METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Re-Release BlackOut (Niederlande) "Evil Game" CD

BlackOut - Evil Game - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Metal Mind Productions  (333 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 27.7.2009   (1359 verwandte Reviews)
Spieldauer: 36:49
Musikstil: Heavy/Power Metal   (1874 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Traditional Heavy / Speed Metal
Homepage:
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu BlackOut:
REVIEWS:
BlackOut Evil Game
Mehr über BlackOut in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Wer lange schürft…
Via Metalmind Productions kommt eine weitere verlorene Perle traditioneller Metalkost zu Re-Release Ehren. Das hier vorliegende Album „Evil Game“ war Debüt und Abgesang der Holländischen Heavy/ Speed Metal Formation Blackout zugleich. Denn 1983 gegründet löste man sich bereits ein Jahr später nach den Aufnahmen zu „Evil Game“ wieder auf. 1999 reformierte sich die Truppe mit bis dato mäßigem Erfolg, um ihren Klassiker neu einzuspielen.

Vielleicht lag es am beknackten Coverartwork das das Album seinerzeit kaum Resonanzen erfuhr, denn musikalisch liefert das Holländische Quartett hier wirklich ein Sahnestück in Sachen Traditional Heavy / Speed Metal ab. Irgendwo zwischen Saxon, Tank, Judas Priest und Motörhead tummeln sich Blackout. Musikalisch ist man ähnlich breit gefächert und besticht durch abwechslungsreiche Kompositionen. Mal geradewegs auf die Zwölf, mal mit epischeren Klängen im gehobenen Mid-Tempo oder durchgehend rockig in bester Van Halen Manier zocken sich die Herrschaften durch zehn unterhaltsame Songs die allesamt auf hohem Niveau angesiedelt sind. Die eingängigen Refrains versprühen dabei derart gute Laune, das sich das Album schon allein deswegen hervorragend als Soundtrack zu einer zünftigen Partysause eignet. Das selbst nach der Soundpolitur durch die Metalmind Schmiede der Achtziger Charme nicht angekratzt wurde, macht dieses Re-Release um so interessanter, zumal das Original nur zu Traumpreisen zu bekommen ist.

„Evil Game“ kommt 24-Bit Digital Remastered auf Gold Disc im Metalmind Productions üblichen Klapp-Digi Pack auf 2000 Einheiten limitiert in den Handel.

Anspieltipps: Blackout, Victim of the Night

Fazit: Das Re-Release von „Evil Game“ ist sicherlich ein sinnvoller Schritt der Metalmind Schmiede. Da die Neueinspielung von 1999 kaum das Geld Wert ist, und hier die lediglich leicht Soundkorrigierte Version des Originals verfügbar gemacht wird, sollten insbesondere Fans klassischer Metaltöne schleunigst zugreifen.

Line Up:
Vocals : Bas Van Sloten
Guitars : Jens Hofman
Guitars : Mannes Van Oosten
Bass : Alfred Kers
Drums : Jan Boxem

 
Tracklist: Lineup:
1. Motorcycle Bitch
2. Evil Game
3. Bleeding Moon
4. Demon Eye Woman
5. Screaming Metal
6. Black Out
7. Ice Age Hunter
8. Victim Of The Night
9. Doctor's Nightmare
10. Roadie

 

 
8.0 Punkte von Blizzard (am 31.08.2009)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
NWOBHM; Thrash- / Speed- / Power- / US- / Death- / Doom / Stoner Metal ; Glam / Classic/ Hard Rock & Sleaze,
X   Aktuelle Top6
1. Steel Panther "Balls Out"
2. Steel Panther "Feel the Steel"
3. Gary Moore "After the War"
4. Mötley Crüe "Shout at the Devil"
5. Judas Priest "Defenders of the Faith"
6. Carnage "Dark Recollections"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Death "alles"
2. Savatage "alles bis Edge of Thorns"
3. Mötley Crüe "Shout at the Devil / Dr. Feelgood / Girls,Girls,Girls"
4. Overkill "Taking Over"
5. Deep Purple "Live in Japan"
6. Helloween "alles bis Keeper Pt. II"

[ Seit dem 31.08.09 wurde der Artikel 3291 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum