METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 This Or The Apocalypse (USA) "Monuments" CD

This Or The Apocalypse - Monuments - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Lifeforce Records  (52 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 24.10.2008   (1535 verwandte Reviews)
Spieldauer: 43:27
Musikstil: HardCore/MetalCore   (673 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Metal-, bzw. leichter Mathcore
Homepage: www.myspace.com/thisortheapocalypse
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu This Or The Apocalypse:
REVIEWS:
This Or The Apocalypse Monuments
Mehr über This Or The Apocalypse in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Wie der äußere Schein doch trügen kann: THIS OR THE APOCALYPSE kommen aus Lancaster im südlichen Teil von Pennsylvania, wo sich normalerweise die Fortschritt verachtenden und gottesfürchtigen Amish-Leute gute Nacht sagen. Zudem sehen die Jungs aus wie leicht behäbige Alternative Rock Fans, die noch nicht ganz trocken hinter den Ohren sind. Umso erstaunlicher ist die Tatsache, dass sie auf „Monuments“ beinahe unentwegt Vollgas geben und sich von der Intensität und dem spielerischen Können her nicht hinter manch etabliertem Metalcore-Act verstecken müssen.

Komplexe Stakkato-Passagen werden hier gepaart mit packenden Melodien. Die Präzision und das technische Know-How an den Instrumenten und im Songaufbau ist bemerkenswert. Man kann quasi von einer gemäßigten Form des Math-Core sprechen. Die Flitzefinger der Gitarrenfraktion wissen nicht nur punktgenau ihre Saiten anzuschlagen und selbst kleinste Pausen, die die rhythmische Vertracktheit ausmachen, zu meistern, sondern beherrschen auch die Filigranarbeit bei den schnell ausgeführten Melodiebögen, die wie das Riffing manchmal auch einen Ausflug in die Gefilde gepflegten Melodic-Deaths wagen.
Die Texte werden von jedoch ausnahmslos in Metalcore-Manier hinausgeschrieen und gebrüllt.

Noch ganz erschlagen und gleichzeitig aufgewühlt von dem kontrollierten Chaos, das TOTA durch ihre abrupten Wechsel und hektischen Rhythmen verursachen, wird doch klar, dass gewisse Eckpfeiler in dem Album fehlen und man dadurch der immensen musikalischen Intensität der Band hilflos ausgeliefert ist und diese mit einer Urgewalt über einen hereinbricht. Für manche sicher ein wahrer Hochgenuss, für andere eine große Herausforderung.
Dennoch kriegt das Quintett in den meisten Fällen die Kurve und macht es dem Hörer nicht ganz so schwer wie andere Frickel-Spezialisten. Bei aller Verspieltheit sind jedoch zwischen den Songs Parallelen auszumachen, da das ohne Frage qualitativ hochwertige Handwerkszeug ein wenig undifferenziert von einem Song zum nächsten getragen wird.

Fazit: Laut, schnell und mit einem unglaublich dichten Sound gesegnet, fordern THIS OR THE APOCALYPSE die ganze Aufmerksamkeit und sind gleichzeitig anstrengend und fesselnd. Wirklich starker aber auch faszinierender Tobak...
 
Tracklist: Lineup:
01. No Horizons
02. Monuments
03. Two Wars
04. We Are Debt
05. Geist
06. Architeuthis
07. The Polymath
08. Memento Mori
09. Mauna Kea
10. Elegiac
 
Vocals: Rick Armellino
Guitar: Jack Esbenshade
Guitar: Rodney Phillips
Bass: Sean Hennessey
Drums: Grant McFarland

 
7.0 Punkte von Arne (am 06.11.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Anfänge mit 80er Heavy- und 90er Death-Metal, inzwischen findet auch alles jenseits des metallischen Paralleluniversums bei mir Gehör
X   Aktuelle Top6
1. Frozen Plasma "Tanz die Revolution EP"
2. Planetakis "Pogo In The Shoes Of Kylie Minogue"
3. Myra "Godspeed"
4. Excrementory Grindfuckers "Headliner Der Herzen"
5. The Asteroids Galaxy Tour "Fruit"
6. Cancer Bats "Bears, Mayors, Scraps And Bones"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Judas Priest "Painkiller"
2. Carcass "Heartwork"
3. In Flames "Whoracle"
4. Overkill "Wrecking Your Neck - Live"
5. Paradise Lost "Gothic"
6. Senser "Stacked Up"

[ Seit dem 06.11.08 wurde der Artikel 3768 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum