METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Re-Release Seventh Angel (Großbritannien) "Lament for the Weary" CD

Seventh Angel - Lament for the Weary - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Metal Mind Productions  (333 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2008   (1535 verwandte Reviews)
Spieldauer: 60:53
Musikstil: Thrash/Speed Metal   (956 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Christian Thrash Metal
Homepage:
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Seventh Angel:
REVIEWS:
Seventh Angel The Torment
Seventh Angel Lament For The Weary
Mehr über Seventh Angel in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Nachdem sich Metal Mind Productions schon des Seventh Angel Debüt „The Torment“ angenommen haben, ist die logische Konsequenz auch deren zweites Album neu zu veröffentlichen ein durchaus nachvollziehbarer Schritt. Denn auf „Lament for the Weary“ präsentieren sich die britischen White Metal Thrasher noch stärker.

Seventh Angel bringen mit „Lament for the Weary“ ein weiteres amtliches Thrash Album an den Start. In puncto düsterer Stimmung und Heavieness hat man nicht viel verändert. Lediglich die Vocals klingen variabler (aber nicht weniger Ausdrucksstark) und decken ein breiteres Spektrum in tiefere Tonlagen ab, was das Album phasenweise noch dunkler und bedrohlicher daherkommen lässt.
Das Hauptaugenmerk beim Songwriting lag diesmal aber offenbar noch mehr auf Detailverliebtheit und dem Arrangement des Materials. Die Songstrukturen wirken noch ausgereifter und komplexer als bei „The Torment“. Tempowechsel zwischen schnellen Passagen und den Stimmungserzeugenden Slomo und Akustikparts noch häufiger. Jedes noch so kleine Element der Songs scheint akribisch ausgearbeitet und umgesetzt worden zu sein. Parallelen zu Sabbat zu ziehen, ist hier durchaus nahe liegend und gerechtfertigt. Aber trotz allem ist „Lament for the Weary“ immer noch ein eingängiges, und vor allem eingenständiges, Album geblieben. Aber nicht alle Facetten der Songs erschließen sich bei den ersten Durchläufen, vielmehr wächst das Album mit jedem Durchlauf.

„Lament for the Weary“ ist 24 Bit Digital Remastered auf Gold Disc im Metal Mind Productions üblichen Klapp Digipack, auf 2000 Einheiten limitiert erhältlich. Als Bonus gibt’s mit ’Lamentations’ einen Demo Song.

Abschliessend sei noch angemerkt, das Seventh Angel sich in nahezu unveränderter Besetzung reformiert haben und derzeit an neuem Material basteln. Man darf gespannt sein…

Anspieltipps: No Longer a Child, Life in All Its Emptimess

Fazit:
Aufgrund der akribischer ausgearbeiteten Songs einen halben Punkt stärker als der Vorgänger. Bevor sich „Lament for the Weary“ aber vollständig erschließt, bedarf es einiger Durchläufe.

Discography:
1990 - The Torment
1991 - White Metal Warriors - Last Ship Home [Sampler (feat. Stairway, Lazarus u.a.)]
1992 - Lament for the Weary
2005 - Heed the Warning - Live




 
Tracklist: Lineup:
1. Recollections of a Life Once Lived
2. Life in All Its Emptimess
3. No Longer a Child
4. Full of Blackness
5. Lament for the Weary
6. Woken by Silence
7. Falling Away From Reality
8. Dark Shadows
9. Passing of Years
10. Secure in Eternity
11. Farewell to Human Cries
12. The Turning Tide (Demo Bonus Track)

 
Vocals, Guitar: Ian Arkley
Guitar: Scott Rawson
Bass: Simon Jones
Drums: Tank

 
8.0 Punkte von Blizzard (am 11.01.2009)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
NWOBHM; Thrash- / Speed- / Power- / US- / Death- / Doom / Stoner Metal ; Glam / Classic/ Hard Rock & Sleaze,
X   Aktuelle Top6
1. Steel Panther "Balls Out"
2. Steel Panther "Feel the Steel"
3. Gary Moore "After the War"
4. Mötley Crüe "Shout at the Devil"
5. Judas Priest "Defenders of the Faith"
6. Carnage "Dark Recollections"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Death "alles"
2. Savatage "alles bis Edge of Thorns"
3. Mötley Crüe "Shout at the Devil / Dr. Feelgood / Girls,Girls,Girls"
4. Overkill "Taking Over"
5. Deep Purple "Live in Japan"
6. Helloween "alles bis Keeper Pt. II"

[ Seit dem 11.01.09 wurde der Artikel 4346 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum