METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Eisheilig (Deutschland) "Imperium" CD

Eisheilig - Imperium - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: E-Wave Records  (13 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 18.9.2009   (1358 verwandte Reviews)
Spieldauer: 36:39
Musikstil: Gothic (Rock/Metal)   (627 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Gothic/Rock/Elektro
Homepage: http://www.eisheilig.de
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Eisheilig:
REVIEWS:
Eisheilig Elysium
Eisheilig Auf Dem Weg In Deine Welt
Eisheilig Imperium
INTERVIEWS:
Eisheilig - Auf Dem Weg In Deine Welt: 06.03.2008 Live In Fulda
LIVE-BERICHTE:
Eisheilig vom 11.03.2008
Mehr über Eisheilig in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Auch auf ihrem neuen Album machen es EISHEILIG dem Hörer nicht leicht, sofort Zugang zu den Songs zu finden. Man kann fast die Floskel anbringen, dass das einzig Konstante bei den Wittenern die Veränderung ist. Bestach „Elysium“ durch bombastische Arrangements, musste man sich bei „Auf dem Weg in deineWelt“ plötzlich mit 70er Jahre Einflüssen und viel Rock-Schlagseite neben dem Gothic-Grundgerüst anfreunden. Dafür ist der aktuelle Silberling jetzt sehr düster gehalten, was durch kalte Elektronik wie Synthesizer und fast durchgängig tiefen Sprechgesang noch verstärkt wird. Dieser entfaltet beim an LAIBACH erinnernden Opener „Imperium der Schande“ schon fast eine hypnotische Wirkung beim Hörer. Anhand der Songtitel sieht man leicht, dass EISHEILIG mit allen momentanen Übeln der Menschheit abrechnen, als da wären Imperialismus, Profitgier auf Kosten anderer, Ignoranz, etc., obwohl in meinen Augen manche Texte etwas zu plakativ ausgefallen sind. Einige straighte Titel sind mit „Lauft“ und „Zeitgeist“ ebenfalls auf „Imperium“ zu verzeichnen. Ein Track wie „Tanzt das Kapital“ hat durchaus Chancen, in einschlägigen Gothic-Läden gespielt zu werden. Bei „Das letzte Gericht“ macht sich dann aber wieder die Schwermut breit: tiefe Synths wabern einem entgegen und chorale Gesänge im Hintergrund verkünden die nahende Apokalypse. Also wieder mal alles andere als leicht verdauliche Kost aus dem Hause EISHEILIG, aber Fans der Band und Liebhaber des Düster-Sounds können ruhig ein Ohr riskieren.
 
Tracklist: Lineup:
01. Imperium der Schande
02. Lauft
03. Tanzt das Kapital
04. Erben der Erde
05. Das letzte Gericht
06. Krieg des Planeten
07. Zeitgeist
08. Blut der Wölfe
09. Now We Leave

 
Gesang: Dennis Mikus
Gitarre: Till Maiwald
Drums: Dominik Sapia
Bass: Markus Vogler

 
6.5 Punkte von Armin (am 30.09.2009)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Thrash-, Speed-, Death- und Black-Metal, Mittelalter-Mugge
X   Aktuelle Top6
1. Ensiferum "Victory Songs"
2. Gernotshagen "Märe aus wäldernen Hallen"
3. Troopers "Bestialisch"
4. Turisas "The Varangian Way"
5. Witchburner "Blood Of Witches"
6. Excrementory Grindfuckers "Bitte nicht vor den Gästen"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Slayer "Reign In Blood"
2. Metallica "Master Of Puppets"
3. Slayer "Hell Awaits"
4. Anthrax "Among The Living"
5. Overkill "Taking Over"
6. Metallica "Ride The Lightning"

[ Seit dem 30.09.09 wurde der Artikel 4245 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum