraftvollen Hardrock, der definitiv zeigt, dass sich alt bewährte Trademarks und zeitgemäßer Sound wunderbar vertragen können. Dabei fällt sofort die Liebe zum Detail auf, denn jeder der Songs auf „Good 2b Alive“ bewegt sich auf absolutem Top-Niveau! Egal ob Druckvolle Riffs oder stimmungsvolle Southern-Rock Parts – alles wirkt durchdacht und perfekt arrangiert – Lückenfüller sucht man hier vergeblich.

Ausreichend Spielraum hat vor allem auch Matjievics unverkennbares Gesangsorgan bekommen, das vielen sicher aus dem Film „Rock Star“ bestens in Erinnerung sein dürfte. Hier übernahm Matijevic die Gesangsparts von Schauspieler Mark Wahlberg. Auf der neuen Scheibe brilliert Mili ein weiteres Mal, und pendelt zwischen stimmungsvollen Parts wie in „Buried Unkind“ und unglaublichen Höchstleistungen wie im Titeltrack „Good 2b Alive“. Rhythmisch geht es größtenteils etwas schwerer und melancholischer zur Sache, was allerdings nicht zu Lasten der Gitarrenfraktion geht. Die drängt in fast jedem Song nämlich hart nach vorne, lässt aber trotzdem Raum für melodische Parts.
Auf diese Weise liefern STEELHEART melodischen aber trotzdem sehr komplexen Hardrock ab, der sich nicht unbedingt schon nach dem ersten Durchlauf in den Gehörgängen festsetzt. Etwas Kritik gibt`s auch dafür, dass unter den neun Songs kein einziger schnellerer Track dabei ist, der zwischendurch etwas Tempo in die Sache bringt. Dafür aber ist die Langzeitwirkung von „Good 2b Alive“ enorm und schon nach dem zweiten Durchlauf zeigen einem Songperlen wie das groovige „Underground“ oder der Nackenbrecher „Twisted Future“, wo hier der Hammer hängt.

Mili Matijevic ist wieder da – und zwar stärker als je zuvor! Man nehme den Spirit der alten Tage und das Know How eines gereiften Künstlers, der in seiner Karriere nicht nur die guten Seiten des Lebens zu sehen bekam. Heraus kommt ein erwachsenes, ehrliches und sehr intensives Hardrock-Album, das einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

Fazit: Kompakter Sound und Songs mit Tiefgang – STEELHEART beweisen Klasse, Können und Niveau.



 
Tracklist: Lineup:
01. Samurai
02. LOL
03. Buried Unkind
04. Twisted Future (Orchestra)
05. I Breathe
06. Shine A Light For Me
07. Underground
08. You Showed Me How to Love
09. Good 2B Alive (String Version)
 

 
8.0 Punkte von Shylock (am 19.10.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Melodic Metal, Melodic Rock, AOR, Sleaze-Glam, Progressive, Power Metal
X   Aktuelle Top6
1. The Magnificent "Same"
2. Rage "21"
3. Kissin Dynamite "Money, Sex, Power"
4. H.E.A.T. "Address The Nation"
5. Primal Fear "Unbreakable"
6. Axel Rudi Pell "Circle Of The Oath"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Fifth Angel "Time Will Tell"
2. Firehouse "Same"
3. Crashdiet "Rest in Sleaze"
4. Fair Warning "Same"
5. The Magnificent "Same"
6. Hammerfall "Chapter V"

[ Seit dem 19.10.08 wurde der Artikel 4208 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum