METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Dark Suns (Deutschland) "Existence" CD

Dark Suns - Existence CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Prophecy Productions  (92 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2005   (1096 verwandte Reviews)
Spieldauer: 78
Musikstil: Progressive Metal/Rock   (1175 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Emotional Progressive Metal
Homepage: http://www.darksuns.de
Weitere Links: http://www.prophecy.cd
 Leserwertung
9 von 10 Punkten
bei 5 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Dark Suns:
REVIEWS:
Dark Suns Existence
Dark Suns Below Dark Illusion
Dark Suns Swanlike
Dark Suns Grave Human Genuine
Dark Suns Orange
INTERVIEWS:
Dark Suns - Newcomer Des Jahres?!
Dark Suns - Das Trip-erlebnis Im Kopf
Mehr über Dark Suns in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die Rock-Melancholie lebt in „Existence“ weiter und dies auch noch so gefühlvoll wie selten zuvor.
Mein erster Gedanke war, ob es wirklich zu schaffen ist ein Werk wie „Swanlike“ von 2002 zu toppen. Aber siehe da Dark Suns ändern in gewisser Weise ihren Stil und schon darf/sollte ich keinen direkten Vergleich zum letzen Output ziehen. Aber sorry, ich kann es eben nicht lassen, denn schließlich muss erwähnt werden, dass die Produktion deutlich dazu gewonnen hat. Der Sound ist wirklich sehr gut geworden, er klingt sehr klar, dunkel, gefühlvoll und erdrückend zugleich. Er schafft es tatsächlich die Gedanken und Gefühle der Band widerzuspiegeln.
Was mich zunächst etwas enttäuschte war der völlige Wegfall der Growls von Niko (dr. & voc.). Doch mit der Zeit kann ich mich auch daran gewöhnen, dass die Cleanvocals doch ganz gut zum kleinen Stilwechsel passen. Auch wenn die Stimme diesmal ebenso etwas mehr Energie bzw. Kraft ausstrahlen könnte. Sie ist zwar schön einfühlsam und gefühlvoll, aber es fehlt mir stellenweise etwas Greifbares, etwas Durchbrechendes bzw. Außergewöhnliches. Ansonsten gibt es instrumental gar nichts zu beanstanden. Es ist purer emotional-progressiver Metal; Hörgenuss eben!

Dark Suns verkörpern das sinnvolle und einfühlsame Leben in der Rock- und Metalmusik. „Existence“ ist ruhig, langsam, melodisch, emotionsreich, melancholisch, lyrisch und rockig: einfach wunderschön. Was noch fehlt ist die Überzeugung der Masse, aber da mache ich mir keine Sorgen mehr, da Dark Suns mit ihrem neuen Label im Rücken, genau zur Prophecy-Family hineinpassen.

Fazit: Totale Kaufempfehlung für diejenigen, die mal Zeit haben ein Werk in aller Ruhe zu genießen und die Hektik und Gewalt satt haben. Als Vergleichbares sollten an dieser Stelle folgende Scheiben genannt werden: „Deliverance/Damnation “Opeth, „A fine day to exit“ Anathema, „Mute boy, sad girl“ Autumnblaze, „Prelude to a sentimental journey“ Cemetery of Scream, „Last fair deal gone down“ Katatonia oder “The Earth“ Mordor (R.I.P.).

 
Tracklist: Lineup:

 
Session Bass: Kristoffer Gildenlöw
Gesang, Schlagzeug: Nico Knappe
Gitarre: Maik Knappe
Gitarre: Torsten Wenzel

 
8.5 Punkte von Arturek (am 31.12.2004)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 31.12.04 wurde der Artikel 9325 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum