METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Church of Misery (Japan) "Houses of the Unholy" CD

Church of Misery - Houses of the Unholy - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Genial!!
 
Kaufwertung für Euch:
Eine Kaufaufforderung :)!!


Label: Rise Above  (23 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 29.5.2009   (1359 verwandte Reviews)
Spieldauer: 48:14
Musikstil: Doom Metal   (480 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Doom / Classic Hard Rock
Homepage: http://www.churchofmisery.net
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Church Of Misery:
REVIEWS:
Church Of Misery Houses Of The Unholy
Mehr über Church of Misery in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Church of Misery sind in Europa vermutlich nur absoluten Doom Insidern ein Begriff. Deren Releases sind, wohl hauptsächlich wegen miserablen Vertriebsbedingungen, kaum einer breiteren Masse zugänglich. Das soll sich nun ändern, denn Lee Dorian’s hat auf seinem feinen Rise Above Label die Doomster aus dem Land der aufgehenden Sonne unter Vertrag genommen. Deren neustes Album „Houses of the Unholy” wird nun auf breiter Ebene erhältlich sein.

Japaner scheinen wohl eine besondere Affinität zu skurrilen Sounds zu besitzen, denn schon beim ersten Durchlauf der CD wird klar, dass man „Houses of the Unholy” nicht so ohne weiteres beikommen kann. Wüsste man es nicht besser, könnte man den Eindruck gewinnen das Macabre sich dem Doom zugewandt haben. Denn zum einen sind die hier verewigten Songs ebenso verwirrend und auf den ersten Blick oft schwer nachvollziehbar, zum anderen besingen Church of Misery mit ebenso viel Enthusiasmus die Taten durchgeknallter Massenmörder.
Musikalisch geht es bei Church of Misery dann ebenso durchgeknallt zu. Da werden Doom und klassischer Hardrock mit einer Prise dröhnender Sludge Sounds in einen Topf geworfen und so lange miteinander verwoben bis eine schwer durchdringbares Soundgefüge entstanden ist. Black Sabbath und Kyuss artige Riffs dröhnen im schwerfälligen Midtempo (oder wenn man Soliert, dann in bester Hendrix Manier) aus den Boxen. Dazu oftmals nur kreischende Gesang das einem Angst und Bange wird, und diverse eingeschobene Dialogsamples und Radiomitschnitte kreieren eine düster morbide Atmosphäre die ebenso aggressiv wie beklemmend wirkt.
Aber trotzdem scheint dieses Geflecht mit Sinn und Verstand konstruiert worden zu sein. Denn nach mehreren Durchläufen offenbart sich die geballte Kraft von „Houses of the Unholy” und fesselt einen auf fast magische Weise. Hat das Album erst einmal gezündet, entwickeln sich die sieben Kompositionen fast ausnahmslos zu richtige Hits, wie sie in dieser Form nur von Church of Misery stammen können: Morbide, dreckig, fies….

Anspieltipps: Blood Sucking Freak, El Padrino , Badlands

Fazit: Was Church of Misery hier mit „Houses of the Unholy” abliefern ist definitiv ein Doom Masterpiece, das aber allerdings auch seine Zeit benötigt bis man alle Facetten erfassen kann.

Line Up:
Yoshiakki Negishi - Vocals
Tom Sutton - Guitars
Tatsu Mikami - Bass
Junji Narita - Drums


 
Tracklist: Lineup:
1. El Padrino (Adolfo de Jesus Constanzo)
2. Shotgun Boogie (James Oliver Huberty)
3. The Gray Man (Albert Fish)
4. Blood Sucking Freak (Richard Trenton Chase)
5. Master Heartache
6. Born to Raise Hell (Richard Speck)
7. Badlands (Charles Starkweather & Caril Fugate)

 

 
9.0 Punkte von Blizzard (am 25.06.2009)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
NWOBHM; Thrash- / Speed- / Power- / US- / Death- / Doom / Stoner Metal ; Glam / Classic/ Hard Rock & Sleaze,
X   Aktuelle Top6
1. Steel Panther "Balls Out"
2. Steel Panther "Feel the Steel"
3. Gary Moore "After the War"
4. Mötley Crüe "Shout at the Devil"
5. Judas Priest "Defenders of the Faith"
6. Carnage "Dark Recollections"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Death "alles"
2. Savatage "alles bis Edge of Thorns"
3. Mötley Crüe "Shout at the Devil / Dr. Feelgood / Girls,Girls,Girls"
4. Overkill "Taking Over"
5. Deep Purple "Live in Japan"
6. Helloween "alles bis Keeper Pt. II"

[ Seit dem 25.06.09 wurde der Artikel 3782 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum