METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Eigenproduktion Abrogation (Deutschland) "Sarggeburt" CD

Abrogation - Sarggeburt - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Eigenproduktion  (2048 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 9.1.2009   (1359 verwandte Reviews)
Spieldauer: 52:15
Musikstil: Death Metal   (1820 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: DM mit dt. Texten
Homepage: http://www.nuclearblast.de
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Abrogation:
REVIEWS:
Abrogation Das Blut Der Toten
Abrogation Sarggeburt
Mehr über Abrogation in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Metal mit deutschen Texten ist ein schwieriges Pflaster. Gruppen wie Subway To Sally, Dornenreich oder Helrunar, Lunar Aurora, etc. sind Vetreter jener Bands, die es schaffen wunderbare und erstklassige Texte zu verfassen. Die Ostdeutschen Death Metaller von ABROGATION wurden schon recht oft als die „In Extremo des Death Metals“ betitelt. Wahrscheinlich nur aufgrund dessen, dass man sich sehr gerne mittelalterliche Themen für die Lyrics aussucht. Allerdings würde ich den Vergleich eher fallen lassen, da die Themen von ABROGATION sich doch sehr von denen In Extremos unterscheiden.

Allerdings gehört diese Band ebenfalls zu den Vertretern der Bands, die es schaffen ordentliche deutsche Texte zu kreieren. Zur Musik passend und die Sprache nicht schändend bzw. die Ohren des Hörers. Man spielt dazu melodischen Death Metal, der sowohl von der Produktion her als auch vom Songwriting nicht zu verachten ist. Das ganze ist kein super-mega-technischer Firlefanz, sondern aufs nötigste reduziert. Ab und an gibt es ein paar kleine Soundschmankerl, aber den größten Teil der Songs gibt es soliden Death Metal. Stets wird der Groove nie missachtet, die Gitarrenfraktion ist stets präsent und die Vocals sind zwar gegrunzt, aber voll und ganz zu verstehen.

Fazit: Für bisherige Fans der Truppe wird auch das neue Album „Sarggeburt“ nicht zu verachten sein. Alle Trademarks der Band sind wieder mit an Bord. ABROGATION haben sich nicht großartig verändert, sondern liefern gen au das ab, was man von ihnen erwartet: soliden Death Metal mit deutschen Texten.

 
Tracklist: Lineup:
1. Sarggeburt 05:45
2. Eisenketzer 03:16
3. Sndenbock 03:12
4. Das Schwert des Propheten 04:18
5. Fegefeuer 05:07
6. Wechselbalg 03:26
7. Totensammler 03:09
8. Seelenverkufer 03:52
9. Der Wurm des Zweifels 03:16
10. Ich bin der Sieg 03:23
11. Eine fürs Feuer 05:01
12. Hans Eisenbeiss 04:06
13. Eisenmtze (Bonus) 04:30
 

 
7.0 Punkte von Toby (am 11.03.2009)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death Metal (vor allem Brutal), Black Metal, (Gore)Grind(core), Crust
X   Aktuelle Top6
1. Christ of Kather / Markus Maria Hoffmann "Das Oldschoolformat der Zukunft"
2. Drudkh "Eternal Turn Of The Wheel"
3. Coldworker "The Doomsayer's Call"
4. Nasum "Helvete"
5. Nasum "Shift"
6. Coilguns "Stadia Rods"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dornenreich "In Luft Geritzt"
2. Eisregen "Krebskolonie, Farbenfinsternis"
3. Tool "10.000 Days"
4. Transilvanian Beat Club "alles"
5. Arckanum "Fran Marder"
6. Arckanum "Kostogher"

[ Seit dem 11.03.09 wurde der Artikel 3787 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum