METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Loxodrome (Österreich) "No destiny" CD

Loxodrome - No destiny - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Fastball Music  (69 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 29.5.2009   (1358 verwandte Reviews)
Spieldauer: 46:33
Musikstil: Rock   (1932 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Alternativ Rock/(new) Metal
Homepage: http://www.loxodrome.com/
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Loxodrome:
REVIEWS:
Loxodrome No Destiny
Loxodrome Mirrors.affection
Loxodrome Mirrors
Mehr über Loxodrome in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

LOXODROME aus Österreich sind ein Paradebeispiel für den Umstand das man sich von Äußerlichkeiten gerne blenden lässt und sich zu schnell eine Meinung bildet.
So zumindest war es bei mir, muss ich leider gestehn. Name ist Geschmackssache, Cover eher unscheinbar und generell noch nie was davon gehört. Der erste Durchlauf ’nebenbei’ von ’No destiny’ war auch nicht so berauschend, aber DANN...

...einmal hingesetzt und das Werk aufmerksam verfolgen, den Silberling als Ganzes auf sich wirken lassen und man erlebt eine Überraschung. LOXODROME sind werder Death noch Thrash, kein Power oder Black, nicht Pagan/Folk oder Grind. Sie gehen in die Alternativ Metal Richtung, erinnern an Bands wie Soil oder (wenn’s etwas härter wird) BoySetsFire, bei ruhigereren Momenten könnte man vielleicht sogar Faith No More als Vergleich heranziehen (ohne Funk und ein bißchen härter, aber passt schon).

LOXODROME rocken wie Sau und beherrschen mindestens genauso gut die ruhigen Momenten um sie gekonnt in die Songs mit einzubauen.
Zwischendurch schleichen sich auch mal kleine melancholische Farbtupfer ein und verfehlen ihre Wirkung nicht.

Mid-tempo bis ruhig wird hier abgedeckt. Die Vocals schön rau, die cleanen Ausflüge sind gut, halten sich aber in Grenzen. Die druckvollen Vocals passen ohnehin besser zur Mucke.

Absolute Ohrwurmgefahr ist bei ’It’s in your hands’, ’Hold me down’ und ’Holy shit’.
Diese drei Tracks bohren sich sofort beim ersten hören in die Hirnrinde und lassen nicht mehr so schnell los. Wobei mit jedem Durchlauf sich die Gewichtung etwas verlagern kann und sich immer wieder weitere Tracks eröffnen, die beim Durchlauf davor vielleicht noch nicht so prägnant waren. Der Rock’n’Roll Faktor bei den schnelleren Teilen ist nicht zu verachten!

Oberflächlich betrachtet eigentlich leichte Mucke, beim aufmerksamen zuhören entfaltet sich aber erst das wahre Potenzial von LOXODROME. Wenn sie es in Zukunft schaffen nochmehr solcher Hammertracks wie die oben erwähnten aus den Hut zu zaubern dann sollten den Jungs am internationalen Weg eigentlich nicht viel im Wege stehn.
Mit einem fetten Laben im Rücken könnten LOXODROME aus Österreich es wirklich schaffen! Und nun ab auf die Myspace-Page und sofort reinhören!

Und hier noch ein Link zum Titeltrack des Albums: Loxodrome - No destiny
 
Tracklist: Lineup:
01 – No destiny
02 – Mother nature
03 – In the rain
04 – It’s in your hands
05 – Goodbye (to everyone)
06 –Favourite enemy
07 – Hold me down
08 – Goodbye (to you)
09 – The fire
10 – Holy shit
11 – Bury the hatchet
12 – R’n’R
 
Vocals: Michael Aitzetmüller
Drums: Christoph Hüttner
Guitar: Martin Ryzy
Bass: Paul Ablinger

 
7.0 Punkte von Meaningless (am 27.05.2009)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death Metal (bevorzugt SwedenDeath), Thrash Metal, Stoner Rock, Power Metal, Hardcore, Doom Metal
X   Aktuelle Top6
1. Debauchery "Kings of carnage"
2. Powerwolf "Preachers of the night"
3. Scorpion Child "Scorpion child"
4. Tankard "Chemical invastion"
5. Acid Witch "Witchtanic hallucinations"
6. Terrorizer "World down fall"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Iron Maiden "Alles"
2. Bolt Thrower "The IV crusade"
3. Dismember "Like an everflowing stream"
4. Carnage "Dark recollections"
5. Grave "Into the grave"
6. Unleashed "Shadows in the deep"

[ Seit dem 27.05.09 wurde der Artikel 4450 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum