METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Sampler V.A. (International) "The Wicked Soundtrack by Al Jourgensen" CD

V.A. - The Wicked Soundtrack by Al Jourgensen - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 


Label: 13th Planet Records  (12 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 21.11.2008   (1535 verwandte Reviews)
Spieldauer: 64:09
Musikstil: Avantgarde/Dark/Industrial   (279 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Industrial / Elektro / Neo-Thrash
Homepage: http://
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu V.A.:
REVIEWS:
V.A. Hitverdächtig Vol. 2
V.A. One Foot In Fire - A Tribute To Cirith Ungol
V.A. Headbangers Ball: The Revenge
V.A. Nocturnal Empire Ii
V.A. Just Like Paradise: A Millennium Tribute To Diamond David Lee Roth
Mehr über V.A. in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die Katze lässt das Mausen nicht. Nach der fulminanten „C U La TouR“ scheint das Kapitel Ministry abgeschlossen und schon giert es Mastermind Al Jourgensen wieder nach einer neuen Herausforderung, nämlich einem Film-Soundtrack. Wobei diese eigentlich gar nicht so neu ist, denn er bzw. Ministry steuerte bereits Musik zu Matrix, Robocop und A.I. bei.
Im vorliegenden Fall nimmt Jourgensen nun aber das Zepter vollends in die Hand und ist für sämtliche Tracks verantwortlich.

Vorlage für diesen Soundtrack ist der Film Wicked Lake, ein klischee- und blutlastiger Streifen, in dem sich ein paar vergnügte Mädels zu einer Berghütte zwecks Abfeiern aufmachen, wo sie dann von gewaltbereiten Kerlen heimgesucht werden. Wer wird das Gemetzel wohl überleben?

Nun dachte sich Herr Jourgensen anscheinend, dass es besonders viel Sinn macht den Großteil der Musik von Bands, die seinem eigenen 13th Planet Records Label angehören, zu verwenden. Allerdings sind mit Meshuggah und Threat Signal auch Nuclear Blast Signings vertreten.

Wie dem auch sei, die dargebotene Musik ist spitzenklasse und reicht von entspannten, elektronischen Nummern bis zu entfesselten Neo-Thrash-Gewittern.
Beispiele für erstere Kategorie sind Ascension Of The Watchers, denen der von Fear Factory bekannte Burton C. Bell die Stimme gibt, und Laika & The Cosmonauts, deren gänzlich unmetallisches Instrumental noch am meisten den Ausdruck Filmmusik verdient.
Die Revolting Cocks oder auch RevCo geben ihren Beiträgen ebenfalls experimentellen Charakter (sogar Bläser sind zu hören!), allerdings gehen die Songs schon etwas mehr nach vorne los, bleiben dabei aber tanzbar.
Richtige Partystimmung kommt mit Ministry & Co-Conspirators auf, warten sie doch mit witzigen und übersteuerten Industrialvarianten von „Bang A Gong“ (auch bekannt als „Get It On“) von T-Rex und „Radar Love“ von Golden Earring auf.
Bevor daraufhin die Keule rausgeholt wird, gibt es noch das spacig-düstere „Decay“ vom kürzlich erschienenen Album God Complex der Band False Icons.
Der bisher unveröffentlichte, brachial-metallische Nackenbrecher „Cuz U R Next“ von Ministry eröffnet den Reigen an unbändigen Soundorkanen, in den sich Prong, Hemlock, Meshuggah und Threat Signal mit wirklich eindrucksvollen Groove- und Mosh-Monstern einreihen.
Ministry beenden diesen Soundtrack dann mit sanft desolaten Industrial-Soundwänden, denen noch dezente Techno-Züge und verzerrter, orientalischer Frauengesang verpasst wurden.

Fazit: Ob nun als Soundtrack oder erweiterter Labelsampler konzipiert, die Musik kann mit all ihren (un-)metallischen Facetten überzeugen. Eine gelungene Zusammenstellung für Freunde elektronischer Sphären und infernalischer Hassbatzen. Eine eindeutige Wertung behalte ich mir allerdings vor.
 
Tracklist: Lineup:
01. Ascension Of The Watchers – Evading
02. Ascension Of The Watchers – Residual Presence
03. Laika & The Cosmonauts – Experiment In Terror
04. RevCo (Revolting Cocks) – 10 Million Ways To Die
05. RevCo (Revolting Cocks) – Hookerbot3000
06. Ministry & Co-Conspirators – Bang A Gong
07. Ministry & Co-Conspirators – Radar Love
08. False Icons – Decay
09. Ministry – Cuz U R Next
10. Prong – Can’t Stop The Bleeding
11. Prong – No Justice
12. Hemlock – Nobody Knows What Killer Looks Like
13. Meshuggah – Combustion
14. Threat Signal – As I Destruct
15. Ministry – Khyber Pass [Wicked Instrumental]
 

 
ohne Wertung von Arne (am 28.11.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Anfänge mit 80er Heavy- und 90er Death-Metal, inzwischen findet auch alles jenseits des metallischen Paralleluniversums bei mir Gehör
X   Aktuelle Top6
1. Frozen Plasma "Tanz die Revolution EP"
2. Planetakis "Pogo In The Shoes Of Kylie Minogue"
3. Myra "Godspeed"
4. Excrementory Grindfuckers "Headliner Der Herzen"
5. The Asteroids Galaxy Tour "Fruit"
6. Cancer Bats "Bears, Mayors, Scraps And Bones"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Judas Priest "Painkiller"
2. Carcass "Heartwork"
3. In Flames "Whoracle"
4. Overkill "Wrecking Your Neck - Live"
5. Paradise Lost "Gothic"
6. Senser "Stacked Up"

[ Seit dem 28.11.08 wurde der Artikel 3959 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum