METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Obituary (USA) "Darkest Day" CD

Obituary - Darkest Day - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Genial!!
 
Kaufwertung für Euch:
Eine Kaufaufforderung :)!!


Label: Candlelight Records  (131 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 15.6.2009   (1358 verwandte Reviews)
Spieldauer: 41:42
Musikstil: Death Metal   (1820 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Old-School
Homepage: http://www.obituary.cc/
 Leserwertung
8 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Obituary:
REVIEWS:
Obituary Frozen In Time
Obituary Xecutioners Return
Obituary Frozen Alive
Obituary Darkest Day
INTERVIEWS:
Obituary - Back From The Dead!!
Obituary - Xecutioner`s Return Or No Record Without Allen !?!
Mehr über Obituary in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Diese Herren sind ja nun bekanntlich die Meister des Grooves. Seit einer Ewigkeit im Geschäft und nach dem letzten Album "Xecutioners Return" jetzt mit "Darkest Day" wieder am Start. Wer diese Combo nich kennt bekommt jetz einen kurzen Verlauf der Bandhistorie: Das Debütalbum "Slowly We Rot" erschien im Jahre 1989 und damit 5 Jahre nach Gründung der Band. Zu Beginn hieß man Executioner und Xecutioner, änderte den Namen dann aber mit dem Signing bei Roadrunner Records um zu OBITUARY. Nach ihren ersten Erfolgen gab es dann zwischen 1997 und 2004 eine längere Pause der Band, da man sich mehr um das eigene Leben kümmern wollte und in dieser Zeit die Prioritäten in andere Bereiche gelegt hat als die Musik. Nun sind sie aber wieder 5 Jahre am Start und werden hoffentlich auch nicht so bald wieder von der Bildfläche verschwinden.

Wer auf Old-School Mucke steht, darf sich eigentlich nicht vor dieser Band verschließen. Hier wird einem jedes Mal feinste groovige Old-School-Deathmetal Kost geliefert. Viele Bands versuchen durch Entwicklung, Innovationen und Trends ihren Stil nach und nach immer dem aktuellen Standard anzupassen. Nicht selten gibt es dann Fanscharen die sich von diesen Bands abwenden (siehe "St. Anger" bei Metallica oder "Duality" von Slipknot um nur mal ein paar bekannte Beispiele zu nennen). OBITUARY allerdings spielen immer schon in der gleichen Art und Weise. Vom Sound her unverkennbar und auch gesanglich hat sich hier nie eine große Veränderung abgespielt.

Was soll man jetz also zu diesem Album sagen außer "Is halt Obi, wa?". Aber um es wenigstens für die Neulinge zu erklären: Groove an Groove, mitreißende Midtempo-Beats untermalt von schön kratzigen, mittenlastigen Gitarrenriffs.
Dieses Mal gibt es viele Solieinlagen von Santolla, der zwar absolut geil spielt aber doch einen etwas anderen Charme hat als Allan West. An der einen oder anderen Stelle geben die Jungs allerdings mal ein wenig mehr Speed als man gewohnt ist. So ist zum Beispiel der Opener "List Of Death" schon eine recht schnelle Walze und auch "Violent Dreams" versprüht diese eher thrashige Energie.

Fazit: Starkes Album, welches nicht viel Neues bringt. Im Falle dieser Band sollte man das aber auch nicht erwarten, geschweige denn hoffen. Was sie machen, machen sie gut so. Dafür lieben die Leute diese Band!
 
Tracklist: Lineup:
1. List of Dead
2. Blood to Give
3. Lost
4. Outside My Head
5. Payback
6. Your Darkest Day
7. This Life
8. See Me Now
9. Fields of Pain
10. Violent Dreams
11. Truth Be Told
12. Forces Realign
13. Left to Die
 
Vocals: John Tardy
Drums: Donald Tardy
Bass: Frank Watkins
Guitars: Trevor Peres
Guitars: Ralph Santolla

 
9.0 Punkte von CrEEpYBaStArD (am 10.06.2009)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Wurzeln im Hard Rock und Heavy-True-Power Bereich, mittlerweile hauptsächlich Thrash, Death und Blackmetal
X   Aktuelle Top6
1. Inquiring Blood "Born In A Grave"
2. Inquiring Blood "Raping The Silence"
3. Scarnival "Scarnival"
4. I "Between Two Worlds"
5. Satariel "Chifra EP"
6. Benighted "ICON"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Inquiring Blood "Born In A Grave"
2. Inquiring Blood "Raping The Silence"
3. Scarnival "Scarnival"
4. The Haunted "rEVOLVER"
5. Iced Earth "Alive In Athens"
6. Dissection "Live Legacy"

[ Seit dem 10.06.09 wurde der Artikel 4478 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum