METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 First Class (Österreich) "First Strike" CD

First Class - First Strike - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Schwach
 
Kaufwertung für Euch:
für reiche Allessammler...


Label: Vic Records  (40 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 15.6.2009   (1358 verwandte Reviews)
Spieldauer: 38:01
Musikstil: Punk/Oi   (164 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Oi / Streetpunk
Homepage: http://www.myspace.com/firstclassmpc
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu First Class:
REVIEWS:
First Class First Strike
Mehr über First Class in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

First Class sind drei Jungs aus Graz, die sich dem Streetpunk in seiner reinsten Form verschrieben haben. Via DSS ist nun das Debüt „First Strike“ erhältlich.

Zwölf Songs mit einer Gesamtspieldauer von gerade einmal 27 Minuten Songs zeugen davon das die Jungs ein oftmals ordentliches Tempo vorlegen. Lediglich zwei Songs knacken die Drei-Minuten Marke. Allerdings hat man in der Eile wohl vergessen, das der Name First Class auch eine gewisse Verpflichtung mit sich bringt, denn was man hier in aller schnelle runterbrettert ist ziemlich weit davon entfernt eine Erste Klasse Band zu sein. Erstklässler trifft es eher. Denn was man hier abliefert ist einfach viel zu dünner Stoff und lässt „First Strike“ im Mitläufertum versanden. Schon tausendfach besser gehörte Songstrukturen im Rahmen des Genres werden hier verwurstet, dabei um keinen Preis die Drei-Akkorde Rege brechen, sonst ist man nicht mehr Punk! - dafür Fiedeln die Gitarren ein paar Hochton Solis mehr....
Und Wenn es s mal richtig harter Sreetpunk werden soll? Dann mischen wir zwischen unser 08/15 Punk Gefiedel einfachster Machart einfach noch ein paar Old School Hardcore Anleihen á la Agnostic Front und fertig ist unser First Class Konstrukt. - Super Sache Jungs! Aber zumindest klingt’s dann im Ansatz brauchbar. Die lyrischen Ergüsse des Sängers entbehren allerdings jeglichen (Tief)Sinns und werden wahlweise in Englisch und Deutsch vorgetragen. Man beschwört nur allzu gern den Geist der Strasse, wettert gegen Obrigkeiten und hält auch nicht damit hinterm Berg wo man sein Revier hat, nämlich in Murpott. Also alle Klischees erfüllt und Zeit für den Rezensenten sich mit den Originalen der Szene ein wenig zu erholen....

Anspieltipps: Knock ’em Down, smoky joe

Fazit: Für Stahlharte Streetpunk / Oi Fans die sich wirklich jede CD ihres geliebten Genres in den Schrank stellen geeignet. Der Rest sollte sich nach besseren Alternativen umsehen und seine hart erarbeiteten Euronen schonen....

Line Up:
Mark - Gitarre/Gesang
Dex - Bass
Heimo - Schlagzeug


 
Tracklist: Lineup:
1) Is Schene
2) Workingclass hero
3) sirens
4) KOPO SIPO
5) smoky joe
6) knockém down
7) Arsch
8) Traumfrau
9) Murpott
10) Roses decisions
11) Punks, Skins, Dosenbier
12) Pomade

 

 
3.5 Punkte von Blizzard (am 25.06.2009)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
NWOBHM; Thrash- / Speed- / Power- / US- / Death- / Doom / Stoner Metal ; Glam / Classic/ Hard Rock & Sleaze,
X   Aktuelle Top6
1. Steel Panther "Balls Out"
2. Steel Panther "Feel the Steel"
3. Gary Moore "After the War"
4. Mötley Crüe "Shout at the Devil"
5. Judas Priest "Defenders of the Faith"
6. Carnage "Dark Recollections"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Death "alles"
2. Savatage "alles bis Edge of Thorns"
3. Mötley Crüe "Shout at the Devil / Dr. Feelgood / Girls,Girls,Girls"
4. Overkill "Taking Over"
5. Deep Purple "Live in Japan"
6. Helloween "alles bis Keeper Pt. II"

[ Seit dem 25.06.09 wurde der Artikel 3738 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum