METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Nebra (Schweiz) "Sky Disk" MCD

Nebra - Sky Disk - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Pelagic Records  (18 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 12.6.2009   (1359 verwandte Reviews)
Spieldauer: 18:01
Musikstil: Progressive Metal/Rock   (1175 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Post Metal/ Progressive Stoner Metal
Homepage: http://www.myspace.com/nebraband
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Nebra:
REVIEWS:
Nebra Sky Disk
Mehr über Nebra in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Wer sich mit stampfendem, progressiven Post-Metal auskennt, der wird sich bei den Bandnamen KNUT und MUMAKIL vielleicht schon die Hände reiben. Aus der Schweiz kommt nun eine Band, die auf den Namen NEBRA hört und u.a. auch zwei Mitglieder eben jener Bands beheimatet. „Sky Disk“ heißt die EP, welche das erste Lebenszeichen der Genfer Musikvereinigung darstellt und präsentiert fünf Songs mit einer Gesamtspiellänge von achtzehn Minuten, in feiner Digi-Verpackung und auf schickem 3-Inch-Rohling mit Plastikrand .

Musikalisch geht es auf der „Sky Disk“ relativ stark in die Richtung der oben genannten Bands, d.h. es ist besonders progressiv, dynamisch, gleichzeitig heavy und rockig und tendiert nicht unwesentlich in Richtung Post und etwas Stoner Rock. NEUROSIS, ISIS und auch MASTODON werden im Pressetext als weitere Bezugspunkte genannt und nach dem, was mir von diesen Kapellen bekannt ist, liegt man mit solch einer Orientierung ganz sicher nicht komplett daneben. Weiter findet sich bei NEBRA keinerlei Gesang, sondern man hat sich dem rein instrumentalen Prog Metal verschrieben - das dürfte Interessierte allerdings vielleicht nicht allzu sehr überraschen...
Da in den fünf Tracks der EP auch dermaßen viel an den Instrumenten geschieht, kann man die Abwesenheit von Vocals recht schnell verschmerzen und sich gänzlich dem präzisen und abgefahrenen Spiel der vier Herren hingeben.

„Sky Disk“ stellt in meinen Augen keine unverzichtbare Scheibe in dem schwierig zu kategorisierenden Genre dar, dem sich NEBRA bereits mit ihrem ersten Output anschließen. Trotzdem werden den Freunden solcher Klänge ein paar kurzweilige Minuten beschert und NEBRA überzeugen sowohl durch Können als auch Intensivität. Man darf wohl auf einen kommenden Longplayer gespannt sein.
 
Tracklist: Lineup:
01. Shoulder Of Orion
02. Tannhäuser Gate
03. Andromeda Crash Course
04. Magellan Clouds
05. Sailing The Methane Seas
 
Guitar: Philippe Hess
Guitar: Jerome Pellegrini
Bass: Robert Emslie
Drums: Samuel Kraher

 
6.5 Punkte von Gorlokk (am 13.09.2009)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Prog Rock/Metal, Post Rock/Metal/Hardcore, Djent, Swedish/Melodic Death, Folklore/Neofolk, Neo-Thrash/Metalcore, Black Metal, Düster-Rock u.v.m.
X   Aktuelle Top6
1. Haken "The Mountain"
2. Devin Townsend Project "The Retinal Circus"
3. Anathema "Universal"
4. Katatonia "Dethroned & Uncrowned"
5. Karnivool "Asymmetry"
6. 65daysofstatic "Wild Light"
X   Alltime-Klassix Top6
1. In Flames "Reroute To Remain"
2. Anathema "The Silent Enigma"
3. Porcupine Tree "Fear Of A Blank Planet"
4. Trivium "Shogun"
5. Tori Amos "Little Earthquakes"
6. Katatonia "Last Fair Deal Gone Down"

[ Seit dem 13.09.09 wurde der Artikel 3531 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum