METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Re-Release Saxon (Großbritannien) "Saxon" CD

Saxon - Saxon - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 


Label: EMI  (97 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 20.2.2009   (1358 verwandte Reviews)
Spieldauer: 79:07
Musikstil: Heavy/Power Metal   (1874 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: NWOBHM
Homepage: http://www.saxon747.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Saxon:
REVIEWS:
Saxon The Eagle Has Landed Pt.3
Saxon Lionheart
Saxon The Inner Sanctum
Saxon Unleash The Beast
Saxon To Hell And Back Again
INTERVIEWS:
Saxon - A Night Out With The Boys: 09.12.2005 Live In Fulda, Germany
Mehr über Saxon in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Dieses SAXON Album ist das Debüt dieser absoluten NWOBHM Legende. Mit Klassikern wie „Frozen Rainbow“ und „Stallions Of The Highway“ gehört diese Platte meiner Meinung nach in jedes Sammlerregal dieses Planeten, da es sich hier nicht unbedingt um die Anfänge, jedoch um einen Meilenstein der Metalgeschichte handelt. Diese Platte kommt als Remasters mit alternativem Backcover, was wohl den Saxon-Eagle darstellen soll, wenn man jede der Neuauflagen zusammenstellt.

Los geht die Scheibe mit dem normalen Debütalbum, was die Tracks „Frozen Rainbow“, „Big Teaser“, „Stallions On The Highway“, „Backs To The Wall“ beinhaltet. Doch zur Überraschung gibt es nicht wie sonst wieder diese langweiligen Remakes, die einem nicht klar machen können, was sie so besonders macht...
Diese Platte jedoch ist anders. Aus den ursprünglichen acht Tracks wurden hier mal sage und schreibe 22 Tracks gemacht. Das heißt, hier befinden sich 14 ( vierzehn ! ) Bonustracks drauf. Neben der kompletten „Son Of A Bitch“ Demo von 1978 gibt's gleich noch ne BBC Session, ne B-Seite und 3 Songs vom Monsters Of Rock Festival 1980 oben drauf. Welcher SAXON Fan sollte sich diese Platte entgehen lassen? Endlich mal eine Scheibe, die als Remasters raus kommt und trotzdem den Reiz nicht verloren hat, auch Besitzer des Originals noch aus dem Haus zu locken.

Fazit: Schön aufgepeppeltes Remaster, das zwar immer wieder die gleichen Songs abspielt, trotzdem einen gewissen Reiz mitbringt, sich die Scheibe wenigstens mal anzuschauen. Jeder der's nicht kennt, kann hier gewissenlos zugreifen. Viel Spaß!
 
Tracklist: Lineup:
01. Rainbow theme
02. Frozen rainbow
03. Big teaser
04. Judgement day
05. Stallions to the highway
06. Backs to the wall
07. Still fit to boogie
08. Militia guard
09. Big teaser (Son Of A Bitch Demos)
10. Stallions of the highway (Son Of A Bitch Demos)
11. Backs to the wall (Son Of A Bitch Demos)
12. Frozen rainbow (Son Of A Bitch Demos)
13. Backs to the wall (Son Of A Bitch Demos)
14. Stallions of the highway (Tommy Vance's Friday Rock Show)
15. Motorcycle man (Tommy Vance's Friday Rock Show)
16. Still fit to boogie (Tommy Vance's Friday Rock Show)
17. 747 (Strangers in the night) (Tommy Vance's Friday Rock Show)
18. Still fit to boogie (Tommy Vance's Friday Rock Show)
19. Backs to the wall (Tommy Vance's Friday Rock Show)
20. Stallions of the highway (Live At The Monsters Of Rock Festival)
21. Backs to the wall (Live At The Monsters Of Rock Festival)
22. Stallions of the highway (Live At The Monsters Of Rock Festival)
 

 
ohne Wertung von CrEEpYBaStArD (am 07.03.2009)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Wurzeln im Hard Rock und Heavy-True-Power Bereich, mittlerweile hauptsächlich Thrash, Death und Blackmetal
X   Aktuelle Top6
1. Inquiring Blood "Born In A Grave"
2. Inquiring Blood "Raping The Silence"
3. Scarnival "Scarnival"
4. I "Between Two Worlds"
5. Satariel "Chifra EP"
6. Benighted "ICON"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Inquiring Blood "Born In A Grave"
2. Inquiring Blood "Raping The Silence"
3. Scarnival "Scarnival"
4. The Haunted "rEVOLVER"
5. Iced Earth "Alive In Athens"
6. Dissection "Live Legacy"

[ Seit dem 07.03.09 wurde der Artikel 3744 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum