METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 The Cascades (Deutschland) "Something To Happen" CD

The Cascades - Something To Happen - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Durchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
Für Fans der Gattung


Label: Avasonic Records  (1 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 27.3.2009   (1358 verwandte Reviews)
Spieldauer: 52:18
Musikstil: Rock   (1932 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Goth ‘n Roll
Homepage: http://www.thecascades.de
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu The Cascades:
REVIEWS:
The Cascades Something To Happen
Mehr über The Cascades in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Auch im mittlerweile zwanzigsten Jahr ihres Bestehens sind The Cascades für etwas neues gut. Nach internen Differenzen und langen Querelen innerhalb der Band hat sich die Band dazu entschieden einen Wechsel am Mikro vorzunehmen und so wurde der vakante Posten mit Ben Richter, Sänger bei den Folk-Metallern Thanateros und Ex-Ever Eve, besetzt. Stilistisch haben sie sich von ihrem Weg kaum abgewendet, steht doch Düsterrock der Marke Sisters Of Mercy meets 69 Eyes immer noch auf dem Speiseplan. Einen Zacken düsterer als die guten alten Sisters und einen Zacken härter als die 69 Eyes gehen die Jungs nun zu Werke. Ein weiteres Augenmerk sollte man als Fan auf die ausdrucksstarken Texte von Ben Richter legen, hat er sich doch aktuellen Situationen wie „Kriege, Klimawandel, Armut, Sinnlosigkeit und der Verbindung zu der ewig währenden Hoffnung auf Besserung“ gewidmet. Gerade dadurch hebt sich die Band aus dem Gros des Genres hervor, denn hier wird nicht in Weltschmerz versunken oder nerviger Selbstdarstellung Folge geleistet, nur weil es gerade angesagt ist. Dass sich die Band aber nicht nur auf dem Goth-Sektor austobt, zeigt das fast schon an Metallica erinnernde „Another Dream“, dass sowohl von der Gesangslinie als auch von der Instrumentierung den Helden zu huldigen scheint. Das einzig nervige ist, dass die Vocals manchmal ein wenig neben der Spur liegen und damit den Hauch des Schrägen nicht verleugnen können, sei es nun gewollt oder nicht. Dadurch wird doch der Gesamteindruck ein wenig gestört und nimmt einem unter Umständen den Spaß am Album. Wer aber mal wieder richtig Lust auf ein rockiges Rock’n’Roll Album mit Goth-Einschlag hat, sollte zumindest mal das ein oder andere Ohr riskieren.


Fazit: Düsterrock aus deutschen Landen.
 
Tracklist: Lineup:
1. All The Best
2. Secret Shadow
3. Falling World
4. Last Days
5. Another Dream
6. Lights Of A Different World
7. Your Fate
8. Everyday
9. Your Heart Will Fall
10. Undertow
11. Running
12. Something To Happen
 

 
5.5 Punkte von Christoph (am 14.04.2009)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Melodicrock allgemein, AOR, True Metal, Prog-Metal
X   Aktuelle Top6
1. Running Wild "Shadowmaker"
2. Nitrogods "Nitrogods"
3. Leonard Cohen "Old Ideas"
4. Los Bastardos Finlandeses "Saved By Rock ‘N’ Roll"
5. Steel Panther "Balls Out"
6. Pothead "Potterville"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Atsushi Yokozeki Project "Raid (Japan only)"
2. Diving For Pearls "Diving for Pearls"
3. UFO "The Wild, the Willing and the Innocent"
4. Dokken "Under Lock and Key"
5. Iron Maiden "The Number of the Beast"
6. Journey "Escape"

[ Seit dem 14.04.09 wurde der Artikel 3629 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum