METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Tristwood (Österreich) "Amygdala" CD

Tristwood - Amygdala CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Unterdurchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
nur für Maniacs und Puristen


Label: Visionaire Productions  (1 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2004   (795 verwandte Reviews)
Spieldauer: 30:54
Musikstil: Diverse/Stilübergreifend   (844 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Industrial Black Metal
Homepage:
 Leserwertung
10 von 10 Punkten
bei 2 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Tristwood:
REVIEWS:
Tristwood The Delphic Doctrine
Tristwood Amygdala
Mehr über Tristwood in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

TRISTWOOD aus Innsbruck muten dem genegten Konsumenten mit ihrem Album “Amygdala” gar heftige Kost zu.
Daß die Tiroler einen Hang zum Black Metal haben, kann man zum einen an den in Hochgeschwindigkeit und mit fast nicht mehr erkennbaren Songstrukturen heruntergeprügelten Stücken hören, die zudem (wenn man die Vocals mal heraushören sollte) meist gekeift werden, und zum anderen am Immortal-T-Shirt eines der Protagonisten auf der CD-Cover-Rückseite.
Meinen Ausführungen kann man sicherlich jetzt schon meinen Unmut bezüglich dieses Machwerks entnehmen, denn, was vielleicht gut gedacht war – nämlich Black Metal mit harten gesampelten Industrialklängen zu vermischen, scheitert schon im Ansatz, weil man nämlich außer einem auf gleichbleibendem Level herumsoßenden Klangbrei nichts, aber auch gar nichts heraushört, weder Melodien, noch Instrumente, noch Gesang.
Vielleicht liegt es am ziemlich bescheidenen Sound, vielleicht auch an den schwammigen Arrangements, vielleicht aber auch einfach daran, daß jeder Song mit Überlichtgeschwindigkeit zelebriert wird. Tatsache ist jedenfalls, daß jedes der Stücke absolut gleich klingt, nämlich wie eine auf 17-facher Geschwindigkeit laufende Stanz- und Walzmaschine für Hundefutterdosen.
Da mir das für ein Album irgendwie zuwenig ist, vergebe ich vier ratlose Punkte, einen für das nette Cover, einen für das vierte Stück, welches ansatzweise nachvollziehbare Strukturen und Arrangements aufweist und einen für die zweifellos vorhandenen Bemühungen und den Enthusiasmus, der hinter „Amygdala“ steckt.
Einen weiteren Punkt gibt es für Stück sieben, welches emotional fesselnd mit Ambient-Elektronikklängen und einer schönen Melodie daher kommt, aber mit Metal nichts zu tun hat.
Das Ganze hätte meiner Meinung nach ziemlich gut werden können, wenn man
a) einen besseren Sound haben würde
b) ca. 30 – 40 Prozent weniger Gas geben würde
c) die Industrial-Komponente – welche hervorragend mit kaltem Black Metal harmonieren kann – etwas akzentuierter eingesetzt hätte, wie etwa bei der genialen schon lange verblichenen Combo GGFH (Global Genocide Forget Heaven)
... aber ich will den Jungs nicht in ihre Musik reinreden; sie haben sich sicherlich was dabei gedacht.
Vielleicht ist es ja auch bloß wieder ein neuer Musikstil – „Hyper Blast Grinding Nu Industrial Black Metal“ oder so was in der Art und ich hab’s mal wieder verpennt – egal, ich finde es nicht so prall und harre des Unflats, welcher zweifellos im Forum auf mich herabregnen wird.

Tracklist:
1. Apoclipsis
2. Eyes Unleashed
3. The White Room
4. Chaos Vortex
5. Amygdala
6. Encrypted Timeline
7. Parias – My Elysium

Line-Up:
Axumis – Vocals
Jegger – Lead Guitars, Synth, Additional Vocals
Deimon – Sampling, Bass, Programming
Neru – Programming, Synth, Guitars


 
4.0 Punkte von WARMASTER (am 24.01.2005)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death und Black Metal, 70er-Jahre Rock, Beat
X   Aktuelle Top6
1. SVARTSOT "Ravnenes Saga"
2. NECRODEATH "Draculea"
3. ONSLAUGHT "Killing Peace"
4. EXODUS "The Atrocity Exhibition: Exhibit A"
5. FLESHCRAWL "Structures Of Death"
6. FLESHLESS "To Kill For Skin"
X   Alltime-Klassix Top6
1. SLAYER "Reign In Blood"
2. BOLT THROWER "Warmaster"
3. KAMPFAR "Mellom Skogledde Aaser"
4. BATHORY "Blood Fire Death"
5. THE BEATLES "Sgt. Pepper"
6. TANGERINE DREAM "Logos"

[ Seit dem 24.01.05 wurde der Artikel 5081 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum