METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Coalesce (USA) "Ox" CD

Coalesce - Ox - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Relapse Records  (104 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 12.6.2009   (1359 verwandte Reviews)
Spieldauer: 35:40
Musikstil: HardCore/MetalCore   (673 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Hardcore / Mathcore
Homepage: http://www.myspace.com/coalesce
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Coalesce:
REVIEWS:
Coalesce 012:2
Coalesce Ox
INTERVIEWS:
Coalesce - The Cure Is Simply Not The Sickness...
Mehr über Coalesce in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Vor gut einem Jahr veröffentlichten Relapse das Rerelease des COALESCE-Klassiker „012“. Die Originalversion dieses Werkes ist mittlerweile zehn Jahre alt und nun folgt auch endlich ein neues Album der amerikanischen Hardcore-Band.

Und wie man es nicht anders von COALESCE gewohnt ist, so scheren sie sich noch immer um jegliches Schubladendenken. Der Grundstein ihrer Musik ist immer noch klar dem Hardcore zu zuordnen, aber wie gewohnt ist dies nicht alles, was einem auf „Ox“ geboten wird. So springen einem z. B. im zweiten Song ´The comedian in question´ Stoner-ähnliche Sounds entgegen. Und über das gesamte Album sind Mathcore-Parts, kontrollierte Dissonanzen, doomige Parts und natürlich Tempowechsel verstreut.
Allerdings ist das ganze nicht annähernd so verwirrend wie man es von Bands wie Psyopus, Converge oder The Dillinger Escape Plan kennt, aber dennoch ist klar zu hören, dass COALESCE sehr viel mehr auf dem Kasten haben als so manche „Normale“ Hardcore-Truppe. Hier wird Musik kreiert, die nicht nur den Hardcore-Fan ansprechen dürfte, sondern auch Fans der oben genannten Bands.

„Ox“ steht „012“ in nichts nach. Auch wenn es zehn Jahre gedauert hat dieses Album zu veröffentlichen, so haben COALESCE nichts verlernt und bieten immer noch Hardcore außerhalb der Masse, die aber dennoch die Masse der Genre-Fans ansprechen dürfte.

 
Tracklist: Lineup:
01. The Plot Against My Love
02. The Comedian In Question
03. Wild Ox Moan
04. Designed To Break A Man
05. Where Satire Sours
06. The Villain We Won't Deny
07. The Purveyor Of Novelty And Nonsense
08. In My Wake, For My Own
09. New Voids In One's Resolve
10. We Have Lost Our Will
11. Questions To Root Out Fools
12. By What We Refuse
13. Dead Is Dead
14. There Is A Word Hidden In The Ground
 

 
8.5 Punkte von Toby (am 22.06.2009)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death Metal (vor allem Brutal), Black Metal, (Gore)Grind(core), Crust
X   Aktuelle Top6
1. Christ of Kather / Markus Maria Hoffmann "Das Oldschoolformat der Zukunft"
2. Drudkh "Eternal Turn Of The Wheel"
3. Coldworker "The Doomsayer's Call"
4. Nasum "Helvete"
5. Nasum "Shift"
6. Coilguns "Stadia Rods"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dornenreich "In Luft Geritzt"
2. Eisregen "Krebskolonie, Farbenfinsternis"
3. Tool "10.000 Days"
4. Transilvanian Beat Club "alles"
5. Arckanum "Fran Marder"
6. Arckanum "Kostogher"

[ Seit dem 22.06.09 wurde der Artikel 3447 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum