Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 The Shiver (Italien) "Inside" CD

The Shiver - Inside - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Schwach
 
Kaufwertung für Euch:
für reiche Allessammler...


Label: UK Division Records  (11 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 8.1.2008   (1535 verwandte Reviews)
Spieldauer: 34:38
Musikstil: Gothic (Rock/Metal)   (627 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Gothic Rock
Homepage: http://www.theshiver.net/
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu The Shiver:
REVIEWS:
The Shiver Inside
The Shiver A New Horizon
The Shiver The Darkest Hour
Mehr über The Shiver in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Italien auf dem Vormarsch… Nach den ziemlich guten BACK ONE OUT geben sich nun die Gothrocker von THE SHIVER die Ehre. Es graut mich ja vor dieser Art von Musik und nach meiner Meinung ist diese auch nicht einmal so gut gemacht. LACUNA COIL und EVANESCENCE grüssen grundsätzlich bei Bands mit weiblichen Vocals aus diesem Genre und angenehmerweise lassen sich hierbei zusätzlich zwischendurch gesanglich wahlweise ALANIS MORISETTE oder MELISSA ETHERIDGE blicken.

Die Sängerin ist die Songwriterin der Band und es scheint ein wenig, als ob dieses Unterfangen nahezu ein Alleingang ist. Lediglich unterstützt von einem festen Drummer versucht man sich auf Albumlänge durch eine dünne Produktion zu kämpfen. Viel kommt dabei nicht herum und erst wenn mit „First inner instinct“ wenigstens mal andere, schnellere Klänge angestimmt werden, bin ich froh darüber, mal etwas nach meinem Geschmack zu hören. Ansonsten wird hier nichts Aufregendes geboten, Synthesizer, mich lähmender Gesang und langsame Rockmusik ziehen an mir vorbei.

Nein, empfehlen kann ich das Debütalbum von THE SHIVER nicht, zu belanglos kommt INSIDE daher. Dieses Mal sollte wohl dann doch zu den Kassenschlagern des Genres gegriffen werden, es sei denn, man ist Fan oder eben „reicher Allessammler“…
 
Tracklist: Lineup:
01. Symbiosis
02. XXI Century decay
03. Edge of atmosphere
04. First inner instinct
05. Embryo
06. Disappearance
07. Heartshell
08. Over the end
09. Reflection
 
Vocals: Faith
Drums: Finch

 
3.5 Punkte von The Chosen One (am 01.05.2009)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Punk, Hardcore, Emo, Rock, Alternative
X   Aktuelle Top6
1. Death By Stereo "Black sheep of the American Dream"
2. Stick To Your Guns "Diamond"
3. Strength Approach "With or without you"
4. Forever Young "The guarantee"
5. Heartbreak Stereo "Carried thorugh this waltz"
6. Lagwagon "Duh"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Bad Religion "Stranger than fiction"
2. Gorilla Biscuits "Start today"
3. NOFX "White trash, two heebs and a bean"
4. Samiam "Clumsy"
5. Slapshot "Sudden death overtime"
6. CIV "Set your goals"

[ Seit dem 01.05.09 wurde der Artikel 4105 mal gelesen ]