METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Manzana (Finnland) "Babies of Revolution" CD

Manzana - Babies of Revolution - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Einfach nur Schlecht!
 
Kaufwertung für Euch:
keine Kaufempfehlung für Keinen


Label: Dynamic Arts Records  (19 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 26.9.2008   (1535 verwandte Reviews)
Spieldauer: 40:03
Musikstil: Metal   (947 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Pop-Metal
Homepage: www.Manzana.fi
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Manzana:
REVIEWS:
Manzana Babies Of Revolution
Mehr über Manzana in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Pop-Metal? – Was zur Hölle ist das? MANZANA (heißt übrigens „Apfel“?!?) aus Finnland versuchen mit „Babies of Revolution“ eine Antwort auf diese Frage zu geben, denn mit der Bezeichnung Pop Metal definieren sie ihren Stil. In Finnland scheint die 2003 gegründete Combo zumindest recht populär und erfolgreich mit ihrer Musik zu sein. Immerhin kann man dort einige Charterfolge verbuchen und auf Live Gigs mit Bands wie Teräsbetoni verweisen. In Deutschland tourte man letztes Jahr im Vorprogramm von Lovex durch die Lande. Und auch die kleinsten scheinen schon auf MANZANA abzufahren, konnte man doch mit Platz 13 die „Kids Top 20 Video Charts“ in Finnland entern.... Soweit zu den recherchierbaren Daten, nun zu den Fakten:
Die Musik auf „Babies of Revolution“ ist Radiokompatibel gestalteter, seicht vor sich hin dudelnder Kitsch triefender 08/15 Rock. Songs mit Hit-/Ohrwurmcharakter finde ich auf dem Album keine. Stattdessen dudeln die Songs völlig (Aus)drucklos aus den Boxen. MANZANA vermengen Rockige Gitarren, Keyboardsounds mit C 64 Charme und einer schief vor sich hin quäkenden Sängerin so „gekonnt“, das das musikalische Endprodukt den „Saber Rider & the Star Sheriffs“ Soundtrack wie die Offenbarung erklingen läßt.....
Warum die mit tonnenweise guten Bands gesegneten Finnen auf so was abfahren ist mir ein Rätsel. Aber der dortige Mainstream scheint mitunter solch komische Blüten zu treiben, das selbst ein Album wie „Babies of Revolution“ es in die Suomi Top 30 schafft. Ohne Worte!

Fazit:
Sorry Ladies and Gentlemen, dies ist definitiv nichts für die Metal Gemeinde, sondern eignet sich höchstens zur Beschallung von Kindergeburtstagen bis zum sechsten Lebensjahr......
Völlig belanglos und überflüssig!

Discography:
2006 – Falling to Pieces
2008 – Babies of Revolution

Line Up:
Vocals - Piritta
Guitar - Henkka W
Bass - Klaus Wirzenius
Drums - Heikki Malmberg

 
Tracklist: Lineup:
1. Wash My Sins Away
2. Panda Girl
3. Sweet Revenge
4. Near Death Experience
5. End Of The World
6. Fake
7. Nothing As Whole As A Broken Heart
8. World Is A Vampire
9. Cherry Pit

 

 
2.0 Punkte von Blizzard (am 07.11.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
NWOBHM; Thrash- / Speed- / Power- / US- / Death- / Doom / Stoner Metal ; Glam / Classic/ Hard Rock & Sleaze,
X   Aktuelle Top6
1. Steel Panther "Balls Out"
2. Steel Panther "Feel the Steel"
3. Gary Moore "After the War"
4. Mötley Crüe "Shout at the Devil"
5. Judas Priest "Defenders of the Faith"
6. Carnage "Dark Recollections"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Death "alles"
2. Savatage "alles bis Edge of Thorns"
3. Mötley Crüe "Shout at the Devil / Dr. Feelgood / Girls,Girls,Girls"
4. Overkill "Taking Over"
5. Deep Purple "Live in Japan"
6. Helloween "alles bis Keeper Pt. II"

[ Seit dem 07.11.08 wurde der Artikel 3557 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum