METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 3 Inches Of Blood (Kanada) "Here waits thy Doom" CD

3 Inches Of Blood - Here waits thy Doom - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Century Media  (400 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 28.8.2009   (1359 verwandte Reviews)
Spieldauer: 51:29
Musikstil: Heavy/Power Metal   (1874 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Heavy Metal
Homepage: http://www.myspace.com/3iob
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu 3 Inches Of Blood:
REVIEWS:
3 Inches Of Blood Advance And Vanquish
3 Inches Of Blood Fire Up The Blades
3 Inches Of Blood Here Waits Thy Doom
3 Inches Of Blood Long Live Heavy Metal
Mehr über 3 Inches Of Blood in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die Kanadier 3 Inches of Blood machten erstmals Anno 2004 mit ihrem Zweitwerk „Advance and Vanquish“ auf sich aufmerksam. Nach dem etwas schwächeren „Fire up the Blades“ und einigen Rotationen des Besetzungskarussells kommt nun der vierte Streich „Here Waits Thy Doom“ auf breiter Front zur Veröffentlichung.

Musikalisch ist man dem eingeschlagenen Weg treu geblieben und hat elf Tracks geschmiedet, die allesamt traditioneller klingen als das Vorgängermaterial aber dennoch zu 100% 3 Inches of Blood repräsentieren. Der Grund für diese geringfügige Kurskorrektur ist wohl in erster Linie, das Cam Pipes die Vocals diesmal im Alleingang eingesungen hat (Jamie Hooper verließ wegen seiner anhaltenden Stimmbandprobleme unlängst die Band) und lediglich durch ein paar Backups von Justin Hagberg unterstützt wird. Traditionalisten unter der Anhängerschaft wird’s bestimmt freuen, der Abwechslungsreichtum wird dadurch allerdings doch deutlich gezähmt.
Musikalisch hat man dann auch keinerlei Experimentierfreude an den Tag gelegt, will heißen man shreddert dem Hörer wieder eine gehörige Rifforgie irgendwo zwischen Judas Priest und Accept vor den Latz. Produzent Jack Endino hat das ganze in ein modernes und blitzsauberes Soundgewand gepackt, das allen Instrumenten ihren nötigen Platz zugesteht. In Verbindung mit den teils epischen und oft sehr eingängigen Refrains sind so zum wiederholten Male einige klasse Nackenbrecher wie zum Beispiel der fulminante Opener entstanden. Der darauf folgende Mid-tempo Stampfer’Rock in Hell’ ist ebenso eingängig wie Achtziger Jahre inspiriert und offeriert daneben ordentlich Abwechslung...
Danach sackt die Qualitätskurve allerdings etwas ein, wobei 3 Inches of Blood aber nie wirklich schlechte Songs abliefern. Nur wirkt das ganze, vom Klischeetriefenden ’Call of the Hammer’ mal abgesehen, ziemlich vorhersehbar und ohne große Überraschungsmomente behaftet. Irgendwie sind 3 Inches of Blood beim Songwriting gefühlt mehr als einmal zu oft auf Nummer sicher gegangen Man hat zwar mehr als einen bloßen Nachfolger zu „Fire up the Blades“ zustande gekriegt, aber in Mangel an herausragenden Momenten aber auch kein Überalbum geschaffen. Oder liegt es letztlich doch am Fehlen eines adäquaten Jamie Hooper Ersatzes?

Anspieltipps: Call Of The Hammer, Battles And Brotherhood, Rock In Hell,

Fazit: Die 3 Inches of Blood Fanbase wird „Here Waits Thy Doom“ sicherlich ordentlich huldigen. Ein gutes Album sicherlich, aber letztlich auch nicht so zwingend und überraschend wie einst „Advance and Vanquish“.

Line Up:
Cam Pipes – Vocals
Shane Clark – Guitars
Justin Hagberg – Guitars
Ash Pearson – Drums

 
Tracklist: Lineup:
1. Battles and Brotherhood
2. Rock In Hell
3. Silent Killer
4. Fierce Defender
5. Preacher's Daughter
6. Call of the Hammer
7. Snake Fighter
8. At the Foot of the Great Glacier
9. All of Them Witches
10. 12:34
11. Execution Tank

 

 
7.0 Punkte von Blizzard (am 17.09.2009)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
NWOBHM; Thrash- / Speed- / Power- / US- / Death- / Doom / Stoner Metal ; Glam / Classic/ Hard Rock & Sleaze,
X   Aktuelle Top6
1. Steel Panther "Balls Out"
2. Steel Panther "Feel the Steel"
3. Gary Moore "After the War"
4. Mötley Crüe "Shout at the Devil"
5. Judas Priest "Defenders of the Faith"
6. Carnage "Dark Recollections"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Death "alles"
2. Savatage "alles bis Edge of Thorns"
3. Mötley Crüe "Shout at the Devil / Dr. Feelgood / Girls,Girls,Girls"
4. Overkill "Taking Over"
5. Deep Purple "Live in Japan"
6. Helloween "alles bis Keeper Pt. II"

[ Seit dem 17.09.09 wurde der Artikel 4601 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum