METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Eigenproduktion Android Empire (Deutschland) "Android Empire Demo 2008" CD

Android Empire - Android Empire Demo 2008 - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Eigenproduktion  (2048 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2008   (1535 verwandte Reviews)
Spieldauer: 34:50
Musikstil: Doom Metal   (480 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Thrash / Doom / Sludge
Homepage: http://www.myspace.com/androidempire
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Android Empire:
REVIEWS:
Android Empire Android Empire Demo 2008
Android Empire The Old Bordello On The Hill Of Sold Souls
Mehr über Android Empire in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Da hat sich im Schmelztiegel Berlin ja eine wirklich interessante Multikulti-Truppe zusammengefunden. Nachdem sich mit Oliver und Tobias zwei Mitglieder der aufgelösten Doom Formation Shepherd zu extremeren Gestaden aufmachen wollten, konnten sie nach langwieriger Suche ihrem Landsmann Martin, sowie dem Niederländer Detmar und dem Chilenen Jaime eine neue musikalische Heimat bieten.

Die Zusammenarbeit des als ANDROID EMPIRE firmierenden Fünfers trug schon bald Früchte und so erblickte dieses Jahr ein beeindruckendes Demo das Licht der Musikwelt.

Zunächst glaubt man beim geilen Opener, es mit einer Thrashkapelle zu tun zu haben, die auch verspielte Passagen à la neue Pantera integriert. Mit fortschreitender Spieldauer kommt jedoch ein räudiger Bastard aus Thrash und zähem Doom/Sludge/Stonerrock zum Vorschein. Die dabei auftretenden Geschwindigkeitswechsel meistert die Band problemlos. In der Tat bilden die treibenden und groovenden Moshparts und die tonnenschweren, dunklen Soundmonolithe, die direkt aus dem triefigen Dunstkreis von Crowbar, Down und Konsorten stammen könnten, eine homogene Einheit.
Egal ob ANDROID EMPIRE ihre metallischen Dampfhämmer oder die düster erhabenen Schlepper auspacken, sie können auf ganzer Linie überzeugen.

Sänger Jaime ist zwar insgesamt ein etwas trockener Brüllwürfel, kann sich aber letzten Endes doch genehm durch die sieben Songs schreien. Leider etwas zu selten bringt er auch den typischen Doom-Sangesstil oder gibt ein dämonisches Grollen („Electric Allelluya“) von sich.
Inzwischen hat Jaime, der neben den Lyrics auch für das sehr interessante Cover Artwork verantwortlich ist, die Band leider wieder verlassen. Bleibt zu hoffen, dass die verbliebenen Mitglieder schnell einen Ersatz finden, der die künstlerische Lücke adäquat zu füllen weiß.

Für ein Demo ist hier nicht nur die Aufmachung, sondern auch die druckvolle Produktion beachtlich, bei der einige Feineinstellungen das Gesamtwerk noch zusätzlich abrunden. Hört Euch mal die Songs auf deren Myspace-Seite an. Bezeichnenderweise sind dort Bands wie Pantera, Crowbar, Down, Bolt-Thrower, Hail Of Bullets, Mastodon und Goatwhore als Freunde gelistet.

Fazit: Eine Melange aus Thrash, Sludge und majestätischem Doom, dazu noch eine dreckige Rockattitüde. Die Rechnung geht voll auf. Für mich ist es das geilste Demo der letzten Monate, ach was rede ich: das Demo des Jahres!
 
Tracklist: Lineup:
1. Broken Glass Vision
2. Citizen 665
3. Nemesis Nation
4. Breathing By Compromise
5. Zenturio
6. Her Wrath
7. Electric Alleluya
 
Vocals: Jaime Correa
Guitar: Martin Fischer
Guitar: Oliver Bojoski
Bass: Detmar Hess
Drums: Tobias Engl

 
8.0 Punkte von Arne (am 19.11.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Anfänge mit 80er Heavy- und 90er Death-Metal, inzwischen findet auch alles jenseits des metallischen Paralleluniversums bei mir Gehör
X   Aktuelle Top6
1. Frozen Plasma "Tanz die Revolution EP"
2. Planetakis "Pogo In The Shoes Of Kylie Minogue"
3. Myra "Godspeed"
4. Excrementory Grindfuckers "Headliner Der Herzen"
5. The Asteroids Galaxy Tour "Fruit"
6. Cancer Bats "Bears, Mayors, Scraps And Bones"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Judas Priest "Painkiller"
2. Carcass "Heartwork"
3. In Flames "Whoracle"
4. Overkill "Wrecking Your Neck - Live"
5. Paradise Lost "Gothic"
6. Senser "Stacked Up"

[ Seit dem 19.11.08 wurde der Artikel 4445 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum