METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Re-Release No Return (Frankreich) "Machinery" CD

No Return - Machinery - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Metal Mind Productions  (333 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2008   (1535 verwandte Reviews)
Spieldauer: 47:19
Musikstil: Death Metal   (1820 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: geradliniger Death/Thrash Metal
Homepage:
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu No Return:
REVIEWS:
No Return Machinery
No Return Manipulated Minds
Mehr über No Return in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die Französischen Death Thrasher No Return schickten sich an, neben dem neuen Langeisen „Manipulated Mind” auch ihren 5. Longplayer „Machinery“ neu zu veröffentlichen. Wobei wir dann schon mal gleich bei Punkt 1 wären. Welchen Sinn machen solche Re-Releases? In diesem Fall würde ich behaupten; keinen! Hier ist das, zugegebenermaßen ziemlich gute, Album einfach digitalisiert aufgenommen und auf eine Goldenen Disc gepresst worden. Dann wurde das Teil in ein „einfach“ Digipack verschweißt und auf 2000 Stück limitiert, das war‘s dann. Kein Bonustrack, aufwendig gestaltetes Artwork oder sonst was.
Die 12 Stücke der Scheibe bieten auf der anderen Seite aber ein gutes Death Trash Album welches alles zu bieten hat was der geneigte Hörer erwartet. Treibende Gitarrenläufe, aggressiver Gesang und druckvolle Drums, welche trotz des ein oder anderen Schepperers immer stimmig bleiben. Selbst die teilweise spacigen Klänge im Hintergrund passen gut ins Konzept. Was auch gut zum Albumtitel „Machinery“ passt. Die Solis und Breaks machen ihr Übriges und von daher wird diese Scheibe nie langweilig. Ich habe leider kein Vergleich zum Original Release von 2002, aber ich gehe stark davon aus das die Scheibe durch das remastern noch fetter klingt als vor 6 Jahren.
Songs wie „The Recycler“, „Disillusion“, „Virus“ oder „Resurrection“ (mit gefälligem Intro)treten voll in den Allerwertesten und machen ihrem Genre alle Ehre.

Fazit Über Sinn und Zweck von Re-Releases lässt sich streiten, ich finde es für dieses Album nicht nachvollziehbar. Wer das Werk nicht schon als Original im Regal hat kann wohl zugreifen aber für alle anderen(außer Sammler) macht es eher keinen Sinn. 2002 ist nun auch noch nicht soo lange her, von daher wird sich die Produktion nicht zu stark verändert haben. Wenn ein Re-Release dann sollte man sich an Bands wie Exodus orientieren, die spielen die Scheibe komplett neu ein, verpassen ihr einen modernen Sound(ohne die Authentizität der Urwerks zu verlieren) und packen als Bonus noch einen alten Demo Song mit rauf. Vielleicht hätten die Jungs von No Return auch ihr Debüt nehmen sollen. Die Musik bekommt 8 Punkte und die Wertigkeit der Veröffentlichung 4, macht eine Gesamtnote von 6/10 Punkte

Anspieltipp: The Recycler, Disillusion, Virus, Resurrection

Band Website: http://www.noreturn.fr.st

Diskografie:

Psychological Torment 1990
Contamination Rises 1991
Seasons Of Soul 1995
Red Embers E.P. 1997
Self Mutilation 2000
Machinery 2002
No Return 2006
Machinery (re-release) 2008
Manipulated Mind 2008

 
Tracklist: Lineup:
1. Machinery
2. The Recycler
3. Violator
4. Synthetic
5. Disillusion
6. Virus
7. Resurrection
8. Disease
9. Dynamo
10. The Last Act
11. Biomechanoid
12. Secret Face (Death Cover)

 
Guitar: Benoit
Vocals: Steeve
Synth/Samples: Malko
Drums: Didier le Baron
Guitar: Alain Clement
Bass: Olivier

 
6.0 Punkte von gelal (am 17.11.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
fast alles
X   Aktuelle Top6
1. Civil War "The Killer Angels"
2. Until Dawn "Horizon"
3. Helloween "Straight Out Of Hell"
4. Obscenity "Atrophied In Anguish"
5. Dungeon Rocks "Encounter"
6. Mechanical Organic "This Global Hives Part One"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Metallica "Ride the Lightning"
2. Dissection "Storm of the Light's Bane"
3. Helrunar "Sól"
4. Iron Maiden "Killers"
5. Black Sabbath "Vol.4"
6. Venom "Black Metal"

[ Seit dem 17.11.08 wurde der Artikel 3971 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum