Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Thesyre (Kanada) "Résistance" CD

Thesyre - Résistance - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Osmose Productions  (36 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 1.4.2009   (1358 verwandte Reviews)
Spieldauer: 34:12
Musikstil: Avantgarde/Dark/Industrial   (279 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Avantgarde Black Metal
Homepage: http://www.myspace.com/thesyre
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Thesyre:
REVIEWS:
Thesyre Résistance
Mehr über Thesyre in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

1995 wurden THESYRE in Kanada gegründet und haben seitdem eine Demo, eine Single, eine EP, drei Split- EPs und drei Alben veröffentlicht. „Résistance“ ist das nunmehr vierte Werk der Band und das zweite für das französische Label Osmose.

Osmose Productions hatten schon immer ein Händchen für etwas außergewöhnliche Bands und THESYRE passen sehr gut in dieses Metier. So ganz fassen kann ich dieses Werk noch immer nicht. Die Arrangements klingen zwar recht einfach, aber dennoch bleibt irgendwie ein Gefühl hängen, dass man etwas nicht mitbekommt. Musikalisch bewegt man sich auf vielen Pfaden. So kann man diese Truppe zu allererst in den Black Metal- Bereich stecken, darf allerdings die vielen anderen Genres nicht vergessen. So kratzen THESYRE an den Grenzen des Ambient, beackern fröhlich die Gefilde des Industrials, begeben sich gerne mal zum Thrash auf ein Bierchen oder spacken so richtig ab, wenn sie auf die Kollegen Punk und Roll treffen.

Das klingt alles völlig Konfus, ist es aber nicht. THESYRE wissen zwar wie man verwirrt, aber dennoch klingen ihre Kompositionen – zumindest oberflächlich – kontrolliert und nachvollziehbar. Am ehesten werden sich Fans von DHG und anderen Avantgardisten- Gruppen an dieser Scheibe erfreuen können. Alle anderen sollten vorher mal reinhorchen.

 
Tracklist: Lineup:
1. Au présent
2. Hymne au mérite
3. Par une froide nuit d'octobre
4. Laïque et souverain
5. De réalisme et de nihilisme actif
6. L'égalitarisme freine l'excellence
7. Matérialisme consumériste infectieux
8. La grande noirceur
9. Pour en finir avec le jugement des dieux
10. Résistance
 

 
7.0 Punkte von Toby (am 07.06.2009)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death Metal (vor allem Brutal), Black Metal, (Gore)Grind(core), Crust
X   Aktuelle Top6
1. Christ of Kather / Markus Maria Hoffmann "Das Oldschoolformat der Zukunft"
2. Drudkh "Eternal Turn Of The Wheel"
3. Coldworker "The Doomsayer's Call"
4. Nasum "Helvete"
5. Nasum "Shift"
6. Coilguns "Stadia Rods"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dornenreich "In Luft Geritzt"
2. Eisregen "Krebskolonie, Farbenfinsternis"
3. Tool "10.000 Days"
4. Transilvanian Beat Club "alles"
5. Arckanum "Fran Marder"
6. Arckanum "Kostogher"

[ Seit dem 07.06.09 wurde der Artikel 3291 mal gelesen ]