METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Re-Release Amon Amarth (Schweden) "Once Sent From The Golden Hall" CD

Amon Amarth - Once Sent From The Golden Hall - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
perfekt - ein absolutes Meisterwerk!!!
 
Kaufwertung für Euch:
Kauf den zukünftigen Klassiker!!!


Label: Metal Blade  (302 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 27.2.2009   (1359 verwandte Reviews)
Spieldauer: 97:43
Musikstil: Death Metal   (1820 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Viking Death Metal
Homepage: http://www.amonamarth.com
 Leserwertung
10 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Amon Amarth:
REVIEWS:
Amon Amarth Fate Of Norns
Amon Amarth Versus The World
Amon Amarth With Oden On Our Side
Amon Amarth Twilight Of The Thunder God
Amon Amarth Once Sent From The Golden Hall
INTERVIEWS:
Amon Amarth - Amon Amarth Vs Wacken!?
Amon Amarth - The Victorious March Is Going On!!
Amon Amarth - Surtur Is Rising!!!!!
Mehr über Amon Amarth in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

1988 gründete sich in Schweden eine Band namens Scum, welche vier Jahre später ihr einziges Demo veröffentlichte. Im gleichen Jahr wechselte man den Namen und die bis heute erfolgreiche Reise von AMON AMARTH begann. Nach zwei Demos, namentlich „Thor Arise“ aus dem Jahre 1993 und „The Arrival Of The Fimbul Winter“ aus dem Jahre 1994 wurde 1996 die bis heute beliebte und immer noch sehr rare und deswegen gesuchte EP „Sorrow Throughout The Nine Worlds“ über Pulverised Records aufgenommen. Zwei Jahre später kam der Wechsel zu Metal Blade Records, welches auch heute noch das Label der schwedischen Wikinger ist. „Once Sent From The Golden Hall“ war das Debütalbum, welches 1998 das Licht der Welt erblickte.

Was ich bis jetzt gar nicht wusste und erst aus den Liner Notes des Albums erfahren habe ist, dass dieses Werk gleich zweimal aufgenommen wurde. Nämlich einmal bei Thomas Skogsberg (Entombed, Dismember) in den Sunlight Studios. Jedoch wurden AMON AMARTH dort so dermaßen verarscht, dass man dann doch in die Abyss-Studios von Workaholic Peter Tägtgren wanderte und dort das heute bekannte Werk aufnahm. Ein rohes und doch melodisches Werk mit einer guten Produktion. Für das ReRelease von „Once Sent From Golden Hall“ wurde das Album komplett remastered. Der Sound klingt nun moderner und passt nun eher zu den neueren Werken der Schweden. Einen Verlust der Atmosphäre oder des Kult-Status kann ich nicht heraushören! Noch immer klingen Songs wie `Ride For Vengeance´, `The Dragon’s Flight Across The Waves´ oder aber das geniale `Victorious March´ klar nach AMON AMARTH. Der Charme ist geblieben! Als Bonus gibt es noch die deutsche Version des zuletzt genannten Songs. Nicht ganz so mein Fall, aber keine schlechte Idee.

Die Bonus-CD beinhaltet noch einmal das komplette Debüt, allerdings komplett live gespielt und zwar in Bochum am 28.12.2008. AMON AMARTH hatten sich für vier Tage in der Zeche in Bochum einquartiert und dort ihre „Bloodshed Over Bochum-Feste“ gefeiert! Vier Abende und vier komplette Alben, die live gespielt worden! Der Sound ist wunderbar und die menge geht gut ab (zumindest hört es sich so an  ).

Fazit: Für all diejenigen, die dieses Album noch nicht besitzen, sich aber AMON AMARTH-Fan nennen: ab in Laden und KAUFEN!!! Die, welche das Original im Schrank / Regal stehen haben: wenn ihr das Album mit neuem Sound neu entdecken wollt UND dazu noch alle Songs live genießen wollt PLUS eine wunderbare Verpackung (Pop-Up-Digi) genießen wollt UND zu den Aufnahmen und jedem Song Liner Notes lesen wollt, tja, KAUFEN!!! Das Package kommt zum Preis einer CD in die Läden! Also zugreifen!

 
Tracklist: Lineup:
CD1 (album remastered):
1. Ride For Vengeance
2. The Dragons' Flight Across The Waves
3. Without Fear
4. Victorious March
5. Friends Of The Suncross
6. Abandoned
7. Amon Amarth
8. Once Sent From The Golden Hall
9. Siegreicher Marsch (German version of Victorious March)

CD 2 (live at Bloodshed Over Bochum 28/12/08):
1. Ride For Vengeance
2. The Dragons' Flight Across The Waves
3. Without Fear
4. Victorious March
5. Friends Of The Suncross
6. Abandoned
7. Amon Amarth
8. Once Sent From The Golden Hall
 
Vocals: Johan Hegg
Guitars: Olavi Mikkonen
Bass: Ted Lundström
Drums: Martin Lopez
Drums (Live in Bochum): Fredrik Andersson
Guitars (Live in Bochum): Johan Söderberg

 
10.0 Punkte von Toby (am 27.02.2009)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death Metal (vor allem Brutal), Black Metal, (Gore)Grind(core), Crust
X   Aktuelle Top6
1. Christ of Kather / Markus Maria Hoffmann "Das Oldschoolformat der Zukunft"
2. Drudkh "Eternal Turn Of The Wheel"
3. Coldworker "The Doomsayer's Call"
4. Nasum "Helvete"
5. Nasum "Shift"
6. Coilguns "Stadia Rods"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dornenreich "In Luft Geritzt"
2. Eisregen "Krebskolonie, Farbenfinsternis"
3. Tool "10.000 Days"
4. Transilvanian Beat Club "alles"
5. Arckanum "Fran Marder"
6. Arckanum "Kostogher"

[ Seit dem 27.02.09 wurde der Artikel 6236 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum