METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Raimund Burke (Deutschland) "Into my Arena" CD

Raimund Burke - Into my Arena - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Eigenproduktion  (2048 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 5.12.2008   (1535 verwandte Reviews)
Spieldauer: 59:20
Musikstil: Metal   (947 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Guitar Rock, Blues, Metal
Homepage: http://www.raimundburke.de
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Raimund Burke:
REVIEWS:
Raimund Burke Into My Arena
Mehr über Raimund Burke in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Raimund ist Gitarrero und Multinstrumentalist aus Hamburg. Ich kenne ihn nicht, daher erst mal der Blick ins Presseinfo:
1984 begann alles mit der Gitarre, weil das Schlagzeug fürs Elternhaus zu laut war – kenne ich! Dann folgen einige Jahre des Mitwirkens in verschiedenen Projekten, Studiojobs und Bands, bis er mit seinem Erstlingswerk „Get it“ einen ersten Achtungserfolg erzielt.

Hieran will er nun mit „Into my Arena“ anknüpfen. Klappt das? Ja, und wie!
Die Nennung der Beteiligten an dem Album ist sehr übersichtlich: Burke, Burke, Burke und Burke! Halt! Da ist noch jemand: Michael Keuter für den Gesangspart. Das Album ist also eine absolute Eigenproduktion in allen Belangen und trotzdem: es klappt!

Der Gitarrist von Welt (Hamburg ist ja Weltstadt oder so) kennt sie alle Malmsteen, Satriani, Moore, Blackmoore, Vai .... . Und er spielt sie alle oder noch besser: er kopiert sie nicht, er findet seine eigene Linie! Auf dieser Linie läuft auch Michael Keuter gesanglich sauber mit – das klappt!

Starke Riffs, Solos von Weltniveau und ein breites Spektrum von Metal bis Blues machen richtig gute Laune beim zu Hören. "Stil Searching" z.B. mit Piano eröffnet, einem druckvollen Bass, starke Drums und markigen Gitarrenriffs; oder "Rain Of My Heart" mit Tendenz zur Blues Ballade, Garry Moore läßt grüßen – das klappt.

Okay, etwas Wasser will ich dann doch noch in den Wein schütten: der Alleingang ist schon in der Scheibe durchgängig erkennbar, man kann es jetzt „den eigenen Stil“ nennen, die instrumentale Abstimmung hat in den Tracks einen leichten „Wiedererkennungswert“; vielleicht käme mit dem einen oder anderen Partner doch noch eine breitere Aufstellung zur Gitarre. Aber das soll den Gesamteindruck nicht wesentlich schmälern. Soll nur heißen, es geht noch was – ansonsten klappts!

(Dieses Review wurde von Matthias B. verfasst!)
 
Tracklist: Lineup:
1. Beautiful Sin
2. Off-Highway
3. Still Searching
4. Rain of My Heart
5. Caged
6. Look Forward
7. Rough Riff
8. Into My Arena
9. Don't You Know
10. Wait for the Night
11. J.a.I.L.s.
 

 
8.0 Punkte von Arturek (am 23.02.2009)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 23.02.09 wurde der Artikel 4112 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum